Was ist die beste Volatilität bei Spielautomaten?

Was ist die beste Volatilität bei Spielautomaten?

Sind Sie über den Begriff Slots Volatilität gestolpert? Oder wollen Sie verstehen, was Varianz bei Spielautomaten bedeutet? Volatilität hilft uns dabei, Online Slots mit höherem Risiko von solchen zu unterscheiden, die das Budget weniger stark in Anspruch nehmen. Grundsätzlich gilt: je höher die Volatilität, desto größer das Risiko – aber auch die möglichen Gewinne.

Im folgenden Artikel beschäftigen wir uns ausgiebig mit der Volatilität Bedeutung. Wir erklären, was hinter dem Begriff steckt. Außerdem gibt es am Ende ein paar Spiele-Empfehlungen, sodass klarer wird, wie sich Volatilität äußert.


Welche Bedeutung hat Volatilität bei Slots?

Volatilität ist eigentlich ein Fachbegriff aus dem Finanzwesen. Damit beschreibt man gewöhnlich die Schwankungen, denen Aktienkurse, Zinsen, Preise etc. unterliegen – wie stark oder schwach diese ausgeprägt sind. Damit dient sie Aktionären als Risikomaß.

Der Begriff lässt sich problemlos auf Spielautomaten übertragen. Schließlich gibt es zum Beispiel Online Slots, an denen man mit einer Drehung das 10.000-fache des Einsatzes gewinnen kann – bloß kommt es extrem selten dazu. Das wäre etwa ein Spiel mit einer hohen Slots Volatilität.

Neben der Volatilität bei Spielautomaten, die als niedrig, mittel oder hoch eingestuft werden kann, gibt es noch den RTP („return to player“). Dieser Wert schlüsselt auf, wie viel Prozent der Einsätze durchschnittlich an die Spieler zurückfließen. Online liegt diese Auszahlungsquote oft bei mindestens 95 % oder höher.

Der RTP ist allerdings losgelöst von der Volatilität zu betrachten. Die Volatilität lässt sich daraus nicht ableiten. Ein Beispiel: Wenn ich alle 1.000 Drehungen 99 % der Einsätze an die Spieler ausschütte, beträgt der RTP 99 % – doch der Slot ist hoch-volatil, da 999 Spieler ohne Gewinn dastehen. Umgekehrt kann ein Slot mit einem RTP von 90 % durchaus niedrig-volatil sein, wenn Gewinne sehr gleichmäßig ausgezahlt werden.


Bonus

Welche Stufen von Slot Volatilität gibt es?

Grundsätzlich kann man der Volatilität bei Spielautomaten drei Kategorien zuweisen. Weiter unten arbeiten wir die Unterschiede heraus. Beachten Sie, dass die Grenzen fließend sind. So gibt es auch volatile Slots, die zwischen den Stühlen stehen.

Niedrige Volatilität

Am besten geeignet für: Vorsichtige Spieler. An diesen Slots ergeben sich sehr häufig Gewinne – die allerdings kaum zu Buche schlagen, da die Auszahlung geringer ausfällt. Meistens gewinnt man wenig oder verliert einen geringen Betrag. Slots mit geringer Varianz zahlen relativ selten Jackpots aus; Bonus-Funktionen wie Multiplikatoren oder Expanding Wilds werden oft ausgespart.

Interessant sind niedrig-volatile Online Slots etwa, wenn man kurz davor ist, die Umsatzvorgaben einer Bonusaktion zu erfüllen. Sie kennen das: Boni sind normalerweise erst auszahlbar, wenn Sie die Umsatzbedingungen erfüllt haben. An Slots mit wenig Volatilität lassen sich Bonus-Gewinne leichter absichern – so läuft man nicht Gefahr, am Ende nichts mehr für die Auszahlung übrig zu haben.

Mittlere Volatilität

Attraktiv für: Spieler, die ein gewisses Risiko nicht scheuen. Slots mit mittlerer Volatilität können große Gewinne auszahlen – dafür dauern Phasen ohne interessante Gewinne manchmal länger an. Einige Jackpot Online Slots weisen eine mittelstarke Volatilität auf. Slots in dieser Kategorie halten sich auch nicht länger mit Bonus-Funktionen zurück.

Ist Ihr Casino-Budget überschaubar? An niedrig-volatilen Slots Kleinstgewinne zu realisieren, ist Ihnen zu langweilig? In dem Fall ist ein Slot mit mittlerer Varianz die beste Alternative. Mit hoher Varianz werden Sie nicht glücklich – dort ist Ihre Einzahlung meistens schneller verschwunden als Sie „Volatilität“ buchstabieren können.

Hohe Volatilität

Das Richtige für: Spieler, die den Nervenkitzel brauchen. Slots mit hoher Varianz zahlen Gewinne in schwindelerregender Höhe aus. Mit einer Drehung das 5.000-fache des Einsatzes herausholen – das ist für gewöhnlich nur an hoch-volatilen Slots möglich. Die Aussicht auf den Riesengewinn fordert ihren Tribut: Gewinne in Jackpot-Größenordnung kommen selten zustande; Zeiträume, in denen es permanent abwärts geht, werden länger.

Die besten Spiele mit hoher Slots Volatilität schaffen den Spagat zwischen Spannung und Tristesse. Häufig verhelfen Ihnen Multiplikatoren oder andere Bonus-Funktionen zu den größten Gewinnen. Immer wieder flackern Momente auf, in denen sich die Riesenauszahlung anbahnt. Oft wird daraus nichts, aber der Gewinn scheint zum Greifen nah – und so versucht man es gern erneut.


Was ist der Unterschied zwischen Volatilität und Varianz?

Volatilität und Varianz werden im Zusammenhang mit Online Slots oft synonym verwendet. Streng genommen ist die Volatilität Bedeutung aber eine andere als die Definition für Varianz.

Um es einfach zu halten: Volatilität steckt die Enden der Kurve ab, innerhalb derer sich die Varianz bewegt. Die Volatilität beschreibt das Ausmaß der Schwankung – also, wie niederschmetternd machen sich Durststrecken bemerkbar; wie vielversprechend sind Glückssträhnen. Die Varianz gibt an, wie oft welche – auch unwahrscheinliche – Ereignisse eintreten.

Volatilität

Am besten lassen sich die Unterschiede an einem einfachen Beispiel aufzeigen: Dem Münzwurf. Es gibt zwei mögliche Resultate: Kopf oder Zahl. Bekäme man für einen richtigen Tipp den doppelten Einsatz ausgezahlt, wäre die Volatilität auffällig niedrig. Denn: Erwartungsgemäß landet die Münze auf beiden Seiten gleich oft; in den allermeisten Fällen gewinnt oder verliert man nach 50 oder 100 Münzwürfen einen recht kleinen Betrag.

Die Varianz beschreibt nun, wie sich die Volatilität zusammensetzt. Beispielsweise: Wie oft treten Ereignisse wie Kopf-Kopf-Kopf, Kopf-Zahl-Kopf, Zahl-Zahl-Kopf etc. ein? Die Volatilität stellt dar, wie stark Erfolg und Niederlage auseinanderklaffen – die Varianz setzt sich mit den Möglichkeiten auseinander. Zum Beispiel, wie oft zehn Mal in Folge Kopf oder Zahl zu erwarten sind, wenn ich die Münze 300-mal in die Luft werfe.

Es ist durchaus nachvollziehbar, dass die Begriffe verwechselt werden. Denn: Slots mit einer hohen Volatilität haben auch eine hohe Varianz. Es gibt viele verschiedene Resultate (Varianz), die sich unterschiedlich gut anfühlen. Mal gewinnt man den Jackpot, mal viel – aber wenig gemessen an der Volatilität des Spielautomaten. Mal erzielt man plus minus null, mal beklagt man leichte Verluste, mal findet man sich im tiefsten Tal der Tränen wieder. An Slots mit niedriger Volatilität gibt es weniger Ausschläge – und somit weniger Raum für Varianz.


Wie wird die Volatilität eines Spielautomaten bestimmt?

Viele Slots-Hersteller sind dazu übergegangen, neben dem RTP – der Auszahlungsquote in Prozent – auch die Volatilität auszuweisen. Im Gegensatz zum RTP gibt es keine Maßeinheit (wie Prozent), auf die man sich branchenintern geeinigt hätte.

  • Häufig wird die Slots Volatilität mit Worten bezeichnet, sprich als niedrig, mittel oder hoch. Oder etwas dazwischen.
  • Manchmal werden auch Punkte vergeben. Reicht die Skala von 1 bis 10, steht die 10 für einen Slot mit hoher Varianz.
  • In seltenen Fällen werden Prozentangaben verwendet. 20 % würden dann auf einen Slot mit vergleichsweise niedriger Varianz hindeuten.

Die Volatilität wird manchmal in der Beschreibung des Automatenspiels vermerkt. Oft ist der Wert, zusammen mit dem RTP, auch in der Gewinntabelle einsehbar. Oder der Entwickler blendet die Infos direkt beim Spielstart ein.


Beste Slots mit hoher Varianz

Slots mit hoher Varianz versprechen die höchsten Auszahlungen. Handelt es sich um Jackpot Slots, geht es zum Teil um lebensverändernde Summen. Die Kehrseite der Medaille: Man kann auch die andere Seite der Varianz erleben. Kein Jackpot, kein großes Grinsen im Gesicht.

Wer mit der Varianz leben kann, entdeckt in dieser Kategorie hochspannende Automatenspiele. Etwa:

AutomatenspielBeschreibung
Dead or Alive II (NetEnt)
Dead or Alive 2
Das Paradebeispiel für einen Spielautomaten mit hoher Varianz. Mit extrem viel Glück kann man das 100.000-fache des Einsatzes herausholen. Dazu muss man zunächst die Freispiele auslösen. In den Freispielen geht es nun darum, die Ganoven-Symbole zu treffen. Diese fungieren als Wild und bleiben auf ihrer Position kleben, bis die Freispiele abgeschlossen sind. Ziel ist es nun, eine Gewinnlinie komplett mit Wild-Symbolen zu bedecken. Anders als im Vorgänger können Sie Wild-Symbole mehrmals auf der gleichen Position treffen. Dann steigt der Multiplikator auf 2x und 3x. Dieser wird mit dem Gewinnbetrag verrechnet – nach jeder Drehung.
Book of Dead (Play’n GO)
Book of Dead
Unter den Klonen zu Book of Ra steht Book of Dead an der Spitze. „Book of“ ist inzwischen eine Art eigenes Genre. Die Besonderheit der Slots sind stets die Freispiele. Bevor diese starten, wird ein Symbol zufällig ausgewählt. Wann immer das Symbol nun – während der Gratis-Drehungen – zu sehen ist, breitet es sich auf der ganzen Walze aus. Fünf Treffer ergeben bereits ein Vollbild. Die hohe Slots Volatilität erklärt sich allein durch die Freispiele: Für hohe Gewinne muss zuallererst ein Premium-Symbol wie etwa der Forscher ausgewählt werden, der danach während der Drehungen auftauchen muss. Erfahrungsgemäß gehen die Freispiele oft ohne interessanten Gewinn zu Ende. Aber wenn es knallt, ist das 5.000-fache des Einsatzes drin.
Buffalo Blitz II (Playtech)
Buffalo Blitz 2
Der zweite Teil der Buffalo-Blitz-Reihe ist eng an das Original angelehnt. Neu ist das erweiterte Spielfeld während der Freispiele. Das eröffnet Ihnen mehr Gewinnwege. Die höchsten Gewinne ergeben sich, wenn Sie Gewinnkombinationen mit dem Büffel bilden – und zwar, wenn dies in Kombination mit Diamanten geschieht. In den Freispielen kann das Diamant-Symbol Gewinne verdoppeln oder sogar verfünffachen. Die Ausbeute ist maximal auf das 10.000-fache des Einsatzes begrenzt.

Beste Slots mit mittlerer Varianz

Wem das Spektakel an den Hoch-Varianz-Slots eine Spur zu gefährlich ist, sollte einen Blick auf folgende Spielautomaten werfen:

AutomatenspielBeschreibung
Hotline (NetEnt)
Hotline Slot
Diesen Spielautomaten hat NetEnt zum 35-jährigen Geburtstag der US-Serie Miami Vice veröffentlicht. Zu den Stärken des Echtgeld-Automaten gehört sicher das große Spektrum bei den Einsätzen. Ab 0,15€ sind Sie dabei – High-Roller können jedoch bis zu 450€ setzen. Zu den interessantesten Spielmechaniken gehören die Hotlines. Sie können mit ein, zwei oder drei Hotlines spielen; taucht das Auto-Wild-Symbol auf einer Hotline auf, breitet sich das Symbol auf der Walze aus und es kommt zum Re-Spin. Drei Hotlines erfordern höhere Einsätze – dafür steigt der RTP auf 97,04 %; die Volatilität sinkt. Bei einer einzigen aktiven Hotline ist die Volatilität höher; die Auszahlungsrate fällt auf 96,13 %.
Riddle Reels: A Case of Riches (Play’n GO)
Riddle Reels: A Case of Riches
Spürnasen bekommen bei Riddle Reels: A Case of Riches beste Unterhaltung geboten. Der Slot folgt dem ungewohnten Aufbau, den Entwickler Play’n GO bereits bei Fire Joker und Holiday Spirits verfolgt hat: Drei Walzen, drei Reihen. Die mittlere Volatilität erklärt sich durch die Bonus-Funktionen. Das Wild-Symbol tritt gleichzeitig als Multiplikator auf und kann Gewinne verdreifachen. Während der Freispiele gilt es, Hinweise zu sammeln und den Fall aufzuklären – haben Sie Erfolg, zieht das einen Mega Spin nach sich. Der Maximalgewinn liegt beim 5.000-fachen des Einsatzes.
Sweet Bonanza (Pragmatic Play)
Sweet Bonanza Slot
Die Volatilität des zuckersüßen Pragmatic Play Slots ist nicht zu verachten, auch wenn wir dem Spiel gerade noch den Stempel „mittlere Varianz“ aufdrücken. Vor allem in den Freispielen macht sich die Varianz deutlich bemerkbar. Denn: Während diese ablaufen, können Bomben-Multiplikator-Symbole auftauchen. Dieser Multiplikator reicht von 2x bis 100x – das Gefälle ist also riesengroß. Die Bomben platzen erst am Ende der Freispiele. Der Slot verfügt auch über eine Tumble-Funktion, das heißt: Die Rollen drehen sich ohne erneuten Einsatz weiter, solange sich neue Gewinne ergeben. Laut Hersteller ist der maximale Gewinn mit dem 21.175-fachen des Einsatzes erschöpft.

Beste Slots mit geringer Varianz

Wer Spielautomaten grundsätzlich nicht abgeneigt ist, aber das Risiko scheut, ist hier genau richtig. Niedrig-volatile Slots eignen sich auch gut dafür, die Umsatzbedingungen von Einzahlungsboni zu erfüllen.

Übrigens zeigt sich, dass Jackpot-Automaten nicht zwangsläufig volatile Slots sein müssen. Sehen Sie selbst:

AutomatenspielBeschreibung
Jackpot Express (Yggdrasil)
Jackpot Express Slot
Einsteigen, bitte – Abfahrt für den Jackpot Express! Der Slot gehört zu den wenigen Jackpot-Automaten mit niedriger Varianz. Abgesehen vom Jackpot gibt es etliche weitere Bonus-Funktionen. Etwa drei verschiedene Freispiele mit Casino-Flair. Das Spielfeld wird während der Gratis-Drehungen zweigeteilt – links die Walzen; rechts Roulette, Würfel oder Karten, die Multiplikatoren, Wild-Symbole usw. auswürfeln. Der Jackpot wird über ein Glücksrad ausgespielt. Der Major-Jackpot ist am höchsten dotiert, es gibt aber noch zwei kleinere. Entwickler Yggdrasil gibt den Höchstgewinn des Echtgeld-Automaten mit 217.500€ an. Der RTP ist für einen Jackpot Slot angenehm hoch angesetzt und liegt bei 96,2 %.
Clash of the Beasts (Red Tiger)
Clash of the Beasts
Bei Clash of the Beasts läuft alles auf den Kampf Tiger vs. Drache hinaus. Nach Bonus-Funktionen muss man zunächst mit der Lupe suchen; selbst ein Wild-Symbol gibt es nur in den Freispielen. Letztere werden durch die Tiger- und Drachen-Scatter-Symbole ausgelöst. Zwei oder mehr Tiger-Scatter lösen Tiger Spins aus, Drachen-Scatter entsprechend Dragon Spins. Beide Tiere haben besondere Fähigkeiten. Der Tiger schlägt etwa mit seinen Klauen zu – und ermöglicht so größere Gewinnkombinationen. Die besten Freispiele erhalten Sie, wenn Sie die Gratis-Drehungen mit Tiger- und Drachen-Symbol auslösen. Dann treten beide Tiere auf den Plan. Obendrein gibt es mehr Freispiele als normalerweise. Die Unterschiede bei den Freispielen wirken sich auf die Volatilität aus – trotzdem hat der Slot insgesamt eine geringe Varianz.
Not Enough Kittens (Thunderkick)
Not Enough Kittens
Im Labor ist etwas schiefgelaufen: Im Slots-Spiel Not Enough Kittens vermehren sich die Katzen wie verrückt. Jedes Mal, wenn ein Wild-Symbol die Gewinnkombination vervollständigt, verdoppelt sich die Anzahl Katzen. Das sollte Sie freuen. Erstens sind die Katzen urkomisch animiert. Zweitens verdoppelt sich der Gewinn. In den Freispielen ertönt das Miau-Konzert noch lauter: Hier treten die Wilds als Stacks auf, das heißt, es können mehrere Wild-Zeichen übereinander liegen. Der maximale Gewinn ist auf das 3.650-fache des Einsatzes begrenzt. Die Volatilität ist niedrig, Sie können sich also voll darauf konzentrieren, neue Katzen zu erschaffen. Denn: Wie sagt es der Titel des Slots so schön? Es gibt einfach nicht genug Katzen!

Finden Sie außerdem brandneue Spielautomaten mit unterschiedlicher Volatilität bei uns.

AnbieterAnzahl SlotsAnzahl Slot-AnbieterMobile Slotszum Anbieter
1963 40 1911
Mindestquote und Mindesteinsatz erforderlich. Es gelten unsere AGB sowie Teilnahmebedigungen. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe uter BzGA.de
630 16 630
18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org
1901 15 1901
18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. https://www.rgf.org.mt/

FAQs


Beispielsweise, wenn Sie mit einem Willkommensbonus groß abgeräumt haben und die Gewinne absichern wollen, bis Sie die Umsatzbedingungen erfüllt haben. Zwar bleibt ein Restrisiko immer bestehen, aber die Varianz ist häufiger auf Ihrer Seite als bei Slots mit hoher Volatilität.

Das hängt davon ab, warum Sie Slots spielen und welche Erwartungen Sie haben. Wer auf große Gewinne aus ist, sollte zu Spielautomaten mit mittlerer oder hoher Varianz greifen. Vorsichtige Naturen sind mit niedrig-volatilen Slots am besten bedient. Auch die Höhe Ihres Budgets kann entscheidend sein: Wer wenig einzahlt, hält die Volatilität an Slots mit hoher Varianz nicht lange aus.

Normalerweise können Sie die Slots Volatilität in der Beschreibung zum Slots-Spiel oder in der Gewinntabelle einsehen. Gibt es keine verlässlichen Angaben, bleibt Ihnen als letzter Ausweg der Spielgeld-Modus. Testen Sie den Spielautomaten und entwickeln Sie ein Gefühl für die ungefähre Volatilität. Keine Frage: Exakt ist das nicht, aber zumindest lässt sich einigermaßen abschätzen, ob die Varianz hoch oder niedrig ist.

Das ist eine Frage, die sich leicht beantworten lässt: Alle Casino-Seiten haben verschieden volatile Slots im Angebot. Größere Online Casinos haben hunderte oder gar tausende Slots im Repertoire – da ist die Auswahl riesig. Als Faustregel lässt sich aber festhalten, dass es weniger Slots mit sehr geringer Varianz gibt als Spiele mit hoher Volatilität.

Wegen dem Jackpot. Bei jedem Einsatz ist ein Teil für den Jackpot-Topf bestimmt. So finanzieren die Online Casinos die Riesengewinne. Den Jackpot zu knacken, ist extrem unwahrscheinlich – das erhöht die Varianz. Obendrein ist der Topf für reguläre Gewinne kleiner, da ein Teil der Einsätze in den Jackpot wandert – damit steigt auch die Volatilität.

Casino Tipps

Empfohlene Casino-Anbieter

shield of trust Sicher trusted partners Zuverlässig star verified Geprüft
  1. 100% Willkommensbonus bis zu 500€ + 200 Freispiele

  2. 11% Cashback jede Woche

  3. 100% Willkommenspaket bis zu 250€ + 50 Freispiele

  4. 300€ Willkommenspaket + 150 Freispiele

  5. 500€ Willkommenspaket und 200 Freispiele

  6. 100% bis zu 500€ + 100 Freispiele

  7. 250€ Willkommenspaket + 150 Freispiele
    Promo-Code: AVALON100

  8. 500€ Willkommenspaket und bis zu150 Freispiele
    Promo-Code: BEHAPPY

  9. 120€ Willkommenspaket + 120 Freispiele

  10. 100% Willkommensbonus bis zu 500€ + 100 Freispiele

Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
shield of trust
trusted partners
star verified
×