Wincast- und Scorecast-Wetten

Wincast- und Scorecast-Wetten

Viele erfahrene Sportwetter suchen heutzutage immer mehr Abwechslung zu den klassischen Wettmärkten sowie nach Möglichkeiten, wie sie bei den traditionellen Quoten mehr Gewinn machen können. Eine spannende und lukrative Alternative bieten hier die Wincast- und Scorecast-Wetten.

Diese Wettarten stammen ursprünglich aus England und werden dort auch am häufigsten gespielt. In den englischen Begriffen dieser beiden Wetten stecken folgende Übersetzungen: Win = Sieg, Cast = Torschütze und Score = Ergebnis.

Doch was sind Wincast- und Scorecast-Wetten überhaupt? Was sind die Vor- und Nachteile dieser Wett-Arten? Welche Top-Buchmacher bieten Wincast- und Scorecast-Wetten an? Und wie spielt man Wincast- und Scorecast-Wetten? Die Antworten finden Sie bei Gambling.com.

Was sind Wincast Wetten?

Die Wincast-Wetten sind eine spezielle Form der Doppelwette. Ähnlich wie bei der Halbzeit/Endstandwette wird hier auch auf zwei Ereignisse innerhalb eines Sport-Events gewettet. Getippt wird bei diesem Markt auf einen Torschützen und den Ausgang des Spiels im klassischen Drei-Wege-Format.

Es spielt keine Rolle, wann der Torschütze seinen Treffer erzielt. Er muss irgendwann einfach ein Tor schießen. Zudem muss der Wettende auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage tippen. Der Tipp wird natürlich nur gewonnen, wenn beide Vorhersagen richtig sind. Die Torschützenwette als Wincast zählt zu den Kombiwetten.

Was sind Scorecast Wetten?

Die Scorecast-Wetten sind eine erweiterte Form der Wincast-Wetten. Der Unterschied besteht darin, dass man hier auf den ersten Torschützen und auf das exakte Endresultat wettet. Nur wenn der Spieler, auf den man gewettet hat, das erste Tor der Partie schießt und das Spiel auch so endet, wie der Wetter es vorausgesagt hat, gilt die Scorecast-Wette als gewonnen.

Diese Wette unterliegt natürlich einem hohen Risiko und wird so auch mit extrem hohen Wettquoten belohnt. Auch Scorecast-Wetten gehören zu den Kombiwetten, da sie sich aus zwei Einzelwetten zusammensetzen.

Beispiele für Wincast / Scorecast Wetten

Als Beispiel nehmen wir den deutschen Clasico Bayern München gegen Borussia Dortmund in der Münchner Allianz Arena. Bei einer Wincast-Wette könnte der Tipp wie folgt aussehen: „Sieg Bayern München“ und „Torschütze Robert Lewandowski“. So muss Lewandowski irgendwann im Laufe des Spiels ein Tor erzielen und der FC Bayern muss die Partie am Ende gewinnen.

Spielen wir die gleiche Partie als Scorecast, könnte ein Tipp wie folgt aussehen: „Robert Lewandowski“ und „2:0“. Nur, wenn Lewandowski den ersten Treffer des Spiels erzielt und der FC Bayern München am Ende auch wirklich mit 2:0 gewinnt, ist die Scorecast-Wette gewonnen.

Welche Buchmacher bieten Wincast / Scorecast Wetten an?

Hauptmarkt für Scorecast- / Wincast-Wetten sind Fußballspiele. Aber nicht alle Buchmacher haben zu allen Fußballspielen auch diese Sonderwetten im Angebot. Am verbreitetsten sind sicher Scorecast-Wetten. Wincast-Wetten haben nur ausgewählte Buchmacher in ihrem Portfolio, beispielsweise Betway und Karamba.

Auch bei anderen Sportarten wie Tennis gibt es Wincast / Scorecast Wetten. Beim Tennis wird dann zum Beispiel darauf gewettet, wer den ersten Satz gewinnt und wer am Ende das Match siegreich gestaltet.

Weitere Varianten

Neben Wincast- und Scorecast-Wetten gibt es noch Timecast-Wetten. Auch hier muss der Wetter einen Spieler bestimmen, der ein Tor erzielen wird. Doch dieses Mal reicht es nicht, wenn man nur den Spieler korrekt vorausbestimmt. Dieses Mal ist es auch wichtig, wann das Tor von dem Spieler erzielt wird.

Dafür muss zwar nicht die exakte Spielminute vorhergesagt werden, sondern ein Zeitfenster. Die Zeitfenster werden dann oft in 15- oder 20-Minuten-Abschnitte aufgeteilt. So könnte man beispielsweise tippen, dass ein bestimmter Spieler in der Schluss-Viertelstunde, als zwischen der 75. und 90. Minute ein Tor schießt.

Für das Gewinnen der Wette spielt es dann keine Rolle, ob der ausgewählte Spieler auch schon zuvor ein Tor geschossen hat.

Bei einigen Buchmachern kommen auch Scorecast-Wetten für die erste Halbzeit vor. Hier geht es neben dem ersten Torschützen nicht um das Endergebnis, sondern um den korrekten Stand zum Ende der ersten Halbzeit.

Vor- und Nachteile der Wincast / Scorecast Wetten

Wincast- und Scorecast-Wetten sind vor allem beim Fußball interessant. Ein Nachteil der Wincast- und Scorecast-Wetten ist natürlich das extrem hohe Risiko.

Auf der Gegenseite gibt es für diese Wettarten natürlich auch sehr hohe Wettquoten. Zudem ist die Tippabgabe bei diesen Wettformen sehr schwer und sicher nur etwas für geübte Wetter. Alle anderen spielen zu sehr mit dem Glück und setzen ihr Geld unnötig aufs Spiel.

Wie spielt man Wincast / Scorecast Wetten?

Um bei diesen Märkten Erfolg zu haben, muss man als Wetter sicher auch eine sehr hohe Kenntnis von Statistiken, Trends, Bilanzen, Formkurven und Mannschaften haben. Wer sich mit diesen Wett-Sonderformen beschäftigen und darauf Geld setzen möchte, muss vor allem darauf schauen, welche Stürmer aktuell besonders treffsicher sind.

Vor allem, wenn ein Torjäger einen Lauf hat, ist er für Wincast- und Scorecast-Wetten gut geeignet. Auf der anderen Seite kann man auch immer ein Auge auf spezielle Elfmeter- oder Freistoß-Schützen sowie gute Kopfballspieler haben. Einige Spieler haben auch ihre Lieblingsgegner, gegen die sie besonders oft und gern treffen.

Zudem ist es wichtig, zu wissen, ob Spieler, auf die man setzen möchte, nicht verletzt oder gesperrt sind. Auf jeden Fall sollte der Wetter bei diesen riskanten Wettformen ein nicht allzu großes Risiko gehen. Ein Problem sind zudem Eigentore oder, wenn Spieler, auf die man eigentlich als Torschütze gesetzt hat, gar nicht vom Trainer aufgestellt werden.

Mit diesen Tatsachen gehen die Buchmacher auf unterschiedliche Art und Weise um. Bei manchen Wettanbietern wie Betway zählen die Wincast- / Scorecast-Wetten dann als Einzelwetten und die Quoten werden neu berechnet. Bei anderen Buchmachern werden die kompletten Wetten auch storniert.

Fazit

Wer nach alternativen Wettformen sucht und mit höheren Quoten spielen will, kann sich durchaus mit Wincast- / Scorecast-Wetten beschäftigen. Diese Wettform ermöglicht durch hohe Quoten hohe Gewinne.

Allerdings ist das Risiko auch sehr groß. Jeder Wetter sollte sehr vorsichtig mit diesen Wettmärkten umgehen. Grundsätzlich sind Wincast- / Scorecast-Wetten sowieso nur für geübte Spieler geeignet. Anfänger sollten eher die Finger davon lassen!

Empfohlene Wettanbieter

shiled of trust Sicher trusted partners Zuverlässig verified Geprüft
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Strategie-Artikel zu Wetten

Wett-Navigation

Aktuelle Wett-Strategien

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011-2020 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4 Android GET IT ON facebook Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 twitter
×