Europa League Wetten 2020

Jetzt Tippen
18+. Es gelten die AGB - Nur für neue Kunden

Die Europa League ist neben der Champions League der wichtigste Europapokalwettbewerb für Vereinsmannschaften und wird ebenfalls vom Fußballverband UEFA ausgetragen. An dem Wettbewerb nehmen die Pokalsieger der europäischen Ligen teil. Dazu kommen bis zu drei Mannschaften pro Verband, welche in der jeweiligen Abschlusstabelle hinter den Plätzen landen, die zur Teilnahme an der Champions League berechtigen.

Für Sportwetter gehören die Europa-League-Wetten zu den absoluten Highlights des Sportjahres. Hier finden Sie nicht nur die besten Buchmacher, Wetten, Quoten und Tipps zur Europa League, sondern auch alle Strategien und Informationen, die Sie für eine erfolgreiche Wett-Saison in der Europa League brauchen.

Empfohlene Wettanbieter für die Europa League

shiled of trust Sicher trusted partners Zuverlässig verified Geprüft
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Europa League Betting Tipps

Ein Überblick über Europa League-Wetten-Buchmacher

Auf dem Sportwetten-Markt tummeln sich heute unzählige Wettanbieter. Jeder Buchmacher bietet dabei auch zahlreiche Wetten und Wettmärkte für die Europa League an. Wer auf die Partien des zweithöchsten von der UEFA organisierten Fußball-Europapokalwettbewerbs für Vereinsmannschaften setzen möchte, muss sich vorher einen Überblick über die Buchmacher und die Wetten zur Europa League verschaffen.

Es gilt, den richtigen Wettanbieter zu finden und auszusuchen. Wir haben die wichtigsten und besten Buchmacher für die Europa League UEFA Wetten aufgelistet und einem detaillierten Test unterzogen. Nach einer finalen Bewertung finden sich alle Wettanbieter in unserem obenstehenden Europa-League-Buchmacher-Ranking wieder.

Wettquoten zum Europa League Sieger 2020

MannschaftWettquoten
Manchester United6,5
Arsenal8,0

Geschichte der Europa League

Im Jahr 1971 wurde aus dem Messestädte-Pokal, an dem nur Klubs aus Handelsmessestädten, größtenteils unabhängig von deren Platzierung in der nationalen Liga, teilnehmen durften, der UEFA-Cup oder auf deutsch UEFA-Pokal. An diesem Wettbewerb durften Vereine aus allen Mitgliedsländern, die nicht bereits für den Landesmeisterwettbewerb oder den Wettbewerb der Pokalsieger qualifiziert waren, abhängig von ihrer Ligaposition teilnehmen.

Mit der Spielzeit 1999/2000 wurde der UEFA-Pokal mit dem Europapokal der Pokalsieger zusammengelegt. Ab der Saison 2008/09 erhielt der Wettbewerb den neuen Namen „Europa League“. Ab dieser Spielzeit bestand der Hauptwettbewerb aus einer Gruppenphase und fünf anschließenden K.-o.-Runden.

Der Europa League Modus

Die Europa League Saison 2019/20 beginnt wie gewohnt mit einer aus drei Runden bestehenden Qualifikationsphase. Nach einer Play-off-Runde beginnt der eigentliche Hauptwettbewerb, der aus einer Gruppenphase und fünf K.-o.-Runden besteht. Seit der Saison 2015/16 sind 16 Mannschaften direkt für die Gruppenphase qualifiziert. 22 weitere Plätze werden in der Qualifikationsphase vergeben.

Zu diesen 38 Teams kommen noch die zehn Verlierer aus den Play-offs der Champions League. Somit besteht die Gruppenphase aus zwölf Gruppen zu je vier Mannschaften, die jeweils in Hin- und Rückspielen gegeneinander antreten. Die beiden Erstplatzierten erreichen die Zwischenrunde, das sogenannte „Sechzehntel-Finale“. Nach der Gruppenphase der Europa League kommen auch die acht Dritten der Gruppenphase der Champions League hinzu.

Seit 1998 wird der Sieger der Europa League in einem einzigen Endspiel an einem bereits vor Wettbewerbsbeginn von der UEFA festgelegten Spielort ermittelt. Der Gewinner der Europa League spielt seit dem Jahr 2000 gegen den Sieger der Champions League um den Super Cup und erhält seit der Saison 2014/15 einen Startplatz in der Königsklasse der folgenden Saison.


Wichtige Wettmärkte zur Europa League

So gut wie bei jedem Buchmacher, der Fußball-Wetten anbietet, kann man auf die Europa League online wetten. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Wettmärkte für die Online-Wetten auf die Europa League vor.

Gesamtsieger

Zu den beliebtesten Wettmärkten auf die Europa League zählen die Tipps auf den Gesamtsieger. Solche Vorhersagen zählen zu den Langzeitwetten. In den letzten Jahren lagen Wett-Fans mit Tipps auf spanische und englische Mannschaften goldrichtig. Seit der Umbenennung des UEFA Pokals in die Europa League ging der Titel mit nur einer Ausnahme immer nach Spanien oder England.

Der FC Sevilla gewann den Wettbewerb in den Spielzeiten 2013/14, 2014/15 und 2015/16 sogar drei Mal in Folge. Zudem holte Sevilla auch zwei Mal den UEFA-Pokal, in den Jahren 2005/06 und 2006/07. Auch Atletico Madrid ist mit den Siegen in den Saisons 2009/10, 2011/12 und 2017/18 schon dreifacher Europa League Gewinner. Drei Titel in den vergangenen Jahren gingen dabei auch an die Premier League, zwei an Chelsea und einer an Manchester United. Die einzige Ausnahme in den letzten Jahren bildete der FC Porto mit dem Erfolg in der Saison 2010/11.

Die Wetten auf den Gesamtsieg einer deutschen Mannschaft haben schon lange keinen Erfolg mehr gebracht. Die Euro-Fighter des FC Schalke konnten 1997 letztmals den Wettbewerb gewinnen. Die letzte deutsche Mannschaft im Finale war der SV Werder Bremen. In der Saison 2008/09 verloren die Bremer das Finale im UEFA-Pokal mit 1:2 nach Verlängerung gegen Schachtar Donezk. In der Saison 2018/19 kam die Frankfurter Eintracht ins Halbfinale und verpasste nur knapp nach Elfmeterschießen gegen den späteren Sieger Chelsea den Einzug ins Endspiel.

Torschützenkönig

Bei den Europa League Wetten wird auch immer gern vor dem Beginn einer neuen Spielzeit auf den Torschützenkönig gesetzt. Diese Langzeitwette fällt in der Europa League aber deutlich schwerer als bei der Champions League. Während in der Königsklasse Lionel Messi und Cristiano Ronaldo diesen Titel in den letzten Jahren fast ausnahmslos unter sich ausgemacht haben, gibt es in der Europa League nur wenige Spieler, welche die Torjägerkrone überhaupt erst zwei Mal gewinnen konnten.

Zu diesen Spielern, denen dieses Kunststück in der jüngsten Vergangenheit gelungen ist, gehören Falcao (FC Porto und Atletico Madrid) und Aritz Aduriz (Athletic Bilbao). In der Saison 2018/19 kam der Torschützenkönig mit Olivier Giroud vom Gesamtsieger Chelsea. Aber auch das passiert in der Europa League recht selten. Somit sind die Langzeitwetten auf den Torschützenkönig eine durchaus schwere Aufgabe.

Gruppenphase

Wie bei der Champions League stehen auch bei der Europa League die Spiele der Gruppenphase im Mittelpunkt. Mit zwölf Gruppen zu je vier Mannschaften gibt es an jedem Spieltag viele Partien, auf die gewettet werden darf. Zudem kann daraufgesetzt werden, wer in der jeweiligen Gruppe als Gruppenerster- oder -zweiter in die nächste Runde einzieht und wer komplett aus dem Wettbewerb ausscheidet.

Individuelle Spiele

Alleine in der Gruppenphase gibt es 144 Spiele. Dazu kommen vorher unzählige Qualifikations-Partien und danach die K.o.-Spiele ab dem Sechzehntel-Finale. Am Ende bietet jeder Buchmacher bei einer Europa-League-Saison Wetten auf über 200 individuelle Partien an. Dabei gibt es für jedes einzelne Spiel natürlich ein klassisches Wett-Angebot mit Märkten wie „3-Weg“, „Über/Unter“ oder „Handicap“.

Live-Wetten

In einer Zeit, in der Live-Wetten immer beliebter werden, nutzen natürlich auch viele Wett-Fans während der Europa League dieses Angebot der Buchmacher. Bei Live-Wetten können sich die Tipper wertvolle Vorteile gegenüber den Wettanbietern verschaffen, in dem sie die Spiele live mitverfolgen. Besonders spannend sind hier Wettmärkte wie „Nächster Torschütze“, „Wie viel Tore fallen in den nächsten 10 Minuten?“ oder wer bekommt die „Nächste Gelbe/Rote Karte?“

Hier unterscheidet man zwischen Wettmärkten, die schon vom Anpfiff an bestehen, wie „Wie geht das Spiel aus?“ und Wettmärkten, die erst im Verlaufe der Partien entstehen, wie „Wer schießt das dritte Tor?“. Manche Wettmärkte werden nach dem Eintreffen aus dem Angebot genommen, wie z.B. „Wer schießt das erste Tor?“. Viele Anbieter haben auch einen speziellen Europa-League-Wettbonus für ihre Kunden bereit. Dabei kann man sich auch oft mit dem Willkommensbonus weitere Europa-League-Gratis-Wetten verdienen.


Europa-League-Wettstrategien

Bei der Europa League fallen Wetten auf den Gesamtsieger oder den Torschützenkönig wie schon erwähnt deutlich schwerer als bei der Champions League. Der gesamte Wettbewerb ist auf der einen Seite ausgeglichener als die Königsklasse und wird nicht so sehr von einigen wenigen Mannschaften dominiert.

Zudem wird das Kräfteverhältnis im Turnier noch einmal durcheinandergemischt, wenn die acht Dritten der Gruppenphase der Champions League ab dem „Sechzehntel-Finale“ hinzukommen. Hier weiß man immer erst sehr kurz vorher, um welche Teams es sich dabei handelt. Wer also im Voraus Europa-League-Wetten auf den Gesamtsieger abgeben möchte oder auf das Europa-League-Finale wetten will, sollte dies nur sehr vorsichtig tun.

Das gleiche gilt, wenn jemand vor einer Europa-League-Saison wetten möchte, wer Torschützenkönig wird. Die Europa-League-Qualifikations-Wetten sind auf der einen Seite schwer zu tippen, da dort oft sehr unbekannte Vereine aufeinandertreffen. Treffen diese kleinen Vereine dann im Turnierverlauf auf einen großen Namen, gibt es für das Weiterkommen des Favoriten auch nur sehr niedrige Quoten.


Europa League Sieger der letzten Jahre

JahrSiegerZweitplatzierterErgebnis
2018Atletico MadridMarseille3:0
2017Manchester UnitedAjax2:0
2016SevillaLiverpool3:1
2015SevillaDnipro3:2
2014SevillaBenfica0:0 (n. V., 4:2 i. E.)
2013ChelseaBenfica2:1
2012Atletico MadridAtletic Bilbao3:0
2011PortoBraga1:0
2010Atletico MadridFulham2:1

FAQs


Die Europa League geht mit der Saison 2019/20 in ihre 49. Spielzeit. Schon Ende Juni 2019 beginnen die ersten Qualifikationspartien für die neue Spielzeit. Einen ersten wichtigen Termin bilden die Play-off-Spiele Ende August. Der erste Spieltag der Gruppenphase steht am 19. September an.

Das Finale der Europa League Saison 2019/20 ist für den 27. Mai 2020 datiert. Dann treffen die beiden Endspiel-Teilnehmer im Stadion Energa von Danzig aufeinander.

Nach einem aktuellen TV-Deal, der von 2018 bis 2021 gilt, hat sich in Deutschland die RTL-Gruppe die Rechte für die Übertragung der Europa League Spiele gesichert. Pro Saison darf die Mediengruppe jeweils 15 Live-Spiele der Europa League im Free-TV zeigen. Pro Spieltag stehen dem Sender eine exklusive Live-Übertragung sowie ausführliche Highlights aller anderen Begegnungen zu.RTL darf dabei selbst entscheiden, welche Partien man auf seinem Hauptsender oder auf RTL Nitro zeigt. In der Spielzeit 2018/19 wurden zahlreiche EL-Spiele von Eintracht Frankfurt auf dem Hauptsender übertragen. Zudem hat der Streaming-Anbieter DAZN alle Spiele der UEFA Europa League live und in der Konferenz im Angebot. Des Weiteren gibt es dort alle Highlights auf Abruf.

Mehr Europa League Tipps

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011-2020 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4 Android GET IT ON facebook Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 twitter
×