Online Sportwetten

Sportwetten waren eine der ersten Formen des Wettens, die das Internet erreichten. Die Online-Wettquoten liegen nun in Millionenhöhe, sodass Wettende in Deutschland Wettmärkte für die besten Turniere und Ligen sowie Live-TV-Events finden können. Außerdem deckt jeder Markt eine Vielzahl von einzigartigen Wettoptionen ab, auf die es sich lohnt, einen Blick zu werfen!

Empfohlene Tipp-Seiten

Sicher Zuverlässig Geprüft
Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
Die Nutzungsbedingungen gelten für alle Boni. Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre.

Empfohlene Wettereignisse

Was sollten Sie über Online-Sportwetten wissen?

Sportwetten sind mehr als nur die Quoten der Top-Events in Reichweite zu haben. Es geht darum, kreative Wege zu finden, wie Sie maximale Unterhaltung und Profit aus einigen der größten, aufregendsten und sogar skurrilsten Events auf der ganzen Welt zu schlagen. Die besten Wettanbieter erlauben es ihren Kunden, sowohl von ihrem Smartphone oder Tablet als auch vom Desktop-Computer aus Tipps abzugeben.

Mobile Wetten in Deutschland können mit dem Handy sowohl über Apps als auch über den Browser gesetzt werden. Sie haben in der Regel eine reduzierte Grafikauflösung und/oder Funktionalität. Deshalb ist es sinnvoll, zu sehen, welcher Betreiber für Mobilgeräte am besten zu Ihrem Online-Wettansatz passt. Außerdem sollten Sie prüfen, wie viele Daten mobiles Glücksspiel verwendet, insbesondere bei begrenztem Datenvolumen.

Sind Online-Sportwetten sicher?

Sportwetten im Internet sind dank einer Vielzahl von Gesetzen und Vorschriften sowie von externen Überwachungsorganisationen extrem sicher. Letztere haben sich voll und ganz der Sicherheit jeder Online-Wette und der fortschrittlichen Technologie zum Schutz jeder Finanztransaktion verschrieben. Spieler, die von Sportwetten begeistert sind, können sich in Sicherheitsfragen entspannt zurücklehnen.

Sind Sportwetten in Deutschland legal und reguliert?

Das Anbieten von Online-Sportwetten wird in Deutschland offiziell nur den Wettanbietern gestattet, die auch eine Genehmigung hierfür in Deutschland erhalten haben. Das sind bisher nur wenige Wettanbieter. Viel mehr Anbieter haben eine Lizenz im europäischen Ausland bei der Malta Gaming Authority (MGA) oder auch des Gibraltar Gambling Commissioner erhalten. Spieler, die Tipps bei diesen Wettanbietern abgeben, bewegen sich damit in einer rechtlichen Grauzone.

Das deutsche Gesetz widerspricht nämlich dem der Europäischen Union, wonach Online-Glücksspiele völlig legal sind, solange sie entsprechend kontrolliert werden. Es wurde jedoch noch nie rechtlich gegen deutsche Spieler vorgegangen, die bei ausländischen Anbietern Wetten abgeschlossen haben. Sie sollten also darauf achten, dass die Wettanbieter, die Sie in Deutschland nutzen, eine solche Lizenz erworben haben und regelmäßig von Kontrollinstanzen überprüft werden. Natürlich sind alle Anbieter, die wir Ihnen empfehlen, von der MGA lizenziert und werden streng überprüft.

Auf welche Ereignisse können in Deutschland Wetten abgeschlossen werden?

Online-Wetten sind in der Regel in Kategorien aufgeteilt: Sportwetten sowie weitere Kategorien wie Unterhaltung, Politik und Spezialwetten. In diesen finden Sie alle einzelnen Ereignisse, die anstehen oder bereits in Gang sind. Was die Vielfalt der Wettmärkte angeht, so sind Sportwetten bei weitem am abwechslungsreichsten, aber einige der beliebtesten Ereignisse, auf die man wetten kann, sind aus dem Bereich der Unterhaltung oder Politik.

Da für die beliebteren Sportarten viel mehr Wettoptionen zur Verfügung stehen, gibt es hierfür auch zahlreiche Expertenmeinungen und strategischen Ratschläge für große Ereignisse. Dazu zählen beispielsweise Wetten im Fußball-, insbesondere der Bundesliga, im Rugby oder Tennis.

Spezialwetten wie beispielsweise auf den Eurovision Song Contest haben allerdings eine so hohe Varianz, dass sie einige großzügige Gewinnchancen und lukrative Möglichkeiten bieten. Sobald Sie die Veranstaltung ausgewählt haben, auf die Sie setzen wollen, gelangen Sie zum Kern der Sportwetten: den Wettmärkten.

Was sind Wettmärkte?

Wettmärkte sind eine Liste aller Ergebnisse, auf die Sie bei einer Veranstaltung wetten können. Die Wettmärkte umfassen in der Regel mindestens den Ereignisgewinner, den Vorsprung sowie die Handicap-Märkte und die Akkumulator-Optionen (mehrere Ergebnisse). Jede Sportart oder Veranstaltung, auf die Sie setzen können, verfügt über eine eigene Reihe von Spezialmärkten, z.B. Die Zahl der Gesamttore, der beste Torschütze oder der Zeitpunkt des ersten Tors. Andere spezialisieren sich auf bestimmte Ereignisse und bieten dafür besonders facettenreiche Märkte.

Wie können Wettquoten dargestellt werden?

Die Wettquoten stellen die Preise dar, welche die Wettanbieter zahlen, wenn Ihre Sportwette erfolgreich ist. Sie werden als Anteil Ihres ursprünglichen Einsatzes angezeigt. In der Regel werden die drei folgenden Formate genutzt, um sie anzuzeigen. Bei den meisten Wettanbietern können Sie die Darstellung des Formats auch selbst ändern.

  1. Dezimalquoten

    In Deutschland werden am häufigsten Dezimalquoten genutzt. Diese zeigen das Vielfache Ihres Einsatzes einschließlich Ihres ursprünglichen Einsatzes an, der im Falle einer erfolgreichen Wette zurückgegeben wird. Wenn Sie also eine erfolgreiche Wette von 10 Euro bei einer Quote von 1,5 abgeschlossen haben, erhalten Sie 1,5 x 10 Euro = 15 Euro. Dezimalquoten von 1,5 entsprechen Bruchquoten von 1/2.

  2. Bruchquoten

    Diese Darstellung von Wettquoten wird besonders in Großbritannien und Irland genutzt. Sie zeigt Ihren potenziellen Gewinn als einen Bruchteil Ihres ursprünglichen Einsatzes an. Dies bedeutet, dass Sie die angezeigten Zahlen teilen und das Ergebnis mit Ihrem Einsatz multiplizieren, um zu bestimmen, welchen Betrag Sie am Ende erhalten. Eine Wette von 10 Euro bei einer Quote von 2/1 würde wie folgt berechnet: 2:1 = 2, 2 x 10 = 20. Das ist ein Gewinn von 20 Euro plus Ihren ursprünglichen Einsatz von 10 Euro. Somit ergibt die Gesamtrendite 30 Euro.

  3. Amerikanische Quoten

    Diese Gewinnquoten sind völlig unterschiedlich und können negativ oder positiv sein. Negative Zahlen geben an, wie viel Sie setzen müssen, um 100 Einheiten einer Währung (beispielsweise Euro) zu gewinnen. Bei einer Quote von -140 müssten Sie also 140 Euro setzen, um einen Gewinn von 100 Euro zu machen. Positive Zahlen geben an, wie viel Sie bei einer Wette von 100 Euro gewinnen würden. Eine Quote von +160 würde also einen Gewinn von 160 € bedeuten. Um herauszufinden, wie viel Sie mit einem anderen Wetteinsatz gewinnen würden, müssen Sie die Zahl nur proportional nach oben oder unten skalieren. Ein Einsatz von 1 Euro bei einer Quote von 140 Euro würde also 1,40 Euro Gewinn ergeben.

Wie werden Wettquoten bewertet?

Der Kern von Sportwetten in Deutschland besteht aus einer großen Anzahl von Quoten-Ermittlern, deren Aufgabe es ist, Märkte zu bewerten und Gewinnchancen für die Events zu kreieren. Man könnte denken, dass es eine Menge Arbeit erfordert, die wahrscheinlichen Ergebnisse vorauszusagen. Allerdings ist die wichtigste Aufgabe für diese Teams, sicherzustellen, dass es eine ausgewogene Anzahl von Sportwetten auf und gegen ein bestimmtes Ergebnis gibt. Die Idee dahinter ist, dass die Buchmacher nicht zu viel Geld verlieren, wenn die Wettenden erfolgreich getippt haben.

Das bedeutet, dass die angezeigten Wettquoten nicht die Wahrscheinlichkeit widerspiegeln, mit der etwas passiert, sondern vielmehr anzeigen, worauf Leute wetten. Sportwetten beinhalten in der Regel Treue- und Bonus-Angebote, um einen konstanten Geldfluss von Kunden zu fördern. Dies hilft, die Zahlen stabil zu halten, kann cleveren Wettenden aber auch einen lukrativen Sportwetten-Bonus, Cashback- und Geld-zurück-Angebote bescheren. Sie helfen beispielsweise bei Absicherungs- und Arbitrage-Strategien.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Online-Sportwetten und dem Wettbüro?

Es gibt eine Reihe von Vorteilen, die Online-Sportwetten im Vergleich zu Wettbüros in Deutschland bieten. Sicher, jeder genießt die Nostalgie, in einen Laden zu gehen und dort einen Einsatz zu machen, aber die technologischen Vorteile des Wettens im Internet kann man nicht ignorieren. Online-Wetten bieten den Wettenden die Möglichkeit auf Live-Wetten und frühem Cashout. Diese gibt es im Wettbüro nicht.

Online-Wettbörsen funktionieren ein wenig anders als klassische Sportwetten im Büro. Anstatt das Geld selbst einzubehalten, um gegen die Kunden zu wetten, agieren Online-Wettbörsen wie ein Finanzmarkt, auf dem die Wettenden mit Back-to-Lay-Wetten sowohl für als auch gegen das Ergebnis eines Ereignisses wetten. Die meisten Wettbüros bieten keinen Austausch an, weshalb sich die Spieler an Online-Wetten halten müssen.

Manchmal werden Live-Wetten auch In-Play- oder In-Running-Wetten genannt. Sie beschreiben den Vorgang, auf ein Event zu wetten, während es bereits in vollem Gang ist. Wenn Sie das Spiel nicht vom Wettbüro aus beobachten, können Spieler die Wettquoten im Spiel nur effektiv nutzen, indem Sie online oder über Wett-Apps wetten.

Die besten Online-Wettanbieter versorgen Sie während der Events mit Statistiken und Live-Streams, um die Wetterfahrung zu verbessern und die Zocker darin zu bestärken, auf eine Vielzahl von Märkten Sportwetten abzuschließen. In der Zwischenzeit werden die Quoten von Minute zu Minute aktualisiert. Das bedeutet, dass Online-Wettende mit Cashout manchmal früh ausbezahlt werden können und sie dadurch einen festgelegten Betrag ihres Einsatzes abheben können, wenn sie während des Spiels glauben, dass sie mit ihrem Tipp falsch lagen oder wenn sie aufgeben und ihre Verluste zurückfordern wollen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011- 2019 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4AndroidGET IT ONGraphicfacebookIcon/Mobile/Menu CloseIcon/PinDownload_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917twitter