Premier League Wetten

Jetzt Tippen
18+. Es gelten die AGB - Nur für neue Kunden

Die Premier League ist die höchste Liga im englischen Fußball und wird von Millionen von Fans Woche für Woche live im Stadion oder im TV verfolgt. Die Begeisterung für diese Fußballliga wird nicht nur von der langen Historie der Clubs, sondern auch von der Intensität der Spiele und der Qualität der besten Fußballspieler der Welt geprägt.

Für die besten Premier League Buchmacher ist es somit ein Leichtes, die Fans mit lukrativen Quoten zu animieren, ihre Premier League Sportwetten zu platzieren. Wir erklären Ihnen in unserem ultimativen Premier League Sportwetten-Ratgeber, mit welchen Wetten Sie Ihren Premier League Wettbonus am effektivsten einsetzen.

Empfohlene Premier League Wettanbieter

shiled of trust Sicher trusted partners Zuverlässig verified Geprüft
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Premier League Betting Tipps

Premier League 2019/2020: Wettquoten auf den Meister

MannschaftWettquote
Liverpool1.01
Manchester City101.00


Aktuelle Informationen: Corona-Krise in der Premier League

In der 1. und 2. deutschen Bundesliga geht der Spielbetrieb seit Mitte Mai 2020 unter strengen Auflagen wieder weiter und die Saison 2019/20 wird definitiv zu Ende gespielt, sodass ein Deutscher Meister noch vor dem Hochsommer gekürt werden kann. Wie aber sieht es einer der anderen Top-Ligen, der Premier League, aus?

Die 20 Clubs der Premier League sind ebenfalls sehr darauf aus, die aktuelle Fußball-Saison zu Ende zu spielen. Darauf einigte man sich während einer Video-Konferenz am 17. April 2020. Die Spiele wurde seit dem 09. März 2020 aufgrund der sich weltweit ausbreitenden Corona-Pandemie ausgesetzt.

In ausgewählten, zumeist neutralen Stadien soll der Spielbetrieb ab 08.06.2020 fortgeführt werden. Diese Einigung konnte man in Gesprächen mit der britischen Regierung erzielen. Insgesamt stehen noch 92 Premier-League-Begegnungen aus. Nur eine Teilnahme von Zuschauern in den Stadien kann derzeit nicht erlaubt werden. Laut dem Leitfaden der britischen Regierungen zu einem Ausstieg aus dem Corona-Lockdown, sollen kulturelle und sportliche Ereignisse zwar nach und nach wieder stattfinden, jedoch definitiv unter Ausschluss der Öffentlichkeit sowie unter Anwendung strengster medizinischer Protokolle und höchster Sicherheitsstandards.

Ferner wurden und werden die Spieler der Liga und alle am Spielbetrieb beteiligten Mitarbeiter seit Mitte Mai Massentests unterzogen, bei denen einige Personen positiv auf Covid-19 getestet und direkt unter Quarantäne gestellt wurden.

Wiederaufnahme der Premier League

Am 17. Juni 2020 wird die aktuelle Saison 2019/20 mit insgesamt noch ausstehenden 92 Spielen fortgesetzt. Gestartet mit zwei Nachholspielen: Manchester City gegen Arsenal und Aston Villa gegen Sheffield United. Am darauffolgenden Wochenende findet dann wieder ein erster kompletter Spieltag statt, jedoch ohne Zuschauer im Stadion. Auch die zweithöchste englische Fußballliga Championship nimmt den Spielbetrieb nach mehr als zwei Monaten Zwangspause in Kürze wieder auf.

Liverpool und der Meistertitel

Aktuell ist der FC Liverpool unter Trainer Jürgen Klopp absoluter Tabellenführer und der erste Meistertitel nach 30 Jahren ist schon fast zum Greifen nah. Derzeit fehlen nur noch 2 Siege zum Sieg der Trophäe und eventuell kann dieser Sieg sogar im heimischen Stadion an der Anfield Road gefeiert werden, denn es nicht ausgeschlossen, dass die Reds einige Partien daheim spielen dürfen.

Premier League Sportwetten 2020 auf Top-Spieler

Neben den Top-Teams stehen in der englischen Premier League auch die einzelnen Top-Spieler als Weltstars des Fußballs im Fokus. In keiner anderen Fußballliga werden höhere Summen aus TV-Geldern und Investorenzuschüssen eingenommen, die auch umgehend wieder in neue Gladiatoren für das Spielfeld umgesetzt werden. Die Clubs geben jedes Jahr teilweise mehrere Hundert Millionen Euro aus, um ihre Kader zu verstärken.

Die Team-Manager der 20 Vereine haben Gehaltsbudgets zur Verfügung, von denen selbst die Kollegen aus Spanien, Italien oder Deutschland meist nur träumen können. Das Geld lockt also immer neue Weltklassespieler und spannende, aufstrebende, junge Talente in die Liga.

Jedes Kind auf der Welt kennt Namen wie Mohammed Salah, der ägyptische Fußball-Gott des FC Liverpool oder Kevin de Bruyne, der belgische Spielmacher des Meisters Manchester City. Und selbst die kleineren Teams und die drei Aufsteiger aus der Championship haben zu Beginn einer neuen Saison Gelder zur Hand, die sich mit Budgets von Borussia Dortmund oder Juventus Turin vergleichen lassen.

Die Premier League wird so zu einem Sammelbecken der besten Spieler der Welt, da hier Gehälter gezahlt werden können wie nirgendwo anders. Diese Spieler bringen immer wieder von Neuem zusätzliches Flair in das Spiel, in die Stadien und in den Grad der Aufmerksamkeit, die der Liga zuteilwird. Harry Kane, Paul Pogba, Sadio Mané, Leroy Sané, Sergio Kun Aguero – wer kennt diese Namen nicht? Sie verändern Spiele, sie verändern Fußballwetten, sie machen die lukrativen Quoten, die bei den Live-Wetten gerne für Rekordumsätze sorgen.

Premier League 2020 Sportwetten: Tradition und Atmosphäre

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts gründeten sich die ersten Vereine in England und die ersten professionellen Ligaspiele wurden ausgetragen. Die meisten auch heute noch gültigen Regeln dieses Sports stammen von der Insel. 1889 trug sich mit Preston North End der erste Meister einer englischen Profi-Fußballliga in die Annalen ein. Die allermeisten heute noch aktiven Vereine blicken auf eine Historie zurück, die bis in diese Zeit zurückgeht.

Die Fans haben sich über diese vielen Jahre und Jahrzehnte hinweg mit diesen Vereinen identifizieren und diese Bindung an die nächsten Generationen weitergeben können. Die Begeisterung der Engländer für diesen Sport zeigt sich in jedem Match. Kein Fan wird jemals sein eigenes Team oder eigene Spieler auspfeifen oder beschimpfen, denn er weiß, alle werden in jedem Moment 110 Prozent geben. Diese einmalige Atmosphäre schafft somit auch für Sportwetten-Begeisterte ein Erlebnis, das man sich gerne immer wieder holen möchte.

Premier League live im Stream und TV

Die Premier League ist auch für die Sportsender ein sehr lukratives Objekt. In den vergangenen Jahren waren die Übertragungsrechte der Spiele der englischen Top-Liga ein sehr umkämpftes Produkt, für das sich insbesondere Sky Sport und der relativ neue Anbieter DAZN ein hartes Duell lieferten.

Für die Freunde der Premier League Wetten 2020 bieten die Online-Buchmacher natürlich auch mindestens Live-Visualisierungen während der Matches an, einige Anbieter auch eigene echte Live-Streams. Damit lassen sich die lukrativsten Quoten für Premier League Live-Wetten deutlich zielgerechter und erfolgreicher zusammenstellen.

Premier League Saison 2019/2020 Wettmärkte

Die Meisterwetten

Wie schon zuvor erwähnt, stechen bei den Wettmärkten die Sportwetten englischer Meister durch die Vielzahl von potenziellen Meisterkandidaten heraus. 3 Teams aus London, 2 Teams aus Manchester und 1 Team aus Liverpool. Das ist die einfache Formel, nach der der Meister ermittelt wird.

In den bisherigen 26 Spielzeiten schafften es lediglich nur die 1994/95 Blackburn Rovers und 2015/16 das Überraschungsteam Leicester City, in diese Phalanx als Titelträger einzubrechen. Der Rekordtitelträger seit 1992/93 heißt Manchester United mit 13 Erfolgen unter dem Erfolgscoach Sir Alex Ferguson, der letzte liegt jedoch bereits sechs Jahre zurück.

Tipp: Wer also einen sicheren Meistertipp auf seinen Wettschein verewigen will, braucht umfangreiche Recherchen über die Veränderungen der Spielerkader und den Trainerbänken vor der Saison und ein sehr gutes Bauchgefühl, um die richtige Wahl zwischen Manchester City, Manchester United, FC Liverpool, Arsenal London, Chelsea London oder Tottenham Hotspur zu treffen.

Vielleicht schaffen es die Jungs des FC Liverpool mit dem deutschen Top-Trainer Jürgen Klopp in dieser Saison, nach dem Gewinn der UEFA Champions League endlich auch wieder die Meisterschale an die Anfield Road zu holen? In der vergangenen Saison mussten sie sich trotz nur einer einzigen Niederlage in 38 Spielen knapp Manchester City mit Pep Guardiola geschlagen geben.

Die Dreiweg-Wette

Neben den Premier League Sportwetten auf den englischen Meister sind auch die Dreiweg-Wetten ein besonders lukrativer Wettmarkt. Es gibt hier aus der Erfahrung der meisten Spielzeiten heraus mehr Heimsiege als in den anderen Ligen der europäischen Top 5-Ligen Europas (englische Premier League, spanische La Liga 1, deutsche Bundesliga, italienische Serie A, französische Ligue 1).

Tipp: Selbst Außenseiter sind hier in ihren Heimspielen deutlich erfolgreicher gegenüber den Top-Teams. Deswegen lassen sich bei den Premier League Matches deutlich lukrativere Quoten für Dreiweg-Wetten erhalten. Dieser Umstand ist sogar noch intensiver, wenn sich die Top-Teams in einer sogenannten „Englischen Woche“ befinden.

Der Begriff der „Englischen Woche“ wird dann verwendet, wenn ein Team mehrere Matches innerhalb einer Woche bestreiten muss, was hier bei uns entweder durch zusätzliche Ligaspiele unter der Woche oder durch Partien in den europäischen Club-Wettbewerben der Fall ist. Top-Teams lassen gegen Außenseiter deutlich mehr und öfters Punkte, wenn sie dieser Mehrfachbelastung ausgesetzt sind.

Ein näherer Blick auf den Spielplan lohnt für die erfolgreichen Quotenjäger also immer! Diese lukrativen Quoten lassen sich auch besonders gut für das Einlösen des Premier League Wettbonus einsetzen, da bei den Umsatzbedingungen der meisten Online-Buchmacher für den Neukundenbonus bei den Wetten oft Mindestquoten erforderlich sind.

Die Kombi-Wette

Diese ist eine echte Königsdisziplin mit der Aussicht, sich wirklich ein gutes Sümmchen Geld ranzuholen. Wegen der größeren Vorteile für die Heimteams durch die heiße und motivierende Atmosphäre in den Stadien und die größere Belastung der Favoriten sind Außenseiter in Heimspielen deutlich im Vorteil.

Tipp: Wer sich über einen Blick in den Spielplan die richtigen Partien Heim-Außenseiter gegen Auswärts-Top-Team aussucht, kann selbst bei Kombi-Tipps mit nur drei Partien und einem Einsatz von 10 Euro locker mit einer vierstelligen Gewinnsumme erfolgreich sein.

Die Live-Wetten

Das ausschließlich offensiv ausgerichtete Hin und Her auf dem Spielfeld und dieser nie endende Kampfgeist der Spieler schaffen die Grundlage dafür, dass die Matches der Premier League immer intensiv und niemals langweilig ablaufen. Selbst wenn Teams scheinbar aussichtslos zurückliegen, gehen sowohl Fans als auch Spieler mit unverminderter Energie an ihren Job. In jeder Spielsekunde wird die nächste Großchance oder das nächste Tor erwartet und selbst ein Ehrentor zum 1:4 löst Begeisterungsstürme und die Hoffnung auf mehr aus.

Tipp: Weil keiner sich zu irgendeinem Zeitpunkt aufgibt, müssen beide Teams zu jedem Zeitpunkt für das nächste Tor, die nächste Ecke oder einen Freistoß in aussichtsreicher Situation eingeplant werden. Die Quoten für solche möglichen Einzeltipps bei den Live-Wetten bleiben durch den gleichbleibenden Einsatz der eingesetzten Spieler durchgehend lukrativ.

Es lohnt sich für jeden Fan der Premier League Sportwetten, die Live-Übertragungen der Premier League Matches auf den bekannten Sportsendern und Live-Streams zu verfolgen, um die nächste Chance für eine erfolgreiche Live-Wette zu erspüren und zu erkennen. Das macht die unvergleichliche Atmosphäre englischen Live-Fußballs nur noch intensiver und elektrisierender.

Die letzten Meister der Premier League

SaisonMeister
2018/2019Manchester City
2017/2018Manchester City
2016/2017Chelsea London
2015/2016Leicester City
2014/2015Chelsea London
2013/2014Manchester City
2012/2013Manchester United

FAQs


Die Premier League ist seit 1992 die offizielle Top-Profiliga in England. Hier treten 20 Teams in Heim- und Auswärtsspielen an, also zweimal jeder gegen jeden. Nach 38 Spieltagen stehen dann sowohl der Meister, die Teilnehmer für die beiden internationalen Wettbewerbe UEFA Champions League und UEFA Europa League sowie die drei Absteiger in die nächsttiefere Liga Championship fest.

Die Premier League steigt jeweils Mitte August in ihre neue Saison ein und endet meist Anfang/Mitte Mai. Damit können Sportwetten-Fans fast das ganze Jahr Premier League Wetten abschließen.Die genauen Termine für den jeweils ersten oder letzten Spieltag hängen teilweise auch von den Fußball-Welt- und Europameisterschaften ab, um entweder den Nationalteams eine ausreichende Vorbereitungszeit vor oder den Spielern eine ausreichende Regenerationszeit nach den jeweiligen Turnieren zu gewähren. Eine Woche vor dem 1. Spieltag eröffnen der Meister und der FA-Cup-Sieger der Vorsaison die neue Saison mit einem „Community Shield“ genannten Super-Cup-Spiel.

Die Premier League Saison findet in den Stadien der 20 teilnehmenden Teams statt. Jeder Verein hat dabei seine eigene, meist sogar historische Spielstätte. Weltweiten Ruf haben sich dabei vor allem die Stadien an der „Anfield Road“ (FC Liverpool), „Old Trafford“ (Manchester United) oder das legendäre Wembley Stadion erworben, in das Londoner Fußballteams gerne ausweichen, wenn die eigene Arena renoviert oder umgebaut wird.

An der Premier League nehmen die 20 besten Fußballmannschaften Englands teil. Teilweise qualifizieren sich aber auch Teams aus dem im Liga-Dachverband EFL assoziierten Ligaverband Wales.Das waren zuletzt der dortige Hauptstadt-Club Cardiff City und die „Swans“ von Swansea City. Die meisten Vereine kommen jedoch aus London und einzelnen Stadtteilen der englischen Hauptstadt. Die bekanntesten davon sind Chelsea oder Arsenal London, dazu kommen noch Clubs wie Tottenham Hotspur, Crystal Palace oder West Ham United.Weitere Hochburgen gibt es eher im Norden Englands. Dort treffen sich die Rivalen aus Manchester (Manchester City, Manchester United) und Liverpool (FC Liverpool, FC Everton) zu immer wieder sehr emotionalen und die Fans elektrisierenden Lokalderbys. Die letzten drei Teams steigen nach jeder Saison in die zweitklassige Championship ab, von der sich wiederum die stärksten drei Teams für die nächste Saison der Premier League qualifizieren.

In der vergangenen Saison haben sich die Teams vom letztjährigen Meister Manchester City und FC Liverpool von der Meute abgesetzt und liegen bei den aktuellen Quoten immer noch beinahe gleichauf an der Spitze. Die Londoner Clubs Chelsea, Arsenal und Tottenham Hotspur und Manchester United bleiben weit hinter ihnen.Hier hat die englische Premier League ein echtes Luxusproblem im Vergleich zu den meisten anderen europäischen Top-Ligen. Wenn es in Deutschland nur darum geht, mit welchem Vorsprung der FC Bayern München Meister wird und sich in Spanien effektiv nur die Giganten FC Barcelona und Real Madrid duellieren, dürfen sich in der englischen Premier League sechs Teams berechtigte Chancen auf den Meistertitel ausrechnen. Das macht die Sportwetten englischer Meister zu einem echten Highlight für die Fans.

Die englische Premier League lässt sich mit absoluter Sicherheit bei allen gängigen Premier League Buchmachern wetten. Sie nimmt im Fußball eine dominierende Rolle ein und wird oftmals als Highlight gesetzt. Viele Buchmacher locken mit lukrativen Wetten auf die Premier League und übertrumpfen sich gerne mit den besten Quoten auf die Top-Matches.

Mehr Premier League Tipps

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011-2020 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4 Android GET IT ON facebook Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 twitter
×