Craps Gewinnchancen und Auszahlungen im Überblick

Craps ist eines der aufregendsten Spiele im Casino. Es ist in vielen Top-Online-Casinos in Deutschland zu finden und genauso aufregend, wie es in Fernsehshows und Hollywood-Filmen aussieht.

Aber auf jemanden, der neu im Spiel ist, kann es wegen seiner Komplexität zunächst etwas entmutigend wirken. Wenn Sie Craps online spielen, ist es zwar etwas übersichtlicher als in der echten Spielbank, das Spielprinzip ist aber dasselbe.

Wir schauen uns hier die Gewinnchancen für jede Wette, die Sie am Craps-Tisch abschließen können, genauer an. Sie können sich eine Strategie aneignen, um Ihre Gewinnchancen im Craps zu erhöhen. Das bedeutet natürlich: Sie müssen wissen, was Sie tun.

Bevor wir loslegen, sollten Sie wissen, dass Craps eines der spielerfreundlichsten Spiele im Casino ist. Das heißt, dass es zu den Casinospielen mit dem niedrigsten Hausvorteil gehört.

Ein wesentlicher Bestandteil des Craps-Spiels ist es, die Gewinnchancen und die Funktionsweise jeder Wette zu verstehen. So können Sie sich zum richtigen Zeitpunkt die richtige Wette auswählen und Ihre Gewinnchancen erhöhen.

Pass-Line-Wette

Der Pass ist die häufigste Wette im Spiel. So ziemlich jeder Spieler am Craps-Tisch vergnügt sich irgendwann einmal mit dieser Wette. Hierbei ist das Spielgeschehen auch am lebhaftesten.

Der Hausvorteil für diese Wette beträgt nur 1,41%, was wir für ein Casinospiel als niedrig ansehen.

Sie müssen wissen, ob die Pass-Wette auf einen Come-Out-Wurf abgeschlossen wird oder nicht. Auf dem Tisch befindet sich ein Marker, der normalerweise „An“ (on) oder „Aus“ (off) sagt. „On“ würde ein Come-out (Herauskommen) darstellen, „Off“ nicht.

Der erste Würfelwurf entscheidet über den Point. Wenn der erste Wurf jedoch eine 7 oder eine 11 ist, gewinnt der Tisch bei Pass-Wetten. Sie werden in gleicher Höhe wie der Einsatz ausgezahlt. Wenn eine 2, 3 oder 12 gewürfelt wird, verliert Ihre Pass-Wette. Jede andere Zahl legt den sogenannten Point (Punkt) für dieses Spiel fest.

Sobald der Point bestimmt wurde, zeigt der Markt „On“ an. Die Würfel werden weiter gerollt, bis die Zahl fällt, die als Point für dieses Spiel angegeben ist. Wenn diese Zahl erscheint, gewinnt der Tisch und es wird erneut 1 zu 1 ausgezahlt. Bei einer 7 verliert Ihre Wette und das Spiel wird zurückgesetzt.

Es wird allgemein empfohlen, nach dem Come-Out-Wurf keine Pass-Wette abzuschließen. Sie dürfen das laut den Regeln zwar tun, aber der Wert Ihres Einsatzes verringert sich und das wirkt sich negativ auf den Hausvorteil für die Pass-Wette aus. Warten Sie am besten, bis das Spiel zurückgesetzt wurde.

Daten zur Pass-Line-Bet im Überblick:

  • Hausvorteil: 1,41%
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 251 zu 244
  • Auszahlung: 1 zu 1

Any 7

Die Wette auf die Augensumme von sieben Punkten ist die erste unserer Proposition Bets. Hierbei setzen Sie schlicht darauf, dass die Würfel beim nächsten Wurf eine 7 in beliebiger Kombination zeigen. Sie ist also eine einfache Gewinn- oder Verlustwette.

Hinsichtlich des Hausvorteils ist diese mit 16,67% eine der ungünstigsten Wetten im gesamten Spiel. Die Wette beinhaltet zwar einerseits 6 Gewinnmöglichkeiten – auf der anderen Seite aber 30 Verlustmöglichkeiten. Grundlegende Mathematik zeigt, dass dies nicht gerade vorteilhaft ist, zumal die Wette nur 4 zu 1 auszahlt.

Es gibt jedoch einen besseren Weg, auf eine 7 zu setzen, wenn Sie dies unbedingt möchten. Sie können die Hop-Wetten nutzen, indem Sie auf die Kombinationen 1-6, 2-5 und 3-4 setzen und einfach Ihren ursprünglichen Einsatz zu jeweils drei gleichen Teilen auf sie aufteilen. Auf diese Weise reduzieren Sie den Hausvorteil mit einer nahezu gleichen Wette auf nur 11,11%.

Daten zur Any-7-Bet im Überblick:

  • Hausvorteil: 16,67%
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 5 zu 1
  • Auszahlung: 4 zu 1

Don’t Pass (Don’t Come)

Die Don’t-Pass-Wette ist das Gegenteil der Pass-Wette, wie der Name schon vermuten lässt. Sie setzen hierbei auf gegenteilige Ergebnisse.

Sie gewinnen also, wenn Sie eine 2 oder eine 3 würfeln. Bei einer 7 oder 11 verlieren Sie. Wenn eine 12 gewürfelt wird, wird die Wette als Push angesehen. Sie werden für diese Wette so lange würfeln, bis die Point-Linie erreicht ist oder eine 7 fällt.

Das Seltsame an dieser Wette ist, dass Sie in der Regel gegen die restlichen Spieler am Tisch wetten. Die meisten setzen nämlich auf die Pass- bzw. Come-Wette. Wenn Sie also gewinnen, verliert die Mehrheit der Spieler. Im Online-Craps hat dies zwar nicht den gleichen Effekt, kann in Live-Casinos allerdings für viel Spaß sorgen.

Die Gewinnchancen und der Hausvorteil sind bei der Pass- und Don’t-Pass-Wette nahezu identisch.

Daten zur Don’t-Pass-Bet im Überblick:

  • Hausvorteil: 1,36%
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 976 zu 949
  • Auszahlung: 1 zu 1
Bonus

Craps

Eine Craps-Wette ist eine weitere unserer Propositions-Wetten. Diese Wette deckt ab, wenn der Shooter eine 2, 3 oder 12 würfelt und ist eine einfache Gewinn- oder Verlustwette vor dem Come-in.

Sie wird oft als „Hedge-Wette“ (Absicherungswette) bezeichnet, da sie einige Zahlen abdeckt, bei denen die meisten Spieler bei Wetten auf die Pass-Linie verlieren würden. Es gibt allerdings auch eine ganze Menge Zahlen, mit denen diese Wette verloren wird, was sie alles andere als perfekt macht.

Ein Hausvorteil von 11,11% macht sie neben der Any-7-Wette zu einer der besten Proposition Bets.

Bei einigen Spielen beträgt die Auszahlung jedoch 7,5 zu 1 – im Gegensatz zur herkömmlichen Quote von 7 zu 1. Wenn Sie diese Craps-Varianten online finden, verringert sich der Hausvorteil dramatisch auf nur 5,56%.

Obwohl dies eine ziemlich solide Absicherungswette zu sein scheint, würden Sie mehr Geld verdienen, wenn Sie nicht darauf wetten und nur mit den Come-Outs weiterspielen.

Daten zur Craps-Bet im Überblick:

  • Hausvorteil: 11,11%
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 8 zu 1
  • Auszahlung: 7 zu 1

„Taking the Odds“ Wetten

„The Odds“ ist eine einzigartige Wette in jedem Casino, besonders bei Craps. Dies liegt daran, dass es bei dieser Wette keinen Hausvorteil gibt. Die Chancen, die diese Wette bieten, sind somit fair und ehrlich.

Es handelt sich hierbei um eine Nebenwette, die mit dem Point zusammenhängt. Sie setzen auf das Ergebnis einer Zahl, bevor eine 7 gewürfelt wird. Der Spieler kann auf eine Reihe von Ergebnissen setzen, die zu Gruppen angeordnet sind und jeweils unterschiedliche Gewinnquoten haben. Im Einzelnen lauten sie:

ZahlenGewinnquoten
4 und 10jeweils 2 zu 1
5 und 9jeweils 3 zu 2
6 und 8jeweils 6 zu 5

Eine wichtige Sache bei der Odds-Wette ist, dass ihr Höchsteinsatz festgelegt ist. Der Hauptgrund, warum das Casino eine Begrenzung setzt, ist, dass es mit der Wette kein Geld verdient. Dies wirkt zwar nicht per se abschreckend, versucht aber, den Handlungsspielraum einzuschränken.

Ein weiterer Punkt, den Sie bei dieser Wette beachten sollten, ist, dass diese Wetten nicht zu den Umsatzbedingungen eines Casino-Bonus beitragen, falls sie einen nutzen sollten.

Daten zu „Taking the Odds“ im Überblick:

  • Hausvorteil: Null
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 4 und 10: 2 zu 1; 5 und 9: 3 zu 2; 6 und 8: 6 zu 5
  • Auszahlung: Wie Gewinnchancen

„Laying the Odds“ Wetten

„Laying the Odds“ ist das genaue Gegenteil von den „Taking the Odds“ Wetten. Auch diese Wette hat die besten Quoten im Craps. Hierbei setzen Sie darauf, dass eine 7 vor dem Point gewürfelt wird.

Die Zahlengruppen und die Gewinnchancen für jedes Ergebnis bleiben gleich. Auch bei dieser Wette im Craps-Spiel gibt es keinen Hausvorteil.

Daten zu „Laying The Odds“ im Überblick:

  • Hausvorteil: Null
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 4 und 10: 2 zu 1; 5 und 9: 3 zu 2; 6 und 8: 6 zu 5
  • Auszahlung: Wie Gewinnchancen

Place-Wetten

Place-Wetten können auf eine Reihe von Zahlen auf dem Tisch abgeschlossen werden. Dazu gehören 4, 5, 6, 8, 9 und 10. Der Spieler wettet darauf, dass diese Augenzahl beim nächsten Wurf fällt. Wenn sie gewürfelt werden, bevor eine 7 fällt, gewinnt der Spieler.

Diese Wetten sind ziemlich einfach, daher sind sie sehr beliebt. Jede Zahl hat ihre eigenen Gewinnchancen. Diese basieren darauf, wie wahrscheinlich die Zahl gewürfelt wird, wobei die statistisch am häufigsten auftretende die niedrigsten Gewinnchancen hat.

Der Hausvorteil bei all diesen Wetten schwankt, aber den besten Wert gibt es bei der Wette auf die 6 und 8, bei welchen der Hausvorteil nur 1,52% beträgt.

Daten zur Place-Bet im Überblick:

  • Hausvorteil: 6 und 8: 1,52%; 5 und 9: 4,00%; 4 und 10: 6,67%
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 7 zu 6 bei 6 und 8; 7 zu 5 bei 5 und 9; 9 zu 5 bei 4 und 10
  • Auszahlung: 6 zu 5 bei 6 und 8; 3 zu 2 bei 5 und 9; 2 zu 1 bei 4 und 10

Lay-Wetten

Die Lay-Wette funktioniert entgegengesetzt zur Place-Wette. Die einfachste Erklärung ist, dass Sie darauf setzen, dass die Place-Wette verliert.

Im Wesentlichen setzen Sie darauf, dass eine 7 vor vielen anderen Zahlen gewürfelt wird. Die angebotenen Gruppen und Quoten sind die gleichen wie bei der Platzwette – jedoch umgekehrt.

Der Hauptunterschied bei den Preisen für diese Wetten, dass eine Provision mit ihnen einhergeht. Deshalb wird sie auch als „Buy Bet“ bezeichnet. Die Höhe der Provision ist von Casino zu Casino unterschiedlich. Im Allgemeinen sind es ungefähr 5% und sie wird nur bei einem Gewinn berechnet. Einige Casinos nehmen auch eine Provision, wenn die Wette auf eine 4 oder 10 gewinnt.

Die Kommission verändert den Hausvorteil dieser Wetten geringfügig. Die sicherste Craps-Strategie der beiden wäre es, die Place-Bet der Lay-Wette vorzuziehen.

Daten zur Lay-Bet im Überblick:

  • Hausvorteil: 6 und 8: 2,27%; 5 und 9: 2,00%; 4 und 10: 1,67%
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 7 zu 6 auf 6 und 8; 7 zu 5 auf 5 und 9; 9 zu 5 auf 4 und 10
  • Auszahlung: 6 zu 5 auf 6 und 8; 3 zu 2 auf 5 und 9; 2 zu 1 auf 4 und 10

Big 6 und 8

Die Big 6 und 8 Wette ist die gleiche wie die Wette auf 6 und 8 von den oben genannten Place-Bets. Dazu wählen Sie eine der Zahlen, von der Sie glauben, dass sie vor einer 7 gewürfelt wird.

Diese Strategie birgt allerdings mitunter die schlechtesten Gewinnchancen, die Sie bei Craps-Wetten bekommen können. Das liegt daran, dass diese Wette 1 zu 1 auszahlt. Setzt man hingegen mit einer Place-Wette auf dieselben Zahlen, beträgt die Auszahlung 7 zu 6.

Während die andere Wette eine der besten Auszahlungsquoten bei Craps aufweist, ist die Big 6 und 8 Wette aufgrund ihres Hausvorteils zweifellos eine der schlechtesten.

Daten zu Big 6 und 8 im Überblick:

  • Hausvorteil: 9,09%
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 6 zu 5
  • Auszahlung: 1 zu 1
Expertenwissen

Field-Wetten

Bei Feldwetten setzen Sie auf eine einzelne Zahl, die beim nächsten Wurf gewürfelt werden soll. Gewettet werden kann auf 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12. Bei einer 5, 6, 7 oder 8 gilt die Wette als verloren.

Die Wette zahlt einen Gewinn in Höhe des Einsatzes für alle Zahlen außer 2 und 12. Die 2 zahlt 2 zu 1 und die 3 zahlt 3 zu 1 aus. Es sollte auch beachtet werden, dass sich die Quoten hier ändern können. Einige Casinos zahlen nur 2 zu 1 für beide Ergebnisse, was den Hausvorteil von 2,78% auf 5,56% verdoppelt.

Daten zur Field-Wette im Überblick:

  • Hausvorteil: 2,27%
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 5 zu 4
  • Auszahlung: 1 zu 1, außer 2 (2 zu 1) und 12 (3 zu 1)

3 oder 11

Die Wette auf 3 oder 11 funktioniert ähnlich wie die Field Bet. Sie beschränkt sich jedoch auf die 3 oder 11, bei denen es sich um seltene Zahlen handelt. Das Haus hat bei diesen Wetten einen großen Vorteil von 11,11%, womit sie den Casinos am meisten Profit bescheren.

Zwar hat diese Wette nicht die besten Quoten, aber Sie bringt trotzdem eine Auszahlung von 15 zu 1.

Daten zur 3 oder 11 Wette im Überblick:

  • Hausvorteil: 11,11%
  • Gewinnchancen: 1 zu 13
  • Auszahlung: 15 zu 1

Hard Bets (Harte Wetten)

Bei Hard Bets setzen Sie auf einen Pasch, also darauf, dass die gleiche Zahl auf beiden Würfeln erscheint. Dies bedeutet, dass die möglichen Ergebnisse bei dieser Wette 2, 4, 6, 8 und 10 sein können.

Sie verlieren, wenn eine 7 oder eine 5-3 oder 6-2 gewürfelt wird. Bei jeder anderen nicht gewinnenden Kombination bleibt Ihr Einsatz bestehen.

Daten zur 3 oder 11 Wette im Überblick:

  • Hausvorteil: 6 und 8: 9,09%; 4 und 10: 11,11%, 2: 13,89%
  • Gewinnchancen: 6 und 8: 10 zu 1; 4 und 10: 8 zu 1; 2: 35 zu 1
  • Auszahlung: 6 und 8: 9 zu 1; 4 und 10: 7 zu 1; 2: 30 zu 1

Zusammenfassung

Wie Sie sehen können, ist die Auswahl an Wetten, die Sie bei Craps platzieren können, umfangreich. Auch die angebotenen Quoten für jede Wette können insbesondere dann überwältigend erscheinen, wenn Sie Craps-Anfänger sind.

Wichtig ist aber, dass Sie nicht alle Daten zu jeder Wette kennen müssen. Sie können mit einer sicheren Craps-Strategie einsteigen und dann mehr Wetten einbeziehen, wenn Sie sich mit dem Spiel vertrauter fühlen.

Mit diesem Artikel können Sie starten, um Ihre Strategie auf die nächste Stufe zu bringen. Wir werden Ihnen weitere Artikel rund um Craps zur Verfügung stellen, die sich eingehender mit den Wettstrategien dieses brillanten Casinospiels befassen.

Empfohlene Casino-Anbieter

shiled of trust Sicher trusted partners Zuverlässig verified Geprüft
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Strategien fürs Casino

Casino-Navigation

Aktuelle Casino-Strategien

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011-2020 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4 Android GET IT ON facebook Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 twitter
×