Haben Bundesliga-Vereine den Halt in der Champions League verloren?

Haben Bundesliga-Vereine den Halt in der Champions League verloren?
  • Wettquoten: Eine der deutschen Mannschaften gewinnt die Champions League – 6.0 bei Betway

Im Achtelfinale der Champions League 2018/19 gab es ein ungewöhnliches Szenario, in dem alle drei verbleibenden Bundesligisten gegen die drei finalen Premier-League-Mannschaften antraten.

Das Ergebnis war für den deutschen Fußball alarmierend. Von den 20 Toren, die in diesen insgesamt sechs Begegnungen erzielt wurden, gingen nur drei gut für die Bundesligisten Bayern München, Borussia Dortmund und Schalke aus.

Vielversprechender Auftakt, dann die Niederlage

Das Unentschieden mit 0:0 gegen Liverpool im Auftaktspiel bei Anfield war für die Bayern vielversprechend. Schalke war Manchester City mit einem 2: 3 im Heimspiel knapp auf den Versen, aber im Rückspiel wurde die Kluft zwischen den beiden Teams sehr deutlich.

Seinem Hinspiel-Sieg von 3:0 setzte Tottenham noch einen Erfolg von 1:0 in Dortmund auf. Liverpool setzte sich in der Allianz Arena mit 1:3 gegen die Bayern durch und im Etihad-Stadion zerschmetterte City die armen Schalker mit 7:0.

Für den fünffachen Sieger FC Bayern München war es das erste Mal seit der Saison 2010/11, dass sie sich nicht für das Viertelfinale des Wettbewerbs qualifizieren konnten. Für Dortmund, den Sieger 1996/97 und Vizemeister 2012/13, war es das zweite Mal in drei Jahren, dass sie aus dem Achtelfinale gekickt wurden.



Deutsche Vereine auch 2020 im Viertelfinale

Auch in dieser Saison wird es im Achtelfinale der Champions League zwei Begegnungen zwischen Deutschland und England geben. Bayern wurde hierbei für das Spiel gegen Chelsea ausgelost und RB Leipzig wird gegen Jose Mourinhos Tottenham antreten.

Theoretisch sieht es für die Bayern gerade vielversprechend aus: Der Bundesligameister ist mit zwölf Toren aus der Winterpause zurückgekehrt und hat in den letzten drei Spielen nur ein einziges Gegentor kassiert, als er sich die Top-Position von Leipzig zurückerobert hat. Chelsea hingegen war in letzter Zeit sehr unbeständig.

In der Zwischenzeit sind die Leipziger in den letzten drei Spielen vor dem Titelkampf am Sonntag ohne Siege gegen Bayern München zurückgefallen und Tottenham, das durch seinen letzten Sieg gegen Manchester City im Höhenflug ist, wird ein wachsames Auge auf die Ergebnisse haben.

Außerdem hat Dortmund die wohl schwierigste Partie gegen Paris Saint-Germain zugeteilt bekommen. Eine Frage bleibt jedoch: Sind die deutschen Vereine hinter Europas Elite-Vereine zurückgefallen?

Großer Druck für junge Mannschaften

„Andere Mannschaften im Wettbewerb haben eine starke Aufstellung und spielen auf hohem Niveau“, sagte Patrick Owomoyela, ehemaliger Spieler bei Borussia Dortmund, Gambling.com. „Die letzte Saison lief für die deutschen Mannschaften nicht ganz so gut und ich denke, dass wir in der Champions League und der Europa League gegenüber England und Spanien etwas abgerutscht sind.“

„Ich denke, das könnte daran liegen, dass die Mannschaften in der Bundesliga immer jünger werden. In der letzten Saison standen sie in einigen Situationen unter großem Druck und konnten ihm nicht gut standhalten.“

„Im letzten Viertelfinale der Champions League gab es keine deutschen Mannschaften, was Anlass zur Sorge gibt. Aber wie gesagt, ich denke, das ist auf Unerfahrenheit zurückzuführen und diese Spieler werden hoffentlich aus ihren Erfahrungen gelernt haben.“

„Ich glaube nicht, dass es den deutschen Mannschaften an Qualität mangelt, auch, wenn Erfahrung ein Qualitätsmerkmal ist. Sie sind jedenfalls auch in diesem Jahr wieder im Achtelfinale und mit großem Potenzial und mehr Stärke zurück. Es wird spannend, zu sehen, was passiert.“



Bayern in guter Form

Die Unerfahrenheitstheorie gilt jedoch nicht direkt für die Bayern, bei denen in der vergangenen Saison sechs Spieler im Alter von 30 oder mehr Jahren auf dem Feld standen und trotzdem mit 1:3 gegen Liverpool verloren haben. Owomoyela ist jedoch der Ansicht, dass eine neue, verbesserte Mannschaft unter Hans-Dieter Flick gegen Chelsea gewinnen kann und ist zurückhaltend in Bezug darauf, was die deutschen Mannschaften im Viertelfinale erwarten könnte.

"Die Bayern haben in den ersten drei Ligaspielen seit der Winterpause echte Fortschritte erzielt. Darauf können wir aufbauen, wenn um die Champions League geht, aber das ist eine ganz andere Herausforderung“, sagt er. „Es ist ein anderer Wettbewerb mit sehr unterschiedlichen Gegnern, aber ich denke, sie haben das Zeug, um [gegen Chelsea] bestehen zu können.“

„Momentan ist Liverpool die stärkste Mannschaft im internationalen Fußball und Manchester City ist ebenfalls eine fantastische Mannschaft, aber auch Spanien hat mit Real Madrid und Barcelona sehr starke Teams. Auch Paris Saint-Germain ist für Dortmund ein gefährlicher Gegner, aber ich sehe englische und spanische Mannschaften als größte Bedrohung für die deutschen Mannschaften. Beide Nationen haben fantastische Teams, die darüber mitbestimmen, wer die Champions League gewinnt.“

Sorge um Leroy Sané

Tatsächlich hätte Bayern München in dieser Saison sogar viel stärker sein können, wenn sich nicht der Angreifer Leroy Sané aus Manchester City eine Verletzung zugezogen hätte. Seine geplante Rückkehr nach Deutschland wurde im vergangenen Sommer durch eine unglückliche Kreuzbandverletzung verhindert.

Leroy Sané

Der 24-Jährige hat in der Folge sechs Monate lang nicht gespielt. Es dürfte aber nur noch eine Frage von Wochen sein, bevor er wieder zur Mannschaft zurückkehrt. Dann werden die Bayern seine Fortschritte beobachten und beurteilen, wie gut er ist hat sich von seiner schweren Verletzung erholt hat.

Aus Owomoyelas Sicht spielt das bayerische Team jedoch ein riskantes Spiel, wenn es an den Verhandlungstisch zurückkehrt, denn dies ermögliche anderen europäischen Schwergewichten wie Juventus, Barcelona und Real Madrid, bei dem Rennen um seine Unterschrift wieder mitzumischen.

Er sagt: „Es gibt Gerüchte, dass der FC Bayern wegen seiner Verletzung und der Zeit, die er für seine Genesung braucht, vom Deal zurücktritt. Ich denke aber, es sieht gut für ihn aus, bald wieder bei bester Gesundheit zu sein. Diese Art von Verletzung würde jeden Spieler längerfristig außer Gefecht setzen, deshalb kann ich verstehen, dass die Bayern gern wissen würden, wie gut er sich erholt, bevor sie sich entscheiden. In der Zwischenzeit hängt es auch von dem Spieler ab, wie schnell er von Manchester City weiterziehen möchte.“

„Ich denke, er ist ein fantastischer Spieler mit viel Potenzial und er hat bereits auf einem sehr hohen Niveau gespielt. Ich frage mich, ob die Bayern die Dinge vielleicht ein bisschen überdenken. Sie riskieren, anderen Vereinen die Möglichkeit zu geben, ihnen den Deal wegzuschnappen.“

Mehr Grobheit für Borussia Dortmund

Owomoyela ist außerdem beeindruckt vom Transfergeschäft seiner alten Mannschaft im Januar, bei dem Dortmund mit Emre Can und Erling Braut Haaland große Namen unter Vertrag nahm.

„Emre Can ist ein weiteres Puzzleteil“, sagte er. „Ich sehe ihn als aggressive Führungspersönlichkeit. Dortmund hat bereits ein hochkarätiges Team, aber sie sind vielleicht ein bisschen zu nett. Ich denke, Emre Can wird ein wenig mehr Grobheit auf das Spielfeld bringen. Er ist ein fantastischer Fußballer mit vielen Fähigkeiten, flinken Füßen und kann knallhart spielen.“

„Außerdem muss man festhalten , dass der 19-jährige Haaland die meisten Dortmunder Fans schon damit begeistert hat, dass er in seinen ersten 181 Minuten im Dortmunder Trikot mit bemerkenswerten acht Toren ins Rennen gegangen ist. Er hat nicht nur die Bundesliga im Sturm erobert, sondern auch Europa“, sagt Owomoyela über Haaland, der in dieser Saison bereits acht Champions League-Tore in sechs Spielen für RB Salzburg erzielt hat.

„Alle reden über diesen Newcomer, der erst 19 Jahre alt ist. Wann immer er auf den Platz kommt, hat man das Gefühl, dass etwas Großes passieren wird. Wir reden vor jedem Spiel über ihn und sagen, er kann nicht so weiterspielen. Er kann nicht in jedem Spiel punkten, wir sollten unsere Erwartungen nicht zu hoch ansetzen – aber er lässt uns jedes Mal staunen und die Tore fallen weiterhin.“

„Er hat es zugegebenermaßen noch nicht mit dem stärksten Gegner Dortmund zu tun gehabt, aber er ist eine Gefahr für jeden Gegner – das haben wir in der Champions League schon gesehen. Es werden noch größere Herausforderungen auf ihn zukommen, aber ich denke, dieser Typ ist ein Volltreffer.“

Für Haaland als bester Torschütze der Champions League bietet Betway aktuell Quoten von 13,00 an.

Bei 888Sport sind es sogar 16,00.

Empfohlene Wettanbieter

shiled of trust Sicher trusted partners Zuverlässig verified Geprüft
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Strategie-Artikel zu Wetten

Wett-Navigation

Aktuelle Wett-Strategien

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011-2020 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4 Android GET IT ON facebook Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 twitter
×