Zuletzt aktualisiert am: 9 Oct 2020

Poker-Turniere

Poker-Turniere gehören zu den spannendsten Spielen, die Sie in Online-Casinos finden können. Die Auswahl ist schier unendlich: Sit and Gos, Multi Table Turniere, Heads-up Turniere und viele mehr. Bei manchen Turnieren können sogar Preise in Millionenhöhe gewonnen werden.

Bevor Sie mit Online-Poker-Turnieren starten, sollten Sie sich zunächst mit einigen Grundlagen vertraut machen. Wir stellen Ihnen die besten Online-Poker-Turniere 2021 vor, zeigen Ihnen die verschiedenen Turnier-Formate, erklären die Unterschiede zwischen Live- und Online-Poker und präsentieren Ihnen die besten und beliebtesten Pokerseiten.

Empfehlenswerte Poker-Turnier-Seiten

shiled of trust Sicher trusted partners Zuverlässig verified Geprüft
  1. 1

    20€ gratis - keine Einzahlung nötig Promo-Code: WELCOME100

  2. 2

    100$ Free Rewards oder 100% Bonus bis zu 600$

alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Turniere Poker Tipps

So finden wir besten Online Poker Turnier Seiten

Zu all den von uns empfohlenen Pokerseiten stellen wir Ihnen ausführliche Erfahrungsberichte bereit. Beim Online-Poker-Vergleich gibt es verschiedene Punkte, die uns besonders wichtig erscheinen. Allen voran muss ein Anbieter über eine EU-weit gültige Lizenz verfügen. Alles zu unseren Krierien erfahren Sie hier.

♠️ Pokerseite⭐ Bewertung📃 EU-Glücksspiellizenz🎁 Bonus
888 Poker4,9MGA/CRP/543/2018
(Malta)
88€ gratis - keine Einzahlung nötig Promo-Code: WELCOME100
GGPoker4,8GLH-OCCHKTW0706162019
(Curaçao/Königreich Niederlande)
100$ Free Rewards oder 100% Bonus bis zu 600$
Seriöse Poker-Anbieter mit in Europa gültiger Lizenz, unsere Bewertung und Bonus.

Poker Promotions und Boni

Ein wichtiger Punkt für neue Spieler sind die Poker-Bonusangebote der einzelnen Pokerräume. Neben dem Willkommensbonus – den jeder Spieler nur einmalig erhält – gibt es bei manchen Räumen Turnierranglisten, bei denen Sie üppige Prämien einstreichen können. Mit dieser Bankroll haben Sie die Möglichkeit, ohne großes Risiko Pokerturniere zu spielen und mehr zu gewinnen.

Achten Sie aber beim Willkommensbonus darauf, dass Sie diesen umsetzen müssen, bevor Sie sich ihn auszahlen lassen können. Die Umsatzbedingungen finden Sie auf der Webseite des Anbieters in den AGB.

Sicherheit und Support

Die Sicherheit ist bei den besten Online-Pokerseiten 2021 ein Muss. Bei den seriösen Anbietern gibt es keine Probleme mit den gängigen Zahlungsmethoden und der Sicherheit. Sie können auch mit einer europäischen Glücksspiellizenz aufwarten und werden regelmäßig kontrolliert.

Der Kundensupport der besten Anbieter soll den Spielern bei Fragen und Problemen schnell und kompetent zur Seite stehen und am besten rund um die Uhr verfügbar sein.

Turnier-Vielfalt

Die Spieler wollen heutzutage ein großes Angebot an verschiedenen Turnieren. Die größte Auswahl an unterschiedlichen Formaten findet sich bei den großen Online Poker Anbietern wie 888 Poker und anderen.

Unterstützte Plattformen

Wurde früher meist der PC für Online Poker Turniere verwendet, hat sich der Trend heute zu mobilen Geräten verschoben. Viele Spieler wollen mobil sein und ihr Tablet oder Smartphone nutzen, um ein Poker-Turnier online mit Freunden zu spielen.

Üblicherweise gibt es Apps für Windows- und MacOS-PCs oder Android und iOS für das Handy, oder die Pokerseite funktioniert über HTML5.

Größe des Spieler-Pools

Wer ein Turnier mit geringem Buy-in, aber einem trotzdem hohen Preispool spielen möchte, findet auf den top Poker-Seiten große Spielerpools, die ihm das ermöglichen. Bei den kleineren Pokerseiten ist dies dann möglich, wenn die Räume einem Poker-Netzwerk angehören und so Spieler von diversen Poker-Räumen bei demselben Turnier an den Start gehen können.

Registrierungsprozess

Wer sich bei einem Pokerraum registriert, möchte das schnell und einfach tun, um sofort mit dem Spiel beginnen zu können. Je einfacher der Registrierungsvorgang, umso mehr Spieler werden sich bei einem Pokerraum registrieren. Da stimmen Sie uns sicher zu!

Poker Room Features

Wer Online-Poker mit Echtgeld spielen möchte, dem stehen viele Poker-Webseiten zur Verfügung. Doch wer bestimmte Features erwartet, muss sich etwas genauer umsehen: Ist Ihnen Rabbit-Hunting wichtig? Oder wollen Sie Ihre Chips Anzahl in Big Blinds wissen? Oder möchten Sie regelmäßig Ihren Screennamen ändern, um von Regulars nicht getrackt zu werden?

Die Pokerräume versuchen ihren Spielern immer mehr zu bieten, Sie müssen nur wissen, wo man diese findet. Und dabei kommen wir von Gambling.com ins Spiel und helfen mit unserer Pokerraum-Auswahl weiter.

Buy-ins

Je größer ein Online-Poker-Anbieter, umso mehr Turniere hat er in seinem Repertoire. Da werden Low-Roller, die nur ein paar Cent ausgeben wollen, genauso fündig wie High-Roller, die um tausende Euros spielen wollen. Je größer die Auswahl der Buy-ins, umso größer die Beliebtheit unter den Spielern.

Die verschiedenen Arten von Online-Poker-Turnieren

Neben verschiedenen Poker-Varianten gibt es auch eine Reihe von Turnier-Formaten, die für abwechslungsreiche Online-Poker-Erlebnisse sorgen:

♦️ Turnier-Formatℹ️ Erklärung
Multi-Table Turniere (MTTs)Jeder Spieler beginnt mit der gleichen Anzahl an Jetons. Es gibt eine Reihe verschiedener Tische. Wenn Spieler bei einem Freezeout-Turnier all seine Chips verloren hat, scheidet er aus. Die Tische werden daraufhin neu gemischt, damit jeder von ihnen komplett bzw. ausgeglichen ist. Es gewinnt der letzte Spieler, der noch Jetons besitzt.
Sit and GosSit and Gos sind kurze Knock-Out-Turniere, die wie MTTs funktionieren. Sie haben jedoch keine festen Startzeiten, sondern beginnen erst, wenn alle Spieler ihre Plätze eingenommen haben. Normalerweise sind dies um die fünf oder zehn Spieler, die an einem Tisch sitzen. Kleine Poker-Turniere können kürzer als eine Stunde sein. Es gibt aber auch Sit and Gos mit mehr Teilnehmern – bis zu 180 -, die an mehreren Tischen sitzen. Diese Sit and Gos dauern dann meist länger als eine Stunde.
ShootoutsÄhnlich wie bei MTTs ermöglichen Shootouts das Spielen an mehreren Tischen. Die Tische werden jedoch niemals ausgeglichen, wenn Spieler ausscheiden. Die Gewinner der jeweiligen Tische bilden neue Tische, bis nur noch ein Spieler übrig bleibt.
Heads-up TurniereBei Heads-up-Turnieren nehmen an einem Tisch nur zwei Spieler Platz. Hier müssen die Spieler ganz andere Strategien anwenden, um zu gewinnen.

Die beliebtesten Pokerturnier Variationen

Es gibt immer wieder Pokerturnier-Varianten, die beliebter sind als andere. Hier zeigen wir Ihnen wie groß die Auswahl an unterschiedlichen Formaten sein kann:

♣️ Pokerurnier-Varianteℹ️ Erklärung
Rebuy TurniereBei einem Rebuy-Turnier hat ein Spieler die Möglichkeit, wenn er all seine Chips verloren hat, sich in einem begrenzten Zeitraum erneut einzukaufen. Nach der Rebuy-Phase eines Pokerturniers können die Spieler oft noch ein Add-on tätigen. Tätigt ein Spieler ein Rebuy, bleibt er am selben Tisch sitzen.
Re-EntriesBei einem Re-Entry-Turnier kann ein Spieler sich bei einem Turnier erneut einkaufen, wenn er all seine Chips verloren hat. Tätigt ein Spieler ein Re-Entry, bekommt er einen neuen Platz an einem neuen Tisch zugewiesen und spielt somit gegen neue Gegner.
Turbo Poker TurniereBei einem Turbo-Turnier sind die Zeiten der einzelnen Levels verkürzt. So kann es Turniere mit einer Leveldauer von 5 oder 2 Minuten geben, auch 1-Minuten-Turbo-Turniere sind möglich – diese nennt man Hyper-Turbo.
Turniere mit garantiertem PreispoolGarantierte Turniere weisen schon vor Beginn darauf hin, wie hoch der Preispool mindestens sein wird. Sollte dieser aufgrund der Teilnehmerzahlen nicht erreicht werden – gibt es also einen Overlay – füllt der Pokerraum das fehlende Preisgeld auf, um die Garantiesumme zu erreichen. Kommt durch viele Spieler mehr Geld in den Preispool wird natürlich die tatsächliche Summe ausbezahlt.
FreerollsBei einem Freeroll zahlt ein Spieler kein Buy-in, um mitzumachen, er spielt also gratis. Diese Freerolls haben oft einen kleinen garantierten Preispool, der auf die Top-Gewinner verteilt wird. Freerolls bieten Gelegenheit, sich eine Bankroll aufzubauen, ohne etwas auszugeben. Sie sind daher ideal für Poker-Anfänger.
Satellite Poker TurniereEin Poker Satellite ist ein Turnier, bei dem man ein Ticket für ein größeres Turnier gewinnen kann. Wer zum Beispiel gerne bei der WSOP in Las Vegas dabei sei möchte, aber keine tausende Dollar für das Buy-in hat, kann sich bei einem Online-Partner, wie zum Beispiel 888 Poker, bei einem Satellite qualifizieren. Die Gebühr für dieses Satellite ist viel geringer als das Buy-in für das entsprechende Turnier bei der World Series of Poker.
BountiesWenn ein Spieler einen Gegner bei einem Bounty-Turnier eliminiert, erhält er ein „Kopfgeld“ zusätzlich zu seinem eventuellen Gewinn. Je mehr Gegner er rauswirft, umso mehr Bounties kann er sammeln. Auch wenn er das Turnier nicht in den Gewinnrängen beendet, darf er die Bounty-Gelder behalten.
StepsBei Steps-Turnieren kann sich ein Spieler mit einem kleinen Buy-in für ein hochpreisiges Turnier qualifizieren. Dazu durchläuft er sogenannte Steps. Er fängt mit kleinem Buy-in bei einem Turnier an. Gewinnt er, erhält er ein Ticket für das nächste Step-Turnier und so weiter. Wird er nur Zweiter, bekommt er meistens als Preis das Buy-in, um es bei diesem Step nochmals zu versuchen. Auf diese Weise können unterschiedlich viele Steps durchlaufen werden, bis man am Ende ein hochwertiges Turnierticket gewinnt.
DeepstacksBei einem Deepstack Turnier erhalten die Spieler mehr Chips als bei einem normalen MTT. Meist ist es die doppelte Stackgröße. Damit hat der Spieler mehr Chips zur Verfügung und kann mit dieser „deepen“ Struktur andere Online-Poker-Strategien versuchen.

Zahlungsmethoden bei Online Poker Turnieren

Wer bei einem Echtgeld Poker Turnier mitmischen oder eine Auszahlung bei einem Pokerraum beantragen möchte, muss erst eine Einzahlung im Pokerraum tätigen. Dazu hat der Spieler diverse Möglichkeiten, die schnell, einfach und sicher vonstattengehen.

Neben Bank- und Sofortüberweisungen finden sich unter den beliebten Zahlungsmethoden auch Kreditkarten, die Paysafecard sowie die modernen E-Wallets wie Neteller, Skrill, Trustly oder MuchBetter. Hier sind die gängigsten Zahlungsmethoden der besten Online-Poker-Turnier-Anbieter 2021:

Online vs Live Poker Turniere 2021

Manche Spieler ziehen Live-Poker vor, andere spielen lieber Online-Poker. Jeder Spieler hat seine Vorlieben und viele Möglichkeiten, Pokerturniere zu spielen. Besonders online starten jede Stunde, ja fast jede Minute, neue Turniere. Aber was sind die Vorteile von Live- und Online-Poker?

Vorteile von Online Poker

Vorteile von Live Poker

Online Poker Turniere vs Cash Games

Viele Spieler fragen sich, wie sie mehr Profit aus ihrem Pokerspiel herausholen können - bei Poker Cash Games oder in Turnieren. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile beider Spielarten:

Cash GamesPoker Turniere
Sie können jederzeit in das Spiel einsteigen und es auch jederzeit wieder verlassen.Sobald das Turnier beginnt, sollten Sie am Tisch sitzen.
Haben Sie all Ihre Chips verloren, oder ist Ihnen Ihr Stack zu klein, können sie immer wieder Chips nachkaufen.Sie spielen so lange, bis Sie keine Chips mehr haben.
Die Blindstufen bleiben in jeder Runde gleich. Sitzen Sie zum Beispiel an einem €1/2 Tisch, beträgt der Big Blind immer €2 und der Small Blind immer 1€.Rebuys sind bei Freezeout Turnieren nicht erlaubt, nur bei Rebuy-Turnieren.
Die Blinds erhöhen sich in jedem neuen Level.
Bei Poker-Turnieren müssen Sie Ihre Strategie je nach Level anpassen, das heißt, dass Sie in späteren Levels andere Poker-Strategien einsetzen müssen, als zu Beginn.

Poker Turniere weltweit

Poker Turniere haben weltweit eine große Anhängerschar gefunden. Jeder möchte bei den prestigeträchtigen Turnieren dabei sein und Ruhm und einen Geldgewinn mit nach Hause nehmen. In jeder größeren Stadt in Deutschland bieten Casinos Pokerturniere an, die oft mit attraktiven Preisen ausgestattet sind. Doch welche Pokerturniere erhalten weltweit die meiste Aufmerksamkeit? Die beliebtesten und größten globalen Pokerturniere wollen wir Ihnen jetzt vorstellen.

World Series of Poker

An erster Stelle steht sicher die World Series of Poker in Las Vegas. Seit Jahrzehnten pilgern Pokerfans in die USA, um beim jährlichen Pokerturnier in Sin City an den Start zu gehen. Die Buy-ins können sich sehen lassen, denn schon für das günstigste Turnier legt man einige hundert Dollar auf den Tisch. Für das Main Event muss man besonders tief in die Tasche greifen, denn es kostet 10.000 Dollar. Doch wer an diesem Turnier teilnimmt und es in die Geldränge schafft, darf sich auch über ein hübsches Sümmchen freuen.

Der Sieger des WSOP Main Events durfte sich in den letzten Jahren über eine Gewinnsumme in Höhe von 7 bis 10 Millionen Dollar freuen. Eine berechtigte Summe, er hat es ja immerhin geschafft, sich gegen tausende Spieler durchzusetzen.

In den letzten Jahren machten immer wieder deutsche Pokerspieler bei der World Series of Poker auf sich aufmerksam. Im Jahr 2019 holte sich der Deutsche Hossein Ensan den WSOP Main Event Titel und ein Preisgeld in Höhe von 10 Millionen Dollar. Sein Landsmann Pius Heinz erhielt im Jahr 2011 für den Sieg 8,7 Millionen Dollar.

Natürlich kann es sich nicht jeder Pokerspieler leisten, soviel Geld für ein Turnier auszugeben, aber viele Satellites und Freerolls sorgen dafür, dass jeder Spieler eine Chance bekommt, bei so einem großartigen Turnier an den Start zu gehen. Im Rio All-Suite Hotel and Casino – der Heimat der WSOP – stehen günstige Poker Satellite Turniere in den Tagen vor und um die WSOP an der Tagesordnung.

Doch um teilnehmen zu können, muss man schon in Las Vegas sein. Seit Jahren hat der Online-Poker-Raum 888 Poker eine Kooperation mit der World Series of Poker und offeriert seinen Online-Spielern Packages für die WSOP an. Wer Glück hat, kann somit neben seinem Buy-in auch die Reise, den Aufenthalt und manchmal auch ein Treffen mit den 888 Poker Botschaftern gewinnen.


Frischen Sie Ihr Wissen zu diesen Poker-Varianten auf:


World Series of Poker Europe

2007 fand erstmals eine WSOP mit Bracelets-Events außerhalb der USA statt – die World Series of Poker Europe war geboren. Die erste WSOPE wurde in London abgehalten, danach folgten Frankreich und Berlin. Seit 2017 geht die WSOPE im King’s Resort in Rozvadov über die Bühne.

Die World Series of Poker Europe hatte aber auch für amerikanische Spieler einen großen Vorteil. Online-Phänomene, die in den USA erst ab 21 Jahren bei der WSOP antreten durften, konnten in Europa schon mit 18 Jahren an den Start gehen. Kein Wunder also, dass man in Europa viele junge Spieler unter den Gewinnern findet.

EPT

Im Jahr 2004 erfand der TV-Produzent und Pokerspieler John Duthie die European Poker Tour. Der erste Austragungsort war das Casino Barcelona, wo sich der Norweger Alexander Stevic den Sieg und ein Preisgeld von 98.000 Euro holte. Veranstaltet wurde diese Turnierserie bis 2016. Nachdem man zwei Jahre ausgesetzt hatte, ging es im Jahr 2018 weiter mit der European Poker Tour. Neben Barcelona fanden immer wieder EPT’s in anderen europäischen Ländern statt: Prag, Monte Carlo, Sotschi, Berlin, Wien, London und andere Städte zogen tausende internationale Spieler an, die sich mit ihren Mitspielern messen wollten.

Bislang gibt es nur zwei Pokerspieler, die es geschafft haben, zwei Main Events für sich zu gewinnen - die Britin Victoria Coren Mitchell und der Weißrusse Mikalaj Pobal. Unter den Siegern eines EPT Main Events fanden sich auch bekannte deutsche Namen. So waren neben Fabian Quoss, auch Sandra Naujoks, Philipp Gruissem, Ole Schemion und Martin Finger erfolgreich. Deutschland liegt mit bislang 16 Main Event Siegen auf Platz 3 der Ländersieger. Auf Platz 1 findet sich die USA und Platz 2 belegt Großbritannien.

Neben dem Main Event mit der begehrten Trophäe finden auch attraktive Side Events statt. So sorgt zum Beispiel das Ladies Event dafür, dass Damen in ihrem eigenen Turnier an den Start gehen können. Bei der EPT ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Satellites bieten Pokerspielern Gelegenheit, zu einem günstigeren Startgeld mit dabei zu sein.

WPT

Die World Poker Tour gehört neben der WSOP und der EPT zu den beliebtesten und bekanntesten Pokerturnier-Serien der Welt. Durch die Fernsehübertragungen der Veranstaltungen hat die WPT maßgeblich zum Pokerboom beigetragen. Die World Poker Tour, die im Jahr 2002 von Stephen Lipscomp gegründet, debütierte im Bellagio in Las Vegas. Im selben Jahr gab es auch Veranstaltungen in Los Angeles, Palm Beach, San Jose, San Francisco und Mashantucket. Im Jahr 2009 kaufte Partygaming die World Poker Tour für über 12 Millionen Dollar. Die Pokerturnier-Serie wurde 2015 für 35 Millionen Dollar an Ourgame International Holdings Ltd. weiterverkauft. Anfang 2019 folgte eine Fusion mit Allied Esports International, um zusammen eine marktführende E-Sports-Marke zu erschaffen.

Die Poker-Veranstaltungen der WPT werden heute in über 150 Länder im TV ausgestrahlt und von den Poker-Profis Tony Dunst und Vincent van Pattern analysiert und kommentiert. Tony Dunst übernahm 2017 den Platz vom beliebten Spieler und Kommentator Mike Sexton, der 2020 verstorben ist.

Auch bei den WPT-Events schlagen sich die heimischen Spieler bestens: mit derzeit 13 WPT Siegen liegt Deutschland hier ebenfalls auf Platz 3 der Länderliste, hinter USA und Kanada. Ole Schemion, Marvin Rettenmayer, Dietrich Fast und Fedor Holz durften sich unter anderem bereits über einen WPT Titel freuen. Bei jedem WPT Event sammeln die besten Spieler Punkte, die am Ende der Saison zusammengezählt werden und den besten Spieler des Jahres küren. Diese Auszeichnung wurde bereits an Weltklasse-Spieler wie Daniel Negreanu, Bertrand Grospellier, Erick Lindgren und Howard Lederer verliehen.

888 Live

Eine Turnierserie, die sich in den letzten Jahren einen Namen in Europa gemacht hat, ist 888 Live. Sind die Buy-ins bei den oben genannten drei Pokerturnieren nicht gerade günstig, sind die 888 Live Turniere für jeden Geldbeutel erschwinglich. Die Turnierserie für Low-Limit Spieler hat europaweit viele Anhänger gefunden, können sich doch die Spieler schon mit ein paar Cent online bei 888 Poker qualifizieren. Venedig, Wien, Barcelona, Tallin, Madrid, London oder Sotschi dienten bereits als Austragungsorte für die 888Live Events. Die Teilnehmerzahlen können sich dabei immer sehen lassen, denn das Interesse an den Pokerturnieren mit erschwinglichen Buy-ins ist groß.

Aussie Millions

Weit entfernt, aber auch bei den deutschen Pokerspielern sehr beliebt sind die Aussie Millions, die jährlich zu Jahresbeginn im Crown Casino in Melbourne in Australien stattfinden. Im Jahr 1998 fand das erste große Turnier unter dem Namen Australasian Poker Championship mit 74 Teilnehmern statt. Seit 2003 steigen die Teilnehmerzahlen kontinuierlich an und das Buy-in beträgt seit damals für das Main Event rund 10.600 A$. Im Januar 2006 wurde erstmals die 100.000 A$ Challenge ausgetragen, die mit ihrem Buy-in von 100.000 australischen Dollar ein Novum in der Pokerwelt darstellte. Den Namen Aussie Millions Poker Championship hat das Pokerevent seit dem Jahr 2007.

Wer sich die Namen der bisherigen Aussie Millions Main Event Sieger ansieht, findet darunter viele Bekannte: Gus Hansen, Ari Engel, Toby Lewis und viele andere durften schon über eine Aussie Millions Titel freuen und reisen jedes Jahr gerne nach Australien. Die Deutschen Max Altergott und Rainer Kempe waren beim High Roller Event der Aussie Millions – bei der 25.000 A$ Challenge – erfolgreich. Der einzige deutsche Spieler, der bei der 100.000 A$ Challenge einen Sieg einfahren konnte, war Fabian Quoss. Er sicherte sich im Jahr 2016 ein Preisgeld in Höhe von 1,4 Millionen A$. In den Jahren 2011 bis 2016 wurde ein Super-High-Roller-Event mit einem Buy-in von 250.000 A$ ausgetragen, bei dem Phil Ivey dreimal den Sieg holte.

FAQs


Die besten Online-Pokerturniere sind sicher bei den großen Anbietern, wie 888 Poker oder GGPoker zu finden. Bei 888 Poker bieten das XL Inferno oder das Millions Superstorm garantierte Gewinnsummen. Bei GG Poker können sich die GGSOP und die GG Masters sehen lassen. Bei den Fish Buffet Turnieren auf GGPoker werden Punkte gesammelt, die dann bis zu 60% Cashback vergeben.

Wer ein Online Poker Turnier 2021 spielen möchte, benötigt einen Account bei einem Poker-Anbieter. Sobald man sich registriert hat, kann man mit Freerolls loslegen. Wer eine Einzahlung tätigt, kann sich je nach seiner Bankroll bei einem Echtgeld-Turnier anmelden.

Die Länge eines Pokerturniers hängt immer davon ab, wie lange die Levels dauern und wie viele Spieler an den Start gehen. Sobald nur noch ein Spieler – der Sieger – übrig ist, endet das Turnier. Manche Turniere können eine Stunde dauern, andere acht Stunden oder mehr.

Der große Reiz bei Pokerturnieren ist, dass man Geld gewinnen kann. Je nach Anzahl der Spieler wird der Preispool auf die Top-Gewinner aufgeteilt. Bei Freerolls und Poker Satellite Turnieren gibt es oft garantierte Gewinnsummen, die ebenfalls an die top-platzierten Spieler verteilt wird.

Wer gerne ein Pokerturnier spielen möchte, findet Turniere mit verschieden hohen Buy-ins. Online starten Pokerturniere schon ab wenigen Cent, sogar Freerolls sind möglich, bei denen man dennoch echtes Geld gewinnen kann. Die Teilnahme an einem Live-Pokerturnier ist ab 10-30 Euro möglich.

Wer Online-Pokerturniere sucht, wird bei den großen Poker-Anbietern, wie 888poker oder GGPoker fündig. Vergleichsseiten wie Gambling.com helfen Ihnen bei der Auswahl der passenden Pokerseite. Man erstellt einen Account und findet in der Poker-Turnierlobby die demnächst startenden Turniere. Dann wählt man sein bevorzugtes Turnier aus, meldet sich an, entrichtet das Buy-in, sofern es eines gibt, und wartet, bis das Pokerturnier startet.

Mehr Turniere Tipps

Mitwirkende

Hi, ich bin Sarah Düvel

"Sarah ist seit Mai 2018 Autorin für verschiedene Themen zu Glücksspiel und Wetten, darunter Rechtliches, Politik-Wetten und Poker. Sie ist Mitwirkende bei Gambling.com. Ihr Interesse liegt besonders bei Spielstrategien und fairen Nutzererfahrungen."

Interessen
  • Spielstrategien
  • Faire Nutzerfahrungen
  • Politik

Bewertet Anbieter seit Mai 2018

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011-2021 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4 Android GET IT ON facebook Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 twitter
×