Außenseiter-Wetten - erfolgreich auf Underdogs setzen

Außenseiter-Wetten - erfolgreich auf Underdogs setzen

Mit Außenseiter Wetten lassen sich hohe Gewinne erzielen. Doch ab welcher Quote lohnt sich ein Außenseiter-Tipp, und welche Portale haben die besten Wettangebote? In unserem Leitfaden finden Sie alle Informationen, die Sie zum erfolgreichen Platzieren von Underdog Wetten benötigen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen verschiedene Strategien an, die Sie in Ihre Wettentscheidungen einfließen lassen können.

Warum die Außenseiter-Wettstrategie so attraktiv ist

Die Attraktivität von Außenseiter Wetten liegt darin, dass die Gewinnquoten weit höher sind als bei klassischen Favoritenwetten. Ein weiteres Plus ist die hohe Spannung – denn Außenseitersiege sind selten. Wenn die favorisierte Mannschaft gewinnt, ist die Freude über den Gewinn umso größer. Zudem braucht man keine hohe Trefferwahrscheinlichkeit, da man schon mit einer Wette einen lohnenden Gewinn einfahren kann.

Es lässt sich fast immer ein Wettportal finden, das Außenseitersiege mit hohen Gewinnquoten belohnt. Als weiteres Plus gibt es eine große Zahl an Wettmärkten, die das Tippen noch interessanter machen.

Vorteile der Außenseiter-Wettstrategie im Überblick
Quoten höher als bei Favoriten
Mehr Spannung durch seltenere Siege der Außenseiter
Hohe Gewinne mit nur einer erfolgreichen Wette möglich
Große Auswahl an Außenseiter-Wetten

Ab welcher Quote lohnt sich ein Außenseiter-Tipp?

Für erfolgreiche Wetten auf Außenseiter werden Quoten gezahlt, die weit über dem Durchschnitt liegen. Ab welcher Quote es sich lohnt, online auf einen Außenseiter zu wetten, hängt jedoch vom Einzelfall ab. Echte Underdog-Tipps beginnen bei Quotierungen von 6:1. Je nach Begegnung können die Auszahlungen aber durchaus bei 15:1 oder gar 20:1 liegen.

Wenn der Außenseiter im eigenen Stadion spielt, ist die Quote naturgemäß niedriger. Die höchsten Auszahlungen werden bei Auswärtssiegen von krassen Außenseitern ausgeschüttet. Es gilt, die Angebote der Portale sorgfältig zu vergleichen, um die bestmögliche Gewinnquote zu erhalten.

Welche Wettanbieter haben gute Außenseiter Quoten?

Zu den Portalen, die die besten Außenseiter Quoten bieten, gehört ohne Zweifel Unibet. Der skandinavische Anbieter existiert bereits seit 1997 und kann daher als absolut seriös angesehen werden.

Unibet gehört auch deshalb zu den weltweit populärsten Sportwetten-Anbietern, weil sich hier viele lukrative Wettmärkte für Underdog-Wetten finden (z.B. Drei-Wege-Handicap, Eckbälle oder Torschützen). Auch Live-Wetten auf Underdogs können bei Unibet platziert werden.

Leovegas ist ein weiteres Portal, das mit guten Quoten auf Außenseitersiege punktet. Der mehrfach ausgezeichnete Online-Wettanbieter hat in den letzten Jahren viele neue Fans gewinnen können.

Das Angebot an Sportarten, in denen Außenseiterwetten verfügbar sind, reicht bei LeoVegas vom Fußball über Eishockey bis hin zu exotischen Sportarten wie Australian Football. Auch bei LeoVegas gibt es eine breite Palette an Wettmärkten (z.B. Anzahl der Tore oder Doppelte Chance).

AnbieterSportarten mit Vor-/LangzeitwettenCash-OutSport SpecialsLangzeit- und Kombiwettenzum Anbieter
26 Ja Ja Ja
24 Ja Ja Ja
18 Ja Ja Ja

Vor- und Nachteile von Wetten auf Underdogs im Vergleich zur Favoriten-Strategie

Der wichtigste Vorteil von Wetten auf Außenseiter ist, dass für derartige Wetten extrem hohe Gewinnquoten angeboten werden. Schon eine einzige gewonnene Wette führt zu einer hohen Gewinnmarge. Der Tipper muss nicht viele Wetten erfolgreich platzieren, um unter dem Strich einen Profit zu erzielen.

Beispiel
Wenn man Wetten mit einer Durchschnittsquote von 6.0 spielt, müssen nur 2 von 10 Wetten gewonnen werden, um einen Profit zu realisieren. Wir gehen von einem Einsatz von 10 Euro pro Wette aus. Dem Gesamteinsatz von 100 Euro (10 x 10 Euro) steht ein Gewinn von 120 Euro gegenüber (2 x 60 Euro).

Vor- und Nachteile
Zudem kann man bei Wetten auf Außenseiter-Teams daraus Kapital schlagen, dass Außenseiter besonders motiviert sind, wenn sie gegen Top-Mannschaften antreten. Gerade in Pokalwettbewerben kann es sich deshalb lohnen, Außenseiter Sportwetten online abzuschließen.
Ein bedeutender Nachteil von Außenseiterwetten ist, dass man relativ viele Wetten verliert. Anfängern fällt es oft schwer, nach einem Verlust kühlen Kopf zu bewahren. Ein großer Fehler ist es, Verlusten hinterherzujagen und das verlorene Geld mit hohen Einsätzen wettmachen zu wollen. Diese Strategie führt fast immer ins Desaster.
Weiterhin ist zu beachten, dass man über das nötige Feingefühl für erfolgreiche Außenseiter-Tipps verfügen muss. Professionelle Tipper stützen sich bei ihrer Wettentscheidung aber nicht nur auf ihr Bauchgefühl, sondern vor allem auf faktenbasierte Prognosen.

Wer sich in der jeweiligen Sportart gut auskennt, hat bessere Chancen auf eine erfolgreiche Wette. Wenn zum Beispiel der Torjäger des Außenseiter-Teams verletzt ist, ist es unwahrscheinlich, dass seine Mannschaft den Platz als Sieger verlässt.

Tipps für eine erfolgreiche Wettstrategie auf Außenseiter

Um mit Underdog Wetten erfolgreich zu sein, bedarf es einer Strategie. Zwar kann auch das reine Bauchgefühl den Tipper zum Erfolg führen, doch langfristig ist es klug, nicht nur auf das eigene Glück zu vertrauen. Nachfolgend finden Sie einige Strategien und Tipps, die sich beim Platzieren von Underdogwetten bewährt haben.

Außenseiter-Wette bei Auswärts- oder Heimspielen?

Die meisten Profi-Tipper, die online auf Außenseiter wetten, tun dies nur, wenn der Underdog im eigenen Stadion spielt. Der Grund dürfte klar sein: Zu Hause hat die Heimmannschaft den Großteil der Fans hinter sich. Der „zwölfte Mann“ kann das Team nach vorne peitschen und am Ende den Unterschied ausmachen. Wetten auf Auswärtssiege von Underdogs sind sehr riskant und sollten nur im Einzelfall platziert werden.

Nur auf den Außenseiter tippen oder auch auf X bzw. verliert nicht?

Eine gute Außenseiter Wetten Strategie ist es, sich abzusichern und die doppelte Chance, also Außenseitersieg oder Unentschieden zu wählen. Als Beispiel dient uns eine fiktive Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Mainz 05.

Beispiel
WetteQuoteRechenbeispielGewinn in €
Auswärtssieg Mainz14.0014.00 x 10 € Einsatz140 €
Unentschieden6.56.5 x 10 € Einsatz65 €

Bei einem Gesamteinsatz von 20 Euro würde der Tipper entweder 65 Euro oder 140 Euro erhalten. Die doppelte Chance bietet eine fiktive Wettquote von 4.7. Somit erhält der Tipper einen Gewinn von 94 Euro, wenn seine Wette erfolgreich ist. Aus unserer Sicht ist es sinnvoller, die doppelte Chance zu wählen, als das Geld auf zwei Wetten aufzuteilen.

Sind Handicap-Wetten besser als Außenseiter-Tipps?

Eine beliebte Möglichkeit, Außenseiter Sportwetten online zu platzieren, sind die sogenannten Handicap-Wetten. Hierbei wird der Underdog mit einem fiktiven Vorsprung ausgestattet. Erfahrene Tipper nutzen diese Wettmöglichkeit gerne, da nur selten ein hoher Torvorsprung herausgespielt wird.

Viele Favoriten beginnen das Spiel offensiv, erzielen zwei oder drei Tore und schalten dann einen Gang herunter. Der Sieg ist dem Favoriten nicht mehr zu nehmen, sodass der Tipper auf einen Cash-Out verzichten kann. Diese Underdog Strategie funktioniert erstaunlich gut, wenngleich die Quoten für Handicap-Wetten eher niedrig sind.

Strageien für Casino und Wetten

Analyse und Statistiken zum Auffinden bester Underdog-Tipps 📊

Der Schlüssel zum Platzieren von erfolgreichen Außenseiter Wetten liegt darin, die Ergebnisse der betreffenden Mannschaften zu analysieren. Die großen Wettportale bieten umfangreiche Statistiken an, an denen sich ablesen lässt, in welcher Verfassung sich der Außenseiter gerade befindet.

Aussagekräftig ist auch ein direkter Vergleich der beiden Kontrahenten. Es ist eine bekannte Tatsache, dass fast jede Mannschaft einen Angstgegner hat, gegen den sie zurückhaltend oder sogar verkrampft auftritt. Auch haben viele Teams spezifische Stärken und Schwächen – zum Beispiel eine notorische Auswärtsschwäche oder eine labile Abwehr.

Beste Sportarten für eine Außenseiter-Wett-Strategie

Die weitaus meisten Underdog Wetten werden in den Fußball-Märkten abgeschlossen. Hier kommt es immer wieder zu Überraschungen, was vor allem für die Pokalwettbewerbe gilt. Auch Begegnungen, in denen ein abgeschlagenes Team zu Hause auf eine Spitzenmannschaft trifft, eignen sich gut für Außenseiterwetten. Es kommt immer wieder vor, dass der Favorit eine arrogante Spielweise an den Tag legt und dann die Quittung dafür bekommt.

Eine weitere beliebte Sportart für Außenseiterwetten ist der Motorsport (z.B. Formel 1, Formel 2 oder Motocross). In diesen Klassen werden Rennsiege nicht nur aufgrund des fahrerischen Könnens erzielt: Andere Faktoren wie die Bereifung, das Wetter und die Fähigkeiten der Techniker wirken sich ebenfalls auf das Endergebnis aus.

In die gleiche Kategorie fallen Skisprungwettbewerbe. Selbst der beste Springer kann sein Können nicht voll zur Geltung bringen, wenn der Wind ungünstig steht. Außenseitersiege sind in dieser Sportart durchaus üblich. Das Skispringen eignet sich sogar für Langzeit-Außenseiterwetten: Die Vergangenheit hat gezeigt, dass am Ende der Saison längst nicht immer der Top-Favorit oben steht.

Beliebte Sportarten für Außenseiter Wetten
SportartNische
⚽ FußballPokalspiele und -wettbewerbe
🏁 MotorsportFormel 1, Formel 2, Motocross
🎿 SkisprungSkisprung und Skifliegen, alle Wettbewerbe

Fazit zur Außenseiter-Wetten-Strategie ✅

Es ist nicht abzustreiten, dass Wetten auf Außenseiter eine hohe Anziehungskraft haben. Das höhere Risiko wird durch den ungewöhnlich hohen Wettgewinn ausgeglichen, der im Erfolgsfall winkt. Attraktive Außenseiter Wetten finden sich regelmäßig beim Fußball, aber auch beim Motorsport, beim Basketball und beim Tennis.

Wichtig ist, beim Platzieren von Underdog Wetten mit Verstand an die Sache heranzugehen und die Finger von Kombiwetten zu lassen. Grundsätzlich sollten Tipper ihr Geld bei Buchmachern setzen, die die besten Wettquoten auf Außenseitersiege anbieten (z.B. Unibet und 888 Sport).

FAQs


Wetten auf Außenseiter sind eine gute Ergänzung zu klassischen Favoritenwetten. Sie bieten jede Menge Spannung und können dem Tipper hohe Gewinne einbringen. Zudem gibt es mittlerweile viele Wettportale, die attraktive Quoten auf Außenseitersiege bieten – zum Beispiel Unibet und 888 Sport.

Die meisten Außenseiterwetten werden beim Fußball platziert. Doch auch Tennis und Basketball eignen sich für das Platzieren von Underdog-Sportwetten. Sportarten wie Formel 1 oder Skispringen, bei denen das Wetter einen Einfluss auf den Ausgang haben kann, sind ebenfalls zu empfehlen.

Außenseiterwetten können abgesichert werden, indem man sich für die doppelte Chance entscheidet. Dabei wird sowohl auf einen Sieg des Underdogs als auch auf ein Unentschieden gesetzt. Hierdurch sinkt die Quote, doch dafür ist die Chance auf einen Wettgewinn wesentlich höher.

Der Buchmacher schätzt die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens eines bestimmten Ereignisses (z.B. Auswärtssieg des Außenseiters) ein. Diese sogenannte „faire Quote“ wird mit einem Faktor kleiner 1 multipliziert (z.B. 0,9). Es fließt also nur ein Teil der Einnahmen an die Tipper zurück – den Rest behält der Buchmacher als Gewinn ein.

Einsteiger sollten sich zuerst auf eine Liga oder einen bestimmten Wettbewerb konzentrieren und darüber so viel Wissen wie möglich sammeln. Wenn genügend Hintergrundwissen vorhanden ist, können die ersten Underdogwetten abgeschlossen werden. Es sollte immer nur ein kleiner Betrag gesetzt werden, da das Verlustrisiko bei Außenseiterwetten enorm hoch ist.

Empfohlene Wettanbieter

shield of trust Sicher trusted partners Zuverlässig star verified Geprüft
Affiliate-Informationen: Auf Gambling.com möchten wir sicherstellen, dass jedem Spieler stets das passende Casino- und Sportwetten-Angebot angezeigt wird. Aus diesem Grund sind einige der empfohlenen Webseiten-Links Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wenn Sie über unseren Link eine Website besuchen und dort eine Einzahlung tätigen, Gambling.com ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provisionszahlung erhalten kann. Auf Gambling.com möchten wir sicherstellen, dass jedem Spieler stets das passende Casino- und Sportwetten-Angebot angezeigt wird. Aus diesem Grund sind einige der empfohlenen Webseiten-Links Affiliate-Links. Mehr anzeigen
  1. 88€ Gratiswetten - 20€ wetten und Gratiswetten erhalten

  2. 150% bis zu 100€ Bonus

  3. 100% bis zu 100€ + 20 Freispiele

  4. 300% bis zu 2000€ + 30 Freispiele Bonus für deine ersten 3 Einzahlungen

  5. Bis zu 100€ in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365

  6. 20€ einzahlen + mit 100€ spielen!

  7. Sichere dir bis zu 100€ Bonus

  8. Für bis zu100€ wetten + bei verlorener Wette Freiwetten bis zu 100€ sichern!

  9. Entdecken Sie unsere Top-Quoten und mehr - Los geht's!
    Promo-Code: DA100

  10. 100% bis zu 200€

Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
shield of trust
trusted partners
star verified

Strategie-Artikel zu Wetten

×