Neuer Liverpool Trainer Quoten: Wer wird Jürgen Klopp beim Liverpool F.C. ersetzen?

Date IconZuletzt aktualisiert: 02 Feb 2024
Teilen Sie es in Ihrem Netzwerk

© PA

Jürgen Klopp sorgte am vergangenen Freitag für einen echten Paukenschlag und Online Wettanbieter haben in Windeseile den Wettmarkt für diesen Liverpool Transfer eröffnet, und man kann jetzt darauf tippen, wer ihn als neuer Liverpool Trainer ersetzen wird. Wer wird neuer Liverpool Trainer?

In einem auf den Social-Media-Konten des Vereins veröffentlichten Video gab der aktueller Liverpool Trainer Jürgen Klopp bekannt, dass er zum Ende dieser Saison als Liverpool Coach zurücktreten wird.

Der beliebte Trainer erklärte, dass er seine Entscheidung den Eigentümern bereits im November 2023 mitgeteilt habe und nun der Meinung sei, dass es an der Zeit sei, die auch die treuen Liverpool Fans zu informieren.

Das komplette Interview zum Liverpool Weggang von Jürgen Klopp

„Es ist so, dass mir, wie soll ich es sagen, die Energie ausgeht. Ich habe jetzt natürlich kein Problem, ich wusste schon länger, dass ich es irgendwann ankündigen muss, aber mir geht es jetzt völlig gut. Ich weiß, dass ich den Job nicht immer und immer wieder machen kann“

sagte er.

„Nach den Jahren, die wir zusammen hatten, nach all der Zeit, die wir zusammen verbracht haben, und nach all den Dingen, die wir zusammen durchgemacht haben, ist der Respekt für euch gewachsen, die Liebe für euch  ist gewachsen und das Mindeste, was ich euch schulde, ist die Wahrheit – und das ist die Wahrheit.“

Wer wird also neuer FC Liverpool Trainer? Kann Xabi Alonso dieses Rennen bei diesem Liverpool Transfers gewinnen ? Werfen wir einen Blick auf die aktuellen Optionen für den neuen Liverpool Coach.

Aktuelle Neuer Liverpool Trainer Quoten

TrainerQuoteWettanbieter
Xabi Alonso1.67Bet365
Roberto De Zerbi5.00Bet365
Pep Lijnders11.00Bet365
Julian Nagelsmann15.00Bet365
Ange Postecoglou15.00Bet365
Thomas Frank21.0Bet365
Ruben Amorim8.00Bet365
Diego Simeone26.0Bet365
Antonio Conte29.0Bet365

*Alle Angaben ohne Gewähr. 
18+ Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsvoll
Wetten auf Trainerwechsel Liverpool 2024 für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland nicht verfügbar. 
Aktueller Stand der Liverpool Trainer Quoten 2024: 02.02.2024

Alonso und De Zerbi - Aktuelle Spitzenreiter im Liverpool Trainer Rennen

Xabi Alonso ist aktuell der absolute Liverpool Trainer Favorit bei den Fußball-Wettanbietern und bei den Fans – und es ist nicht so schwer herauszufinden, warum.

  • Der Spanier leistet einen sensationellen Job in der 1. Bundesliga beim Bayer Leverkusen, wo man in dieser Saison keiner der 18 Bundesligaspiele verloren hat und derzeit vier Punkte vor Bayern München an der Tabellenspitze liegt.
  • Xabi Alonso bestritt 143 Ligaspiele für den Liverpool FC und würde zweifellos die Gelegenheit eines solchen Liverpool Transfers nutzen, eines Tages an die Anfield Road zurückzukehren.
  • Der einzige Zweifel besteht darin, ob diese Chance beim Liverpool F.C. möglicherweise zu früh in der Managerkarriere des ehemaligen Mittelfeldspielers gekommen ist.

Roberto De Zerbi hat hingegen bereits die Trainererfahrung in der Premier League, die Alonso fehlt.

  • Er steht mit einer Liverpool Trainer Wettquote von 6.00 an nächster Stelle für diesen Liverpool Transfermarkt.
  • Aber sein Team aus Brighton & Hove Albion müsste noch etwas in der Tabelle nach oben klettern, wenn er ernsthaft in Betracht gezogen werden will.
  • Die Reds wurden noch nie von einem italienischen Cheftrainer angeführt, aber es gibt viele Mannschaften, die um die Verpflichtung von De Zerbi streiten.

Lijnders und Gerrard kennen den Club sehr gut

Irgendwann schien es, als wäre Steven Gerrard dazu bestimmt, Klopps Nachfolger als Liverpool-Trainer zu werden.

  • Als Vereinslegende und einer der größten Spieler aller Zeiten ist der ehemalige Kapitän der Reds an der Anfield Road immer willkommen, allerdings waren seine letzten beiden Managerposten gelinde gesagt fraglich.
  • Gerrard hatte bei Aston Villa Probleme und ist jetzt für Al-Ettifaq verantwortlich, das zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels auf dem achten Platz der Saudi Pro League liegt. 
  • Das soricht als gegen Gerrard als neuer Liverpool FC Trainer, der zur Wettquote 11.00 gehandelt wird.

Pep Lijnders, der Kontinuitätskandidat, wird zur gleichen Wettquote von 11.00 gelistet.

  • Klopps langjähriger Assistent kennt die Klopp Methoden in- und auswendig, aber die Nummer 2  ist nicht immer die beste Nummer 1.

Mögliche Konkurrenten? Nagelsmann und Postecoglou 

Julian Nagelsmann steht vorerst an der Spitze der deutschen National-Elf. 

  • Gut zu wissen ist jedoch, dass er nur einem Vertrag zustimmen wollte, der nach der Fussball EM 2024 in diesem Sommer ausläuft.
  • Beim FC Bayern München hat es nicht unbedingt geklappt, aber Nagelsmann ist immer noch ein sehr angesehener Trainer.
  • Der vom 36-Jährigen bevorzugte Spielstil weist Ähnlichkeiten mit dem von Jürgen Klopp auf, der Nagelsmann in der Vergangenheit lobte.
  • Eine Liverpool Trainerquote von 13.00 scheint angemessen zu sein.

Ange Postecoglou (Wettquote 17.00) brauchte nicht viel Zeit, um die Fussball-Fans von Tottenham Hotspur für sich zu gewinnen, und das würde ihm zweifellos auch an der Anfield Road gelingen. Allerdings wird Daniel Levy nicht zulassen, dass der Australier nach einer Saison bereits geht.

Frank oder Amorim als neuer Liverpool Trainer?

Thomas Frank hat in Brentford wirklich einen sehr guten Job gemacht und es ist sicherlich nur eine Frage der Zeit, bis er bei einem größeren Verein angestellt wird.

  • Der Trainerwechsel von den Bees nach Liverpool wäre allerdings ein sehr sehr großer Schritt nach oben. 
  • Vermutlich ist es wohl realistischer, sich vorzustellen, dass Frank als Nächstes zu einem Verein wie Aston Villa, Newcastle United oder Everton wechseln wird.
  • Die Online Wettanbieter scheinen laut den Quoten, dieser Meinung zuzustimmen, was ihn mit einer Liverpool Trainerquote von 21:1 zu einem relativen Außenseiter macht.

Das Gleiche gilt für Ruben Amorim, der aktuell mit 26:1 gehandelt wird.

  • Der Trainer von Sporting CP ist jung und klug, aber Klopp zu ersetzen, könnte in dieser Phase seiner Karriere noch eine zu große Herausforderung sein.

Weitere aktuelle Wett-Tipps:

Oscar Nominierungen und Wetten 2024


James Bond Wetten

Sehr unwahrscheinliche Optionen: Simeone und Conte 

Zu den Außenseitern für den Posten als neuer Liverpool Coach zählen Diego Simeone (26.0) und Antonio Conte (29.0).

  • Ersterer ist momentan noch bei Atletico Madrid verpflichtet, bei dem er kürzlich seinen Vertrag bis Sommer 2027 verlängert hat.
  • Über Contes Trainerqualifikationen lässt sich nicht streiten, aber er ist ein spaltender Charakter und ist in der Regel eher kurzfristig erfolgreicher als langfristig.
  • Das wird den Vorstand des Liverpool F.C. vielleicht davon abhalten, ihn nach Klopps neunjähriger Amtszeit zum neuen Liverpool Trainer zu ernennen.

FAQs

Wer wird neuer Liverpool Trainer laut Quoten?

Down Arrow