Zuletzt aktualisiert am: 10 Nov 2021

Razz Poker

Jeder Pokerspieler träumt vom Royal Flush. Zur Not gibt man sich auch mit dem Straight Flush oder einem Vierling zufrieden. Beim Razz Poker wird die Poker-Welt ins Gegenteil verkehrt. Da wird die Wheel-Straight – das Ass bis zur Fünf – herbeigesehnt; Paare meidet man wie der Teufel das Weihwasser.

Wie ist das zu erklären? Der folgende Artikel klärt Sie darüber auf, wie das Kartenspiel funktioniert und welche Razz Regeln gelten. Außerdem erfahren Sie, wo man Razz Poker online spielen kann. Für wissbegierige Durchstarter haben wir Tipps und Razz Poker Strategie auf den Punkt gebracht.


Beste Online-Pokerseiten


  1. 1

    20€ Willkommensbonus gratis ohne Einzahlung

  2. 2

    20$ einzahlen, mit 50$ spielen oder 100% Einzahlungsbonus

alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Razz Poker gehört bei diesen Anbietern leider nicht zum Angebot.



So spielen Sie Razz Poker online

Spricht man über Poker, lässt sich Poker-Jargon nicht gänzlich vermeiden. Klären wir deshalb an dieser Stelle ein paar Razz Poker spezifische Begrifflichkeiten ab:

Spielkarten

Was ist Razz Poker?

Razz ist eine andere Bezeichnung für Seven Card Stud Lowball. Gespielt wird also Seven Card Stud – allerdings als Lowball-Variante. Das bedeutet, dass nicht die beste, sondern die schwächste Hand gewinnt. Kurzum: Die Razz Regeln stellen die bekannte Poker-Reihenfolge auf den Kopf.

Einzigartig ist, dass Razz tatsächlich nur „schlechte“ Hände wertet. Verbreiteter sind Hi/Lo Poker-Spiele wie zum Beispiel Omaha Hi/Lo. Hier ist ein Teil des Pots für die beste Hand vorgesehen, und ein zweiter Teil für die schwächste Hand.


Razz Poker Regeln

Die Razz Regeln lassen sich am einfachsten erläutern, indem man den Spielablauf einer Runde durchgeht:

  1. Zu Anfang leisten alle Spieler den Ante-Einsatz. Danach erhält jeder Akteur drei Karten – zwei verdeckt, eine offen einsehbar. Die höchste offene Karte beginnt: Entweder mit dem Bring-In oder einer Small Bet.
  2. Danach sind alle Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe. Die Optionen: Fold, Call, Raise. Jedes Raise entspricht – bis zur Fifth Street – einer zusätzlichen Small Bet.
  3. Haben alle Spieler eine Entscheidung getroffen, wird die nächste offene Karte ausgeteilt. Jetzt – und auf allen künftigen Streets – beginnt der Spieler mit der besten niedrigen Hand-Kombination. Bei einem Gleichstand wird die Farb-Reihenfolge herangezogen: Kreuz, Karo, Herz, Pik.
  4. Ist die Runde vorbei, wird die nächste offene Karte ausgeteilt. Wir befinden uns auf der Fifth Street (fünf ausgeteilte Karten). Ab sofort entsprechen Einsätze der Big Bet.
  5. Ist die Fifth Street beendet, bricht die Sixth Street an. Gleicher Ablauf wie vorher.
  6. Auf der Seventh Street wird die siebte und letzte Karte verteilt – allerdings: Wie die ersten beiden Karten verdeckt.
  7. Sind nach der letzten Setzrunde zwei oder mehr Spieler übrig, kommt es zum Showdown. Die schlechteste Fünf-Karten-Hand gewinnt. Bei einem Gleichstand wird der Pot geteilt – die Farben spielen keine Rolle.

Razz Poker Hand-Reihenfolge

Kartenhand

Wir haben eingangs erwähnt, dass Razz Poker die bekannte Hand-Reihenfolge auf den Kopf stellt. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Denn: Straights und Flushes werden gemäß der Razz Regeln nicht gezählt. Das heißt, die beste Hand ist Ace to five Low, sprich 5-4-3-2-A. Man spricht auch von der Wheel-Straight.

Paare und Drillinge schwächen Razz Poker Hände enorm. Mit Two Pair oder einem Full House ist die Niederlage beinahe sicher.

Wichtig: Entscheidend ist stets die höchste Karte. 8-5-4-3-A verliert beispielsweise gegen 7-6-5-4-3, obwohl das Eight Low mit dem Ass eine niedrigere niedrige Karte als das Seven Low vorweisen kann.

Wie stark Razz Poker Hände sind, lässt sich am leichtesten erkennen, indem wir uns einige Hand-Kombinationen anschauen:

  1. A-A-K-K-K
  2. Q-Q-3-2-A
  3. 9-9-6-5-4
  4. 8-7-6-5-4
  5. 6-4-3-2-A
Zur Erklärung:
Die Stärke der obigen Razz Poker Hände nimmt zu; das Six Low unten ist die beste Razz Hand

Der Liste lässt sich entnehmen, dass es beim Razz vor allem darauf ankommt, keine Paare zu bilden. Ob sich Straights ergeben, ist unerheblich. Gleiches gilt für die Farbe der Karten. Selbst wenn das Six Low komplett in Herz vorliegt, handelt es sich nach wie vor um ein Six Low. Der Herz-Flush würde nicht gewertet.



Beste Razz Poker Anbieter in Deutschland

Pokerseiten-Bewertung

Die Suche nach Razz Poker online kann langwierig sein, denn das Kartenspiel wird sporadisch angeboten. Anders als Texas Hold’em oder Omaha ist die Nischen-Variante selten die erste Wahl.



 

20€ Willkommensbonus gratis ohne Einzahlung


Razz Poker Strategie

Razz Poker spielt sich völlig anders als zum Beispiel Texas Hold’em – der Variante, mit denen die meisten vertraut sind. Woran liegt das? Erstens hat man wesentlich mehr Informationen über das Deck und die verbleibenden Karten. Bei Texas Hold’em kennt man im besten Fall sieben Karten – bei Razz nicht selten doppelt so viel.

Zweitens verliert der Bluff an Wirkung. Denn: Bei Fixed-Limit-Spielen wie Razz wählt man das Raise-Sizing nicht selbst; All-In-Bets sind nicht vorgesehen.

Drittens ist die Hand-Reihenfolge ungewohnt. Hervorragende Hände sind nichts mehr wert; Straights und Flushes zählen nicht – das Full House dagegen schon.

Nachstehend halten wir einige Razz Poker Strategien bereit, die Ihnen Vorteile an den Tischen einbringen.


Razz Poker Strategien für Anfänger

Pokerchips

Einsteiger sollten die Regeln bezüglich der Razz Poker Hände verinnerlichen: Weder Flush noch Straight sind von Bedeutung. Für die Wertung ist lediglich die höchste Karte von Belang.

Die beste Razz Poker Strategie besteht darin, Hände mit niedrigen Karten zu spielen. 3-2-A ist die beste Starthand. Hände mit einem Paar – zum Beispiel K-K-7 – sollte man bereitwillig aufgeben.

Steigen Sie außerdem mit einem niedrigen Limit ein. Machen Sie sich mit dem grundsätzlichen Spielablauf vertraut. Wenn es Ihnen an Erfahrungen mit High-Low-Spielen mangelt, müssen Sie sich an den Umstieg erst gewöhnen.


Tipps für Razz Poker mit Echtgeld



Versuchen Sie sich an Casino Poker gegen das Haus:

AnbieterLive Poker SpieleLive Poker AnbieterMobile Live Poker SpieleLive Kartenspiel-Anbieterzum Anbieter
14 5 14 10
7 1 7 3
7 2 7 2


So berechnen Sie Odds beim Razz Poker

Gewinne

Um Ihre Odds beim Razz Poker online zu ermitteln, müssen Sie die Anzahl Ihrer Outs abschätzen. Die Anzahl der Outs ist nicht immer eindeutig. Denn: Sie zielen nicht auf Hände wie Straights oder Flushes ab – stattdessen fehlt oft eine Karte zu einer brauchbaren Low Hand. Je nach Situation ist ein Eight Low aber mal stärker, mal schwächer einzuschätzen.

Nehmen wir der Einfachheit halber an, dass Sie 4-3-2-A-K-J vor sich liegen haben. In dem Fall hoffen Sie auf die 5, geben sich aber wahrscheinlich auch mit jeder 6 und 7 zufrieden. Da Sie gut aufgepasst haben, kennen Sie bereits 18 Karten. Im Deck befinden sich 52 Karten insgesamt – 34 Karten sind unbekannt.

Andere Spieler haben ein paar ihrer Outs gefoldet; 5 hilfreiche Karten befinden sich noch im Deck.

Der Rechenweg:
5 Outs geteilt durch 34 unbekannte Karten – ergibt: Eine Wahrscheinlichkeit von 14,7 %, dass Sie eines der rettenden Outs treffen.

Je einfacher Ihnen die Odds-Berechnung von der Hand geht, desto mehr Razz Poker Pots gehen an Sie.



Razz Poker Bonus 2021

Durchstarten

Fast alle Razz Poker Online Anbieter bieten einen Willkommensbonus an. Schwieriger ist es, eine Seite zu finden, die Razz Poker im Repertoire hat. Häufig handelt es sich bei den Boni um 100 % Einzahlungsboni oder ähnliches. Reizen Sie den Bonus aus, falls möglich. Meist ist der Bonus nur bei der ersten Einzahlung gültig.

Bei Online Poker Boni gibt es häufig Unterschiede. Mal handelt es sich um Bonus-Guthaben, mal erhalten Sie Tickets für Turniere. Mal erhalten Sie den Bonus-Betrag gutgeschrieben, mal müssen Sie den Bonus freispielen, indem Sie ausreichend Rake-Gebühren entrichten.

Promo-Aktionen oder Freerolls speziell für Razz Poker sind extrem selten, was der Tatsache geschuldet ist, dass Razz Poker selten gespielt wird.



Mobile Razz Poker

Mobil pokern

Die meisten Razz Poker Online Seiten stellen mittlerweile Poker Apps zum Download bereit. Mit den Apps haben Sie auch mobil Zugriff auf Cashgames, Turniere, Sit & Gos etc. Meistens werden mobil alle oder zumindest die meisten Poker-Varianten angeboten.

Wichtig: Anders als etwa bei Spielautomaten ist der Download einer Handy App unumgänglich. Instant Play über den Browser ist bei den wenigsten Anbietern möglich. Grund sind die höheren technischen Voraussetzungen, die Razz Poker online an die Software stellt.

Die meisten Apps sind technisch sehr ausgereift und auf die Bedienung am Handy zugeschnitten. Mitunter legen die Anbieter Wert darauf, dass man alle Einsatz-Buttons mit einer Hand erreichen kann. So kann man das Handy wie gewohnt weiterverwenden – statt es zu drehen und wie einen unhandlichen Spiele-Controller zu halten.

Spielen Sie mobil Razz Poker, können Sie oft auch mehr als einen Tisch gleichzeitig öffnen. Beim Razz Poker online ist das jedoch nur bedingt zu empfehlen, da auf dem mobilen Display bloß Platz für einen Tisch ist. Damit entgehen Ihnen wichtige Informationen über offene Karten der Gegner (wenn diese zwischenzeitlich folden).

Der Funktionsumfang ist mobil vergleichbar mit den Desktop-Clients. Einzahlungen, Turniere, Fast-Fold-Cashgames usw. – nutzt man eine Poker App, muss man kaum noch Abstriche machen.



Unterschiede zwischen Razz Poker und anderen Poker-Varianten

Wir haben bereits geklärt, dass sich Razz Poker drastisch von anderen Poker-Spielen unterscheidet. Werfen wir abschließend doch einen Blick darauf, wie sich die Unterschiede im Detail äußern, und wo vielleicht Gemeinsamkeiten liegen.

♦️ Poker-Varianteℹ️ Unterschiede zu Razz
Stud PokerDas Äquivalent zu Razz Poker. Stud hält an der bekannten Hand-Reihenfolge fest, sprich Flushes und Straights werden wie bei Omaha und Texas Hold’em gewertet. Der Spielablauf ist wie beim Razz Poker online. Wer Razz verstanden hat, findet sich also auch an Stud-Tischen schnell zurecht. Seven Card Stud Hi/Lo vereint die Varianten miteinander – sowohl die stärkste Stud-Hand (Hi) als auch die stärkste Razz Poker Hand (Lo) gewinnen einen Teil des Pots.
OmahaWird meist Pot-Limit gespielt. So werden deutlich höhere Einsätze als beim Razz erreicht – nach wenigen Pot-Raises sind die Spieler All-In. Die Spieler bekommen einmalig vier Karten ausgeteilt, allesamt verdeckt. In der Mitte liegen bis zu fünf offene Karten aus, Community-Karten genannt. Am Showdown ist die beste High-Hand siegreich. Existiert außerdem als Hi/Lo-Variante, die starke wie schwache Hände entlohnt.
Texas Hold’emWird meist No-Limit gespielt. Theoretisch kann man sofort All-In gehen. Die Fallhöhe ist viel höher als beim Razz Poker online. Durch die hohen Einsätze ergeben sich mehr Möglichkeiten für Bluffs. Die Spieler erhalten zwei verdeckte Karten ausgeteilt. In der Mitte liegen – wie bei Omaha – maximal fünf Community-Karten aus. Das No-Limit-Prinzip erlaubt es geschickten Spielern, vom Sizing auf die Stärke der gegnerischen Hand zu schließen.
H.O.R.S.E.H.O.R.S.E. vereint die aufgeführten Poker-Varianten zu einem gemeinsamen Spiel. „R“ steht für Razz Poker, „H“ für Texas Hold’em, „O“ für Omaha High-Low, „S“ für Seven Card Stud und „E“ für Seven Card Stud Hi/Lo in der Eight-Low-Variante (Eight Low ist mindestens erforderlich, um sich für den Low-Pot zu qualifizieren). Das steht im Unterschied zu Razz Poker: Hier gewinnt die niedrigste Hand immer, unabhängig davon, wie niedrig sie ist – sprich selbst ein Full House hat Erfolgschancen, falls der Gegner ein höheres Full House hat.

Sie möchten sich an einer dieser Poker-Varianten versuchen? Finden Sie die besten Pokerseiten bei Gambling.com!



Razz Poker FAQs


Razz Poker ist online vor allem bei den größeren Poker-Anbietern spielbar. Dort sollte man auch bevorzugt spielen – auf kleinen Seiten findet man oft keine Mitspieler, die Interesse an Razz Poker haben.

Beim Showdown ist die niedrigste Hand erfolgreich; Flushes und Straights werden nicht als solche berücksichtigt. Der Blick geht zuerst immer auf die höchste Karte. Danach auf die zweithöchste usw. Haben zwei oder mehr Spieler die gleiche Hand-Kombination, wird der Pot geteilt.

Die beste Razz Poker Hand ist das Ace to Five Low, auch Wheel genannt: 5-4-3-2-A.

Der wichtigste Unterschied betrifft die Einsätze: Razz Poker wird Fixed-Limit gespielt, beim Texas Hold’em gilt No-Limit, das heißt, der Einsatz ist frei wählbar. Die Razz Poker Strategie richtet sich außerdem stärker nach Informationen über gefoldete Karten; Texas Hold’em lebt stärker vom Bluff-Element.

Um die Odds zu bestimmen, muss man beim Razz Poker online die Anzahl der Outs durch die Anzahl der unbekannten Karten teilen, die sich noch im Deck befinden. Da deutlich mehr Hände bekannt sind als bei Hold’em- und Omaha-Spielen, kommt den Odds eine noch größere Bedeutung zu.

Beste Razz Poker Wettanbieter

shield of trust Sicher trusted partners Zuverlässig star verified Geprüft
Affiliate-Informationen: Auf Gambling.com möchten wir sicherstellen, dass jedem Spieler stets das passende Casino- und Sportwetten-Angebot angezeigt wird. Aus diesem Grund sind einige der empfohlenen Webseiten-Links Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wenn Sie über unseren Link eine Website besuchen und dort eine Einzahlung tätigen, Gambling.com ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provisionszahlung erhalten kann. Auf Gambling.com möchten wir sicherstellen, dass jedem Spieler stets das passende Casino- und Sportwetten-Angebot angezeigt wird. Aus diesem Grund sind einige der empfohlenen Webseiten-Links Affiliate-Links. Mehr anzeigen
  1. 1

    20€ Willkommensbonus gratis ohne Einzahlung

  2. 2

    20$ einzahlen, mit 50$ spielen oder 100% Einzahlungsbonus

Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
shield of trust
trusted partners
star verified

Razz Poker Tipps

Mehr Razz Poker Tipps

Mitwirkende

Mitwirkende

Hi, ich bin Sarah Düvel

"Sarah ist seit Mai 2018 Autorin für verschiedene Themen zu Glücksspiel und Wetten, darunter Rechtliches, Politik-Wetten und Poker. <br> Sie ist Mitwirkende bei CasinoWelt. Ihr Interesse liegt besonders bei Spielstrategien und fairen Nutzererfahrungen."

Interessen
  • Spielstrategien
  • Politik
  • Faire Nutzererfahrung

Bewertet Anbieter seit Mai 2018

×