Wettquoten einfach erklärt: Die Wettquoten-Arten

Wettquoten einfach erklärt: Die Wettquoten-Arten

Besonders für all diejenigen unter Ihnen, die sich zum ersten Mal mit Sportwetten beschäftigen, ist es unerlässlich zu verstehen, was Wettquoten sind und wie man diese am besten lesen sollte. Nur so können Sie langfristig erfolgreiche Wetten platzieren und mit Echtgeld-Gewinnen rechnen.

In diesem Beitrag erfahren Sie alle wichtigen Details zu den Quoten der Sportwetten, darunter:

    ❔ Wie funktionieren Wettquoten?

    ❔ Was bedeuten Wettquoten?

    ❔ Wie liest man Wettquoten?

    ❔ Wie berechnet man Wettquoten, Echtgeld-Gewinne und Chancen einer Sportwette?

    ❔ Wie werden Wettquoten ermittelt

    ❔Welche unterschiedlichen Wettquoten-Formate gibt es?

Was sind Wettquoten?

Die Quote bei einer Sportwette auf Fußball, Eishockey, Tennis und alle anderen Sportarten sagt aus, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ein bestimmtes Ereignis eintritt.

Wenn also die Wett-Quote auf einen Sportler oder ein ganzes Team sehr niedrig ist, ist es auch sehr wahrscheinlich, dass dieser Sportler oder die Mannschaft die Partie gewinnen wird.

Im Umkehrschluss besagt eine hohe Wettquote, dass die Gewinnaussichten aufgrund der Analyse aller verfügbaren Fakten eher niedrig sind. Ein Online-Buchmacher oder Sportwetten-Anbieter gibt diese die Sportwetten-Quoten vor. Sie können dieses Angebot entweder annehmen, indem Sie darauf mit Echtgeld tippen oder das Wettangebot ablehnen, indem Sie eben nicht wetten.

Sportwett-Quoten und Wahrscheinlichkeiten

Eine Wahrscheinlichkeit beschreibt nichts anderes als den Grad der Sicherheit eines Ereignisses. Wie sicher ist es beispielsweise, dass der FC Bayern gegen den BVB Dortmund im nächsten Spiel in der 1. Bundesliga gewinnen kann. Normalerweise werden Wahrscheinlichkeiten in Prozenten dargestellt, für Sportwetten hat sich aber die Darstellung in Quoten durchgesetzt.

Beispiele für die verschiedenen Quoten-Arten bei Sportwetten

Dezimal-Quoten:dargestellt als1.50 oder 2.35 usw.
Bruch-Quoten:dargestellt als5/2 oder 3 zu 2 usw.
Amerikanische Quoten:dargestellt als-120 oder +140 usw.

Je nachdem, auf welchem Teil der Erde Sie leben, werden diese Wett-Quoten in verschiedenen Formaten vom Buchmacher angeboten und mit ein paar einfachen Regeln können Sie diese schnell umrechnen.

Wie entstehen Wettquoten beim Online Buchmacher?

Die meisten etablierten Buchmacher im Internet und im stationären Geschäft haben eine spezielle Abteilung für das Risikomanagement. Hier werden alle vorhandenen Daten zu einem sportlichen Ereignis genauestens analysiert und in die Berechnung der Sportwetten-Quote mit einbezogen. Bei dieser umfangreichen Kalkulation fließen beispielsweise folgende Kriterien ein:

    ➤ aktuelle Form des Spielers / des Teams

    ➤ bisherige Leistungen in der laufenden Saison

    ➤ Tabellenstand

    ➤ Statistiken hinsichtlich bisheriger Begegnungen mit dem gleichen Gegner (Head-To-Head-Vergleich)

    ➤ Verletzungen oder fehlende Schlüsselspieler

    ➤ Charakter des Ereignisses (Derby, neutraler Platz, Wetter etc.)

Aus all diesen wichtigen Faktoren wird im Anschluss eine mögliche Eintrittswahrscheinlichkeit in Prozenten berechnet.


Dies ist ein ganz fiktives Beispiel mit der Annahme:

  • Mannschaft 1: gewinnt zu 60 Prozent
  • Unentschieden: tritt zu 10 Prozent ein
  • Mannschaft 2: gewinnt zu 40 Prozent

Daraus wird dann zunächst ein Quote berechnet, nach der Formel:

1/Eintrittswahrscheinlichkeit x 100

  • Mannschaft 1: 1.67
  • Unentschieden: 10.00
  • Mannschaft 2: 2.50

Diese Quote ist die sogenannte faire Quote, weil der Buchmacher online mit diesem Angebot noch keinerlei Gewinn machen würde und so seine Services umsonst anbieten würde. Da dies aber sehr unwahrscheinlich ist, hat jeder Buchmacher eine Gewinnmarge, die auch Quotenschlüssel genannt wird.

ℹ️ Der Quotenschlüssel liegt bei den meisten seriösen Buchmachern zwischen 92 % und 97 %. Je höher der Quotenschlüssel, desto niedriger der Abzug für Sie und desto kleiner ist die Gewinnmarge für den Buchmacher. Bei den bekannten und oft getippten Sportwettmärkten wie Bundesliga, Premier League, Champions League usw. ist der Quotenschlüssel in der Regel höher, denn der Wettbewerb zwischen den Sportwetten-Anbietern ist sehr groß und man möchte sich natürlich die Gunst der Sportwetter mit Top-Quoten sichern.

In unteren oder gar sehr unbekannten Ligen kann der Quotenschlüssel eher nach unten hin korrigiert werden. Zum einen ist die Nachfrage weniger groß und zum anderen ist auch die Informationslage bei eben jenen Spielern nicht annähernd so umfangreich wie bei den beliebteren sportlichen Wettkämpfen.

Diese Gewinnmarge bzw. der Quotenschlüssel wird im Anschluss in die vorhandenen Quoten mit eingerechnet. Gehen wir von der Annahme aus der Buchmacher hat einen Quotenschlüssel von 95 %, dann berechnet sich die Quote für alle drei Ereignisse nach dieser Quote: Faire Quote x 95 / 100.


Für unser Beispiel ergeben sich daraus diese Sportwetten-Quoten:

  • Mannschaft 1: 1.58
  • Unentschieden: 9.5
  • Mannschaft 2: 2.37

Das obige Beispiel stellt alle Quoten anhand des in Deutschland und auch mittlerweile in Großteilen Europas üblichen Formats mit Dezimal-Quoten dar. Dabei präsentiert die Quote immer den möglichen Gewinn für einen Einsatz von jeweils 1 Euro. Die Dezimal-Quote gibt also den Bruttogewinn an.

Würden Sie im obigen Beispiel auf ein Unentschieden mit einem Einsatz von 1 Euro tippen und gewinnen, würden Sie 9,50 Euro ausgezahlt bekommen. Der Reingewinn wäre demnach 8,50 Euro. Bei einem Einsatz von 10 Euro wären es sogar 95 Euro Gesamtgewinn, der Reingewinn würde bei 85 Euro liegen.

Die Quoten werden hier außerdem ohne die in Deutschland fällige Wettsteuer von 5 % vorgestellt. Diese wird je nach Buchmacher direkt bei der Wettabgabe oder aber im Gewinnfall erhoben. Weitere Informationen finden Sie in unserem Beitrag zu Wettsteuern in Deutschland.

Daneben gibt es aber anderer Arten von Sportquoten:

  • sogenannte Bruch-Quoten (auch fraktionale Quoten genannt), die häufig in Großbritannien und Irland verwendet werden
  • sowie die Amerikanischen Quoten, die in den USA verwendet werden.

Bruch-Quoten beim Wetten

Die Bruch-Quote, auch fraktionale Quote oder UK Quote genannt, ist die ganz ursprüngliche und traditionelle Art und Weise der Quotenanzeige und quasi das erste bekannte Quoten-Format der Bookies. Diese Quoten-Art zeichnet sich durch das Format im Bruch aus.

Dabei sehen Sie also Sportwetten-Quoten, die so aussehen: 2/1 oder 10/1

Bei diesen Sportwetten-Quoten wird auch immer der getätigte Einsatz mit angegeben (nach dem Bruchstrich). Bei 2/1 beispielsweise erhalten Sie für jeden Einsatz im Wert einer Einheit als Gewinn 2 Einsatz-Einheiten. Ihren Gesamtgewinn berechnen Sie also ganz einfach, indem Sie Ihren Einsatz wieder hinzuaddieren. Im Zähler des Bruchs steht also immer der Gewinn, im Nenner der Einsatz.

€ Einsatz und Quote🧮 Gewinnberechnung bei Bruchquoten
€10 zu 2/1€20 Reingewinn + €10 Einsatz = €30 Gesamtgewinn
€10 zu 5/2€25 Reingewinn + €10 Einsatz = €35 Gesamtgewinn

Ursprünglich wurde die Bruch-Quote in Großbritannien und Irland für die Gewinnwahrscheinlichkeiten der einzelnen Pferde beim Pferderennen verwendet. Anders als bei den in Deutschland verwendeten Dezimalquoten gibt sie den Nettogewinn bzw. den Profit an, sollte das getippte Ereignis eintreten.

Dezimal-Quoten für Sportwetten

ℹ️ Beim Quoten-Typ der Dezimalquoten ist der geleistete Einsatz bereits in der Quote enthalten und zwar zur Basis 1.

Daher müssen Sie hier nicht mehr zurück rechnen, sondern nur die Sportwetten-Quote mit Ihrem Einsatz multiplizieren. Eine Dezimalquote für einen Sportwette von 3.00 entspricht somit einer 2/1 Bruchquote. Bei beiden gewinnen Sie mit einem Einsatz von 10 Euro insgesamt 30 Euro, sollte das getippte Ereignis so eintreffen, wie vorausgesagt.

€ Einsatz und Quote🧮 Gewinnberechnung bei Dezimalquoten
€10 zu 3.00 = 10 x 3.00 = €30 Gesamtgewinn
€10 zu 3.50= 10 x 3.50 = €35 Gesamtgewinn

Amerikanische Wettquoten

Neben den europäischen Formaten für Wett-Quoten gibt es außerdem noch die amerikanischen Wettquoten-Arten, die von den dortigen Sportwetten-Anbietern in einer etwas anderen Form präsentiert werden: Die sogenannten "Money-Line-Odds" oder auch nur "Lines" werden mit positiven und negativem Vorzeichen (Plus und Minus) angegeben und richten sich nach Favorit und Außenseiter.

ℹ️ Gut zu wissen ist, dass sich das amerikanische Wett-Quoten-Format immer auf den Wert 100 bezieht.

Amerikanische Wettquoten mit einem Pluszeichen

Das positive Vorzeichen + bei einer amerikanischen Quote zeigt an, wieviel Sie mit bei einem Einsatz von €100 bei positiven Wettausgang gewinnen können. Diese amerikanische, positive Quote lässt sich ziemlich einfach in das bekannte europäische Dezimalquoten-System umwandeln: Quote / 100 + 1

Einsatz und Quote🧮 Gewinnberechnung bei US-Quoten mit Pluszeichen
€ 100 zu +200 = 200/100 + 1 x Einsatz = 3 x 100 = 300 Euro Gesamtgewinn
€100 zu +250= 100/250 + 1 x 100 = €350 Gesamtgewinn

Einige europäische Wettanbieter geben bei amerikanische Sportarten wie Basketball, Eishockey der NHL, Baseball und anderen ebenfalls die Sportwettquoten im amerikanischen Wettformat an.

Amerikanische Wettquoten mit einem Minuszeichen

Das negative Vorzeichen bei einer amerikanischen Sportwetten-Quote zeigt zunächst einen Favoriten an und damit eine niedrige Wettquote sowie zugleich höhere Gewinnwahrscheinlichkeit.

Die Negativ-Quote teilt Ihnen im Grunde genommen schon auf den ersten Blick mit, dass die Dezimalquote niedriger ist als 2.00. Damit ist ein Minus immer ein Indikator dafür, wie viel Sie einsetzen müssen, damit Sie einen Profit von 100 Euro erhalten können. Eine Wettquote von -105 teilt also mit, dass Sie 105 einsetzen müssen, damit Sie einen Nettogewinn von 100 Euro machen werden.

ℹ️ Eigentlich gibt der Betrag hinter dem Minuszeichen schon ganz einfach Ihren Einsatz an, um 100 Euro zu gewinnen.

€ Einsatz und Quote🧮 Gewinnberechnung bei US-Quoten mit Pluszeichen
€ 100 zu -200 = 100/200 + 1 x Einsatz = 0,5 + 1 x 100 = 1,5 x 100 Euro = 150 Gesamtgewinn
€ 100 zu -250= 100/250 + 1 x Einsatz = 0,4 + 1 x 100 = 1,4 x 100 Euro = 140 Euro Gesamtgewinn

Umrechnung der Wettquoten

Hier sehen Sie eine praktische Umrechnungstabelle mit der Sie die Quoten-Formate ganz einfach überblicken und ablesen können. Dennoch ist es auch wichtig, als erfolgreicher Wetter die Quoten anhand einfacher Formeln selbst umrechnen zu können. Wie das geht erfahren Sie weiter unten, einfach und schnell erklärt!

Dezimal-Quote (EU)Bruch-Quote (UK)Amerikanische Quote (US)
1.11/10-1000
1.21/5-500
1.33/10-333
1.42/5-250
1.51/2-200
1.63/5-167
1.77/10-143
1.84/5-125
1.99/10-111
2.01/1100
2.111/10110
2.26/5120
2.313/10130
2.47/5140
2.53/2150
2.68/5160
2.717/10170
2.89/5180
2.919/10190
3.02/1200
3.121/10210
3.211/5220
3.323/10230
3.412/5240
3.55/2250
3.613/5260
3.727/10270
3.814/5280
3.929/10290
4.03/1300
4.131/10310
4.216/5320
4.333/10330
4.417/5340
4.57/2350
4.618/5360
4.737/10370
4.819/5380
4.939/10390
5.04/1400
5.141/10410
5.221/5420
5.343/10430
5.422/5440
5.59/2450
5.623/5460
5.747/10470
5.623/5460
5.747/10470
5.824/5480
5.949/10490
6.05/1500
6.151/10510
6.226/5520
6.353/10530
6.427/5540
6.511/2550
6.628/5560
6.757/10570
6.829/5580
6.959/10590
7.06/1600
7.161/10610
7.231/5620
7.363/10630
7.432/5640
7.513/2650
7.633/5660
7.767/10670
7.834/5680
7.969/10690
8.07/1700
8.171/10710
8.236/5720
8.373/10730
8.437/5740
8.515/2750
8.638/5760
8.777/10770
8.839/5780
8.979/10790
9.08/1800
9.171/10810
9.241/5820
9.383/10830
9.442/5840
9.517/2850
9.643/5860
9.787/10870
9.844/5880
9.989/10890
10.09/1900

Zusammenfassung

Kurz zusammengefasst lassen sich die Gewinne je nach Quoten-Art nach folgenden Faustregeln ganz einfach berechnen:

Quoten-ArtenGewinnberechnung
Dezimal-QuoteDezimal-Quote x Einsatz = Gesamtgewinn
Beispiel:Quote 3.0 x Einsatz 10 Euro = Gesamtgewinn 30 Euro und Reingewinn 20 Euro
Bruch-QuoteBruch-Quote x Einsatz = Gesamtgewinn
Beispiel: Bruchquote 2/1 x Einsatz 10 Euro = Gesamtgewinn 30 Euro und Reingewinn 20 Euro
Amerikanischen QuotenDer Grundwert ist immer 100 und es sind die Vorzeichen + und - zu beachten.

+Quote zeigt die Quote für einen Einsatz von $100 an.
+Beispiel: +Quote 120 x Einsatz 30 Euro -> 150/100=1,5 -> 1,5 x 30 = 45 Euro Reingewinn

-Quote zeigt an, wie viel man einsetzen muss, damit man $100 gewinnt
-Beispiel: -Quote 250 x Einsatz 30 Euro -> 100/250 = 0,4 -> 0,4 x 30 = 12 Euro Reingewinn

Die besten Anbieter von Sportwetten überlassen es Ihnen, nach welchem Quoten-Format Sie sich Ihre Sportwetten anzeigen lassen. Bei bet365 beispielsweise gibt es im unteren Bereich der Webseite eine Rubrik namens Einstellungen und hier können Sie sehr schnell und einfach die Anzeige der gewünschten Quoten-Arten im Wettprogramm einstellen. Bei betway finden Sie diese Option oberhalb der Quoten. Die Beispiele weiter oben zeigen auch die unterschiedlichen Quoten-Formate, sodass jeder Sportwett-Fan die optimale Ansicht auswählen kann.

Wir empfehlen Ihnen, immer die Quotenarten zu verwenden, die für Sie am verständlichsten sind. So stellen Sie sicher, dass Ihnen kein unnötiger Fehler bei der Analyse von möglichen Wetten und Sportwettquoten unterläuft.

FAQs


Quoten für Sportwetten werden auch als Gewinnquoten oder Siegquoten bezeichnet. Multiplizieren Sie die Quote mit Ihrem Einsatz, rechnen Sie so ganz einfach den Gewinn bei einer erfolgreichen Sportwette aus. Eine hohe Wettquote ist natürlich immer attraktiver als eine geringe. Allerdings sagt eine hohe Quote auch aus, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit geringer ist.

Quoten für sportliche Ereignisse, auf die Sie wetten können, werden vom Wettanbieter bzw. Buchmacher und seinem Team erstellt. Sportwettenanbieter haben die fachliche Kompetenz und ihnen stehen alle relevante Daten zur Verfügung, um Wahrscheinlichkeiten von sportlichen Ereignissen ideal widerzuspiegeln.

Die besten Buchmacher in Deutschland finden Sie auf Gambling.com. Wir vergleichen Quoten, Wettmärkte und die Wettportale selbst. Beste Wettquoten sind immer abhängig von der Liga und Sportart, auf die Sie tippen wollen. Auf Webseiten zum Quotenvergleich finden Sie schnell Ihre Top-Bookies.

Empfohlene Wettanbieter

shiled of trust Sicher trusted partners Zuverlässig verified Geprüft
  1. 100% bis zu 100€ Willkommensbonus

  2. 100% Willkommensbonus von 250€

  3. 100% bis zu 100€ Promo-Code: SE100WC

  4. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365

  5. 100% Willkommensbonus bis zu 200€

  6. 10€ wetten, 10€ Gratiswette erhalten

  7. 100% Bonus bis zu 200€

  8. 200% Willkommensbonus bis zu 100€

  9. Jetzt 100€ in Gratiswetten sichern

  10. Willkommensbonus von 100% bis zu 100€

alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Wett-Navigation

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011-2020 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4 Android GET IT ON facebook Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 twitter
×