Online Casino Hold'em

Das beliebte Spiel Texas Hold'em wird in Europa in den besten Casinos und privat erst seit knapp 20 Jahren gespielt, gehört allerdings schon jetzt zu den beliebtesten Poker-Varianten weltweit.

Casino Hold’em Online ist sehr ähnlich und basiert auf Texas Hold'em. Die Spielregeln sind einfach zu verstehen und schnell zu erlernen. Bei den Auszahlungsquoten und bei der Entscheidung über den Ausgang einer Spielrunde gibt es aber feine Unterschiede.

Wir werden für Sie die Regeln dieser Poker-Variante nachfolgend näher erläutern und stellen die besten Internet-Anbieter für Online Casino Hold'em vor.

Empfohlene Online-Casinos für Casino Hold'em

shiled of trust Sicher trusted partners Zuverlässig verified Geprüft
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Ein weiterer Vorteil dieser verbreiteten Version von Hold'em ist die einzigartige Möglichkeit, das Spiel Casino Hold'em wirklich kennenzulernen und zu genießen. Sie haben dabei nicht den Druck, mit einem anderen Spieler außerhalb Ihres Erfahrungsniveaus zu konkurrieren.

Ferner gibt es beim Casino Hold'em Spielen mit Echtgeld noch zusätzliche Gewinnchancen wie den AA Bonus, der als Nebenwette eingesetzt werden kann.

Ursprünglich wurde das Spiel zu Trainingszwecken entwickelt und konnte sich mittlerweile in mehr als 100 echten Casinos rund um den Globus und in mehr als 1000 Online-Casinos etablieren.

Wir werden für Sie die Regeln dieser Poker-Variante nachfolgend näher erläutern und stellen die besten Internet-Anbieter für Online Casino Hold'em vor.

Die Grundregeln von Casino Hold’em Online

Gespielt wird mit einem Standard-Kartendeck mit 52 Spielkarten und wie beim altbekannten Texas Hold'em Poker-Spiel ist es auch hier das Ziel, mit 5 von 7 Karten die bestmögliche Hand zu erzielen. Wichtig ist aber zu wissen, dass der Spieler zu Beginn seine Ante Bet, also einen Einsatz bringen muss und auch noch Nebenwetten, die sogenannten AA-Wetten, machen darf.

Diese Nebenwetten sorgen für zusätzliche Gewinne, wenn die ersten fünf aufgedeckten Karten, darunter die 2 Karten auf der Hand des Spielers und die Karten des Flops auf dem Spieltisch, eine Hand mit 2 Assen oder sogar höherer Wertigkeit beinhaltet.

Eine Spielrunde dieser Poker-Variante ist insgesamt in vier Abschnitte aufgeteilt, in welchen die Karten ausgeteilt und die Einsätze platziert werden können. Der Spieler und der Dealer erhalten zu Beginn einer Spielrunde zwei verdeckte Karten, die sogenannten Hole Cards. Diese können von den Teilnehmern natürlich verdeckt eingesehen werden, um zu entscheiden, ob das Fortsetzen des Spiels sinnvoll erscheint.

In die Tischmitte werden dann in mehreren Schritten insgesamt 5 Gemeinschaftskarten gelegt, welche für alle Spieler sichtbar sind und für alle gelten (Community Cards). Jeder Spieler hat damit insgesamt 7 Karten zur Verfügung, aus welchen er eine möglichst starke Hand bilden sollte, die aus insgesamt 5 Karten besteht.

Zu Spielbeginn werden nach der Ante Bet die Karten ausgeteilt, erst danach können weitere Einsätze getätigt werden.

Zu den wichtigen Handlungsoptionen beim Online Casino Hold’em Poker gehören

Welche Einsätze können beim Online Casino Hold’em Online gesetzt werden?

Beim Poker werden die Einsätze üblicherweise als Blinds bezeichnet. Bevor das Austeilen der Karten beginnt, muss der Spieler beim Online Casino Hold'em die Ante Bet bezahlen, um überhaupt am Spiel teilnehmen zu dürfen.

Die Höhe dieser Blinds wird immer vor Spielbeginn festgelegt. Der Big Blind beträgt in der Regel die doppelte Summe der Small Blind. Es besteht allerdings ebenfalls die Möglichkeit, dass beide Blinds gleich hoch sind.

Bei einem Casino Hold’em Anbieter werden die Einsätze in der Lobby angegeben, sodass Sie immer vorab wissen, mit welchen Einsätzen pro Spielrunde Sie zu rechnen haben. Eine Tischbezeichnung wie 0,10/0,20 bedeutet, dass der Small Blind 10 Cent und der Big Blind 20 Cent beträgt.

Der Spielablauf: Wie verlaufen die einzelnen Casino Hold’em Runden?

Sobald die Spieler ihre Blinds bzw. Ante Bet bezahlt haben, kann das Spiel losgehen und der Dealer verteilt die Startkarten. Diese werden als Hole Cards bezeichnet und jeder Spieler erhält zwei verdeckte Karten. Danach tätigen alle Spieler, welche noch im Spiel bleiben möchten, ihre Einsätze mit den gleichen Aktionen.

Runde 1

Beim Online Casino Hold'em ist der Ablauf nun ein wenig abweichend vom Texas Hold'em Poker, denn nach dem Verteilen der ersten beiden verdeckten Karten, kann der Spieler nur entscheiden, ob er entweder aus dem Spiel aussteigt (Fold) und damit seinen Einsatz verliert, oder ob er seinen Einsatz um das Doppelte der Ante Bet erhöht (Raise).

Sind alle Wetten platziert, legt der Dealer drei weitere offene Karten in die Tischmitte. Bei diesen Karten handelt es sich um den sogenannten Flop.

Runde 2:

Sollte nach dem Aufdecken des Flops bereits eine Gewinnerhand entstanden sein, so wird dies am Spieltisch angezeigt.

Runde 3:

Nun werden zwei weitere Gemeinschaftskarten gezogen und in die Tischmitte gelegt. Auch die Hand des Dealers wird dann aufgedeckt und es kommt zum sogenannten Showdown.

Runde 4 und das Ende des Online Casino Hold'em Spiels

Beim Showdown müssen beim Poker üblicherweise alle Spieler ihre Hand aufdecken. Das beste Poker-Blatt gewinnt das Spiel und somit auch den Geldpreis, den sogenannten Pot. Bei einem Unentschieden wird der Pot unter den entsprechenden Spielern zu gleichen Teilen aufgeteilt.

Besonderheiten beim Online Casino Hold'em

Da beim Online Casino Hold'em gegen den Dealer des Online-Casinos gespielt wird, gelten hier allerdings etwas abweichende Regeln zum Ausgang einer Spielrunde.

Nachdem die River-Karte, also die letzte verbleibende Gemeinschaftskarte, aufgedeckt wurde, wird zunächst die Hand des Dealers überprüft. Dieser muss mindestens ein Paar 4er auf der Hand haben, um sich für einen Gewinn der Spielrunde überhaupt zu qualifizieren. Sollte er diese Mindestanforderung nicht erfüllen, hat der Spieler automatisch gewonnen. Jetzt wird die Ante Bet entsprechend der Ante Win Gewinntabelle an den Spieler ausgezahlt und die Call-Wette ist egalisiert, ist also weder gewonnen noch verloren, sondern wird einfach zurückgezahlt.

Wenn der Casino-Dealer mindestens eine Hand mit einem Paar 4 aufweisen kann und sich damit qualifiziert, aber die Spielerhand eine höhere Wertigkeit hat, dann wird die Ante Bet ebenfalls entsprechend der Ante Win Gewinntabelle ausgezahlt und die Call-Wette wird 1:1 ausgezahlt.

Sollten Spieler und Casino-Dealer am Ende einer Spielrunde eine Gewinnerhand mit derselben Wertigkeit haben, so werden alle Wetten zurückgezahlt und werden in der Fach-Sprache als Push bezeichnet.

Sollte der Dealer die Mindestanforderung erfüllen und mindestens ein Paar 4 auf der Hand aufweisen können und seine Hand sogar besser sein als die des Spielers, so verliert der Spieler alle Einsätze.

Der Wert der Pokerhände: Welche Karten haben den höchsten Wert?

Casino Hold'em Spieler sollten sich mit dem Wert einer Pokerhand vertraut machen und diese ebenso wie die Spielregeln verinnerlichen. Nur wer den Wert der unterschiedlichen Pokerhände wirklich kennt, hat die Möglichkeit einzuschätzen, ob sich ein weiterer Einsatz lohnt.

Tipps und Tricks für Online Casino Hold'em Poker

Bei Casino Hold' em Poker handelt es sich nicht um ein reines Glücksspiel. Zwar ist die Wertigkeit der Spielkarten durchaus für Sieg oder Niederlage ausschlaggebend, doch der Faktor Spieldauer beeinflusst das Geschehen auf dem Spieltisch noch gravierender.

Pokerrunden können sich über mehrere Stunden erstrecken, wobei durchschnittlich 60 Hände pro Partie gespielt werden. Mit einer guten Taktik sowie einigen Tipps und Tricks ist ein dauerhafter Gewinn nicht unmöglich.

Poker-Strategien für Anfänger

Insbesondere Anfänger des Spiels zahlen beim Casino Hold'em Online Poker nicht selten Lehrgeld. Wir haben uns mit einigen hilfreichen Tipps für neue Spieler auseinandergesetzt und präsentieren nachfolgend die wichtigsten Taktiken:

Wie werden gute Starthände gespielt?

Die ultimative Poker-Strategie für Starthände gibt es nicht. Aus diesem Grund müssen die ersten Züge immer besonders individuell gespielt werden und sind vom Startblatt abhängig:

Disziplin und Limits

Wie bei allen Glücksspielen gilt auch beim Poker, diszipliniert nach den eigenen festgelegten Limits und Regeln zu spielen. Die Einsätze sollten sich immer nach dem verfügbaren Guthaben richten. Poker-Spieler sollten nie mehr Geld einsetzen, als sie sich leisten können.

Wichtige Casino Hold'em Online Begriffe verständlich erläutert

Auch beim Casino Hold'em Online gibt es einige Begriffe, welche sich den Spielern nicht sofort erschließen. Dazu gehören vor allem die Folgenden:

Der Hausvorteil beim Casino Hold'em Online

Der Hausvorteil beim Spiel Casino Hold'em ohne die Nebenwette hängt immer von den individuellen Regeln des Casinos ab, in welchem Sie gerade spielen. In der Regel liegt der Hausvorteil beim Casino Hold'em aber zwischen knapp 2 % und rund 2,5 %. Unter Verwendung der obigen Ante-Pay-Tabelle beträgt der Hausvorteil 2,16 %.

Die Seitenwette beim Casino Hold'em

Besonders die Seitenwette, auch AA-Bonus genannt, macht dieses Spiel wirklich interessant, spannend und lukrativ. Denn diese Zusatzwette ermöglicht Ihnen einen willkommenen Extra-Gewinn, wenn die beiden Hole Cards und die ersten drei Flop-Karten mindestens den Wert von zwei Assen haben.

Höherwertige Gewinnkombination sorgen natürlich auch für Echtgeld-Gewinne. Die folgende Tabelle zeigt neben den normalen Gewinnchancen, auch die des AA-Bonus an.

Auszahlungstabelle

HandAuszahlungsrate für die Ante-BetAuszahlungsrate für die AA-Seitenwette
Royal Flush100:1100:1
Straight Flush20:150:1
Four of a Kind10:140:1
Full House3:130:1
Flush2:120:1
Straight or Lower1:17:1

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011-2020 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4 Android GET IT ON facebook Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 twitter
×