Gleichstand: Wer wird Formel 1 Weltmeister in Abu Dhabi?

Gleichstand: Wer wird Formel 1 Weltmeister in Abu Dhabi?

Punktegleichstand in der Formel 1 – 1974 war das einzige Jahr, in dem es dies schon einmal gab. Auch jetzt liegen Lewis Hamilton und Max Verstappen momentan beide mit 369,5 Punkten an der Spitze der Formel 1 Tabelle. Der Formel 1 Abu Dhabi Sieger scheint jedoch bereits vor dem letzten GP festzustehen – zumindest, wenn man den Wettquoten bester Wettanbieter glaubt.

Die Formel 1 hat in diesem Jahr allerdings mehrfach überrascht, in Brasilien wurde Hamilton beispielsweise entgegen der Wettquoten zum Sieger gekürt. Einige Journalisten nehmen sogar an, dass beide Formel 1 Favoriten an diesem Wochenende durch einen Crash ausscheiden könnten.

Wir werfen einen Blick auf die Rennstrecke der F1 Abu Dhabi, die Form der F1 Fahrer sowie mögliche Szenarien und geben Ihnen Wett-Tipps für das Formel 1 Finale 2021 am kommenden Sonntag und auf den Formel 1 Weltmeister.


100% Sportwetten-Bonus bis zu 200€



🔍 Auf dieser Seite:



ℹ️ Formel 1 Abu Dhabi GP im Überblick


📅 DatumSonntag, 12. Dezember 2021
⏲️ Deutsche Startzeit14:00 Uhr
🏟️ OrtYas Marina Circuit, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
📺 ÜbertragungssenderSky, ORF 2 (Österreich)
🏆 Gewinner des letzten GP von Abu DhabiMax Verstappen (2020)
🏆 Gewinner letztes F1 RennenLewis Hamiton (in Saudi-Arabien)
Formel 1 Favorit lt. WettquotenLewis Hamiton (1.50)


⏲️ Formel 1 Abu Dhabi Startzeit

Das finale F1 Rennen in Abu Dhabi wird am Sonntag, den 12. Dezember um 14:00 Uhr deutscher Zeit ausgetragen. Da es zur Ortszeit bereits 17:00 Uhr sein wird, startet der Große Preis von Abu Dhabi im Tageslicht und wird bis zur Dunkelheit andauern, sodass das Rennen später im Flutlicht ausgetragen wird.

Doch schon vor dem Hauptrennen am Sonntag können nicht nur Formel 1 Wetten auf die freien Trainings und die Qualifikation am Freitag und Samstag abgegeben werden, sondern die Leistung der Fahrer während dieser Zeit ist auch eine gute Informationsquelle für Sportwetten auf den Grand Prix.


Startzeiten Formel 1 Abu Dhabi im Überblick


1. Freies Training2. Freies Training3. Freies TrainingQualifikationGrand Prix Abu Dhabi
Freitag, 10.12.Freitag, 10.12.Samstag, 11.12.Samstag, 11.12.Sonntag, 12.12.
10:30 - 11:3014:00 - 15:0011:00 - 12:0014:00 - 15:0014:00 - 17:00


🛣️ Yas Marina Curcuit: Bisherige Rennen und Bedingungen

Auf dem Yas Marina Circuit wurde die Abu Dhabi F1 wurde zum ersten Mal 2009 ausgetragen und hat bereits mehrmals den Formel 1 Weltmeister der Saison hervorgebracht.

Im letzten Jahr gewann Max Verstappen den Grand Prix von Abu Dhabi, aber das muss nichts heißen, denn Lewis Hamilton gewann auf derselben Formel 1 Strecke in den Jahren 2019, 2018, 2016, 2014 und 2011. Er hält außerdem den Rekord von 1:34,794 für die schnellste Runde im Qualifying 2018.

Die Rennstrecke mit einer Länge von 5.554 m wird in 55 Runden ausgetragen, sodass die Formel 1 Piloten eine Gesamtlänge von 305,355 km zurücklegen werden. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt 198 km/h, höchstens werden 320 km/h angegeben. Es gibt 9 Rechts- und 12 Linkskurven, die gegen den Uhrzeigersinn befahren werden, sowie die längste Gerade der Formel 1 von 1,2 km.



🏆 Formel 1 Wettanbieter


  1. 1

    300% Willkommensbonus bis zu 2.000€ + 30 Freispiele

  2. 2

    Bis zu 100€ in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365

  3. 3

    88€ Gratiswetten - 20€ wetten und Gratiswetten erhalten



🏁 Formel 1 Weltmeister 2021: Holt Hamilton erneut den Titel?

Selten war ein WM-Finale der Formel 1 so spannend wie 2021. Das letzte Mal, dass es einen den gleichen Formel 1 Punktestand zweier Fahrer gab, war 1974 – zwischen Emerson Fittipaldi (McLaren) und Clay Regazzoni (Ferrari) in den USA. Zum 30. Mal hingegen steht der F1 Weltmeister erst nach dem allerletzten Rennen der Saison fest.

Lewis Hamilton und Max Verstappen stehen beide bei 369,5 Punkten. Sollte nach dem Großen Preis von Abu Dhabi nicht nach Punkten feststehen, wer der Gewinner ist, wird auf die Siege der WM geschaut – und hierbei liegt Verstappen mit 9 GP Siegen vor Hamilton (8 Siege).

Genau deshalb befürchten einige F1 Fans, dass Verstappen einen Crash provozieren könnte – scheiden beide Kontrahenten aus, wäre er mit den meisten Siegen der Saison Formel 1 Weltmeister. Dass sie nicht immer mit reiner Weste fahren, haben beide Fahrer im Laufe des Jahres bewiesen, es kam zu mehreren Kollisionen.



⛽ Verstappen muss Vollgas geben

Beim Grand Prix in Jeddah wurde klar, dass Verstappen alles für den Sieg gibt. Daraus entstanden mehrere gefährliche Situationen, für die er am Ende insgesamt 15 Strafsekunden erhielt.

Dafür, dass er in die Auslaufzone fuhr, um die Führung zu behalten, sollte er seine Position später an Hamilton abgeben. Doch Verstappen fuhr mittig und bremste ab, sodass Hamilton nicht überholen konnte und kurz mit dem Red-Bull-Piloten zusammenstieß. Erst später wurde klar, dass Verstappen die Nachricht Hamilton vorbeiziehen zu lassen später erhielt als der Mercedes-Fahrer, ihn dann vor der DRS-Zone überholen lassen wollte und deshalb plötzlich abbremste.

Nachdem Hamilton die Führung in der 42. Runde erhalten hatte, vergrößerte sich auch der Abstand zwischen ihm und dem Niederländer. Verstappen beendete das Rennen als Zweiter, trotz der nachträglich erhaltenen 10-Sekunden-Strafe.

Wenn Verstappen seine riskante Fahrweise in Abu Dhabi beibehält, ist es durchaus möglich, dass er seine Chancen auf den Titel verwirkt. Dann könnte er nur gewinnen, wenn auch Hamilton das Rennen nicht vollständig abschließt. Er könnte das Rennen allerdings auch gewinnen – schließlich hat er dies im letzten Jahr auch schon geschafft.



🏅 Hamilton will den Sieg – aber sauber

Nach dem verwirrenden Sieg Hamiltons in Dschidda sind sich Red Bull und Mercedes einig, dass das nächste Rennen sauber und fair gewonnen werden sollte, und nicht nach den Regeln der Stewards.

Der amtierende Formel 1 Weltmeister Hamilton hat sich in dieser Formel 1 WM auch nicht immer an die Regeln gehalten, kassierte in Brasilien sogar drei Strafen, gewann am Ende allerdings trotzdem. Die meisten Strafen erhielt er für Bauteile an seinem Rennauto, an seiner Fahrweise lag es nicht. Viele Fehler kann sich der Brite nicht leisten.

Seine letzten drei Siege in Folge, die präzise Fahrweise und der schnellere Motor sind sicherlich auch bei den Wettanbietern gute Argument dafür, dass Hamilton als Favorit gehandelt wird, sowohl beim Grand Prix von Abu Dhabi als auch bei F1 Saison-Wetten auf den Weltmeister.


Für bis zu 100€ wetten + bei verlorener Wette 100€ Freiwette sichern!



🏎 Formel 1 Wettquoten auf den Gewinner in Abu Dhabi


Lewis HamiltonMax Verstappen Formel 1 Quote bei
1.503.10888sport
1.522.80Bet At Home
1.712.75BildBet
1.532.87Betway
1.623.00Unibet

*Stand: 08.12.2021. Formel 1 Wettquoten können Änderungen unterliegen. Alle Angaben ohne Gewähr.



Die F1 Quoten für den Gewinner des Großen Preises von Abu Dhabi an diesem Wochenende fallen den Weltmeister-Quoten ähnlich aus, schließlich entscheidet sich mit dem finalen Rennen auch, wer den Weltmeister-Titel erhält.

Der klare Formel 1 Favorit Abu Dhabi ist Lewis Hamilton, die Formel 1 Quoten für Verstappen fallen leicht höher aus. Die Strecke scheint auch in den Augen der Buchmacher dem neuen Mercedes-Motor zugute zu kommen.



🏎 Aktuelle Wettquoten auf den Formel 1 Weltmeister 2021


Lewis Hamilton Weltmeister QuoteVerstappen Weltmeister QuoteWettanbieter
1.502.50Betway
1.502.60Unibet
1.502.63888sport
1.502.62BildBet
1.482.60Bet At Home

Stand: 08.12.2021. Formel 1 Wettquoten können laufenden Änderungen unterliegen. Alle Angaben ohne Gewähr.



Wenn Sie auf die Formel 1 wetten möchten, könnte sich auch eine Saisonwette auf den F1 Weltmeister 2021 lohnen. Den Buchmacher-Wettquoten nach scheint ein Sieg Hamiltons wahrscheinlicher zu sein als der von Verstappen, doch beide Fahrer haben während der gesamten Saison immer wieder für Überraschungen gesorgt.

Wenn Sie es für wahrscheinlich halten, dass Max Verstappen Formel 1 Weltmeister der Saison wird, dann erhalten Sie momentan die beste Formel 1 Wettquote von 2.63 bei 888sport.


Verbesserte Bundesliga Quoten



✅ Wett-Tipps für das Formel 1 Finale 2021

Noch sind alle Karten offen, denn Verstappen hat auch entgegen der Buchmacher-Prognosen für den Grand Prix von Abu Dhabi gute Chancen, Formel 1 Weltmeister zu werden.

Wenn Sie beispielsweise 10 Euro bei einer Quote von 3.00 auf Verstappen setzen und er gewinnt, könnten Sie einen Gewinn von 30 Euro einheimsen. Bei der Quote von 1.50 für Hamilton und gleichem Einsatz könnte bei dessen Sieg ein Wettgewinn von 15 Euro erzielt werden.

Allerdings halten auch neue Wettanbieter mehr Wetten bereit als nur diejenigen auf den siegreichen F1 Fahrer, beispielsweise Sportwetten auf den Sieger der Formel 1 Konstrukteurs-Meisterschaft 2021. Die F1 Wettquoten liegen für fast alle Wettanbieter bei 1.04 für den Sieg von Mercedes, für Red Bull gibt es eine Formel 1 Quote von 10.00 bis 11.00.

Spannende Wetten gibt es allerdings noch auf andere Bereiche der Formel 1. Unsere Redaktion gibt Ihnen Wett-Tipps für spannende Angebote bei verschiedenen Wettanbietern:


Mögliche Wetten auf die Formel 1 in Abu Dhabi


Formel 1 WetteTippF1 Quote
🏎️ Schnellste RundeLewis Hamilton2.50 (888sport)
🏎️ Top 3 (Podium-Finish)Valtteri Bottas1.53 (PowBet)
🏎️ Vorsprung des SiegersUnter 5 Sekunden3.50 (Bet At Home)
🏎️ Schnellster QualifierLewis Hamilton1.72 (BildBet)
🏎️ Sieger 1. TrainingMax Verstappen2.75 (PowBet)



Die Formel 1 Ergebnisse 2021 werden spätestens am Sonntag feststehen. Das Rennen startet um 14:00 deutscher Ortszeit und kann in Deutschland auf Sky, in Österreich auf ORF 2 verfolgt werden.

Die Formel 1 Saison 2022 startet übrigens am 20. März mit dem Großen Preis von Bahrain.


×