Wimbledon Damen - Die WTA Spielerinnen 2023

Author Image Artikel von
Zuletzt aktualisiert: 
Teilen Sie es in Ihrem Netzwerk
Wimbledon Damen - Die WTA Spielerinnen 2023

Das Turnier in Wimbledon ist für Damen wie für Herren ein Top-Ereignis, auf das das ganze Jahr hingearbeitet wird. In diesem Beitrag wollen wir die Tennis-Damen in den Mittelpunkt stellen. 

Wir schauen uns die aktuelle Form der teilnehmenden Wimbledon Frauen an und prüfen, wer die größten Chancen hat, die begehrte Venus Rosewater Dish zu gewinnen. Am Ende des Beitrags finden Sie eine kurze Übersicht mit den Preisgeldern und den zu gewinnenden WTA-Punkten. So können Sie die besten Wimbledon Wetten 2023 setzen.

Die besten Wimbledon Damen 2023 Wettanbieter:

  1. #ad. 18+. Gamble Responsibly. Gambleaware.org. 18+. Bitte beachte, dass die 10 € FreeBet nur bei erfolgreicher erster Einzahlung UND nach Abschluss der Kontoverifizierung gutgeschrieben wird! AGB gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org
  2. #ad. 18+. Gamble Responsibly. Gambleaware.org. Nur für Neukunden/innen. Bis zu 100€ Freiwette wenn deine erste Kombiwette verliert. Mind. Einzahlung je Bonus: 5€. 18+ Weitere Konditionen gelten
  3. #ad. 18+. Gamble Responsibly. Gambleaware.org. Der Neukundenbonus wird deinem Konto gutgeschrieben, sobald der gesamte Einzahlungsbetrag mindestens zweimal mit einer Mindestquote von 1,50 oder höher eingesetzt wurde. • Um Gewinne, die du mit deinem Bonus erzielt hast, auszahlen zu können, musst du den Bonusbetrag bis zu 5-mal umgesetzt haben. • Alle Einzahlungs- und Bonusbedingungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Teilnahmebedingungen.

Wer wird Wimbledon Damen Sieger 2023?

Die Favoritinnen bei den Wimbledon Damen sind im Jahr 2023 Iga Swiatek, Aryna Sabalenka und Elena Rybakina. Die besten Wettanbieter favorisieren die Polin Iga Swiatek.

Hier eine Liste der Wimbledon Frauen mit den größten Gewinnchancen:

*Stand der Quoten: 28.06.2023. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die AGB und Bonusbestimmungen sowie die Quotenboost FAQ der jeweiligen Wettanbieter. 18+ Spielen Sie verantwortungsvoll.

Die besten Spielerinnen bei Wimbledon 2023

Beim Damen Turnier in Wimbledon treten die besten Spielerinnen der WTA gegeneinander an. Ihre Chancen auf den Gewinn der Venus Rosewater Dish sind unterschiedlich, da nicht alle mit dem schnellen Rasenbelag zurechtkommen. Nachfolgend wollen wir Ihnen die aussichtsreichsten Kandidatinnen für den Titel der Wimbledon Damen vorstellen.

Iga Swiatek 

Wenn in Wimbledon die Damen um Weltranglistenpunkte kämpfen, steht von Anfang an ein Name im Mittelpunkt – Iga Swiatek. Die Polin ist die aktuelle Nr. 1 des ATP-Rankings und gilt als Top-Favoritin auf den begehrten Wimbledon-Frauen-Titel.

In den wenigen Jahren ihrer Profikarriere konnte Iga Swiatek bereits mehr als 19 Millionen US-Dollar an Preisgeld gewinnen. Das Jahr 2023 lief bisher nach Wunsch – unter anderem gewann die 1,76 m große Modelathletin das Grand-Slam-Tunier in Paris. Den Wimbledon-Damen-Titel trauen ihr nicht nur die Buchmacher, sondern auch viele unabhängige Experten zu. 

Weltrangliste 1
📅Alter 22
(geb. 31.5.2001)
🧍‍♀️ Größe 1,76 m
⚖️ Gewicht 65 kg
🌎 Land Polen
Schlaghand rechts
🎾 Trainer Tomasz Wiktorowski
🏆 Bisherige Erfolge 4 Grand-Slam
Siege


Iga hat einen neuen Rekord mit ihrem 1. Platz aufgestellt

Aryna Sabalenka 

Mit einer Grösse von 1,82 Metern überragt Aryna Sabalenka fast alle anderen Wimbledon-Frauen. Die Weißrussin wird von Anton Dubrov trainiert, einem ehemaligen Tennis Sport Profi. Seit 2020 betreut er Aryna Sabalenka, die derzeit auf Platz 2 der WTA-Rangliste steht. Wenig bekannt ist, dass Sabalenka auf Platz 1 der Doppel-Weltrangliste geführt wird. Beim Wimbledon-Turnier konzentriert sich die Rechtshänderin jedoch auf die Einzelkonkurrenz.

Bisher konnte Aryna Sabalenka 13 Titel gewinnen. Ihr größter Erfolg war der Gewinn der Australian Open Anfang dieses Jahres. Bei den French Open erreichte Sabalenka immerhin das Halbfinale. Vor zwei Jahren stieß sie beim Wimbledon-Turnier ebenfalls ins Halbfinale vor, verpasste aber den Einzug ins Finale.

Weltrangliste 2
📅 Alter 25
(geb. 4.4.1998)
🧍‍♀️ Größe 1,82 m
⚖️ Gewicht 80 kg
🌎 Land Weißrussland
Schlaghand rechts
🎾 Trainer Anton Dubrov
🏆 Bisherige Erfolge 13 Turniersiege


Elena Rybakina 

Elena Rybakina wird aktuell auf Platz 3 der ATP-Weltrangliste geführt. Die Kasachin legte in den vergangenen Jahren ein strammes Tempo vor. Unter anderem gewann sie das Wimbledon-Damen-Turnier des vergangenen Jahres. Ob sie in diesem Jahr wieder die Venus Rosewater Dish gewinnen kann, ist offen – zu stark ist die derzeitige Konkurrenz, die von Iga Swiatek angeführt wird.

In den letzten Monaten konnten Elena Rybakina einige Titel sammeln. So gewann sie das traditionsreiche Turnier in Indian Wells und die Italian Open. Die Spitzenspielerin ist für ihren exzellenten Aufschlag und ihre kraftvollen Grundschläge bekannt. Sie spielt vornehmlich von der Grundlinie aus und ist trotz ihrer Größe enorm beweglich.

Weltrangliste 3
📅 Alter 24
(geb. 17.6.1999)
🧍‍♀️ Größe 1,84 m
⚖️ Gewicht 72 kg
🌎 Land Kasachstan
Schlaghand rechts
🎾 Trainer Stefano Vukov
🏆 Bisherige Erfolge 13 Turniersiege


Auch hier gab es Grund zum Feiern

Ons Jabeur 

Ons Jabeur ist mit 28 Jahren die Veteranin unter den Asprirantinnen für den Gewinn des Wimbledon-Damen-Turniers. Die nur 1,67 große Tunesierin wird von Issam Jellali gecoacht.

Auf der Habenseite stehen bisher vier WTA-Einzeltitel. Hinzu kommen elf Einzel- und ein Doppel-Titel auf dem ITF-Circuit. Beim Wimbledon-Frauen-Turnier 2022 erreichte Ons Jabeur das Finale. Sie ist damit die erste arabische Spielerin, die auf dem „heiligen Rasen“ ins Endspiel einzog. Auch bei den US Open des letzten Jahres erreichte Ons Jabeur das Finale.

Als Lieblingsbelag gibt die Tunesierin Rasen an. Ihre letztjährige Performance zeigte eindrucksvoll, dass mit ihr jederzeit zu rechnen ist. Bei den Buchmachern gilt Jabeur als Mitfavoritin, wenngleich die Gewinnquoten deutlich höher sind als für einen Sieg von Iga Swiatek.

Weltrangliste 6
📅 Alter 28
(geb. 28.8.1994)
🧍‍♀️ Größe 1,67 m
⚖️ Gewicht 66 kg
🌎 Land Tunesien
Schlaghand rechts
🎾 Trainer Issam Jellali
🏆 Bisherige Erfolge 4 Turniersiege


Cori „Coco“ Gauff 

Mit 19 Jahren ist Coco Gauff das Küken unter den Favoritinnen auf den Wimbledon-Damen-Titel. Trotz ihres jugendlichen Alters stand die 1,75 m große Profi-Spielerin bereits auf Platz 1 der WTA-Weltrangliste – wenn auch nur für eine Woche. Sie befindet sich bereits in ihrer fünften Profi-Saison und hat bisher mehr als 6 Millionen Dollar an Preisgeldern gewonnen.

Schnelle Plätze liegen der US-Amerikanerin: Sie spielt am liebsten auf Hartplätzen. Rasenplätze sind durchschnittlich 10 bis 20 Prozent schneller, sodass sie beim Wimbledon-Frauen-Turnier wenig Probleme haben dürfte. Bisher konnte Gauff acht WTA- und einen ITF-Titel gewinnen. 

Weltrangliste 7
📅 Alter 19
(geb. 13.3.2004)
🧍‍♀️ Größe 1,75 m
⚖️ Gewicht 55 kg
🌎 Land USA
Schlaghand rechts
🎾 Trainer Corey Gauff
🏆 Bisherige Erfolge 9 Turniersiege


 

Cocos Performance bei ihren letzten Matches

Belinda Bencic

Die einzige deutschsprachige Tennisspielerin in den Top 50 der WTA-Weltrangliste ist derzeit Belinda Bencic aus der Schweiz. Die in Flawil geborene Spielerin gewann bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio 2021 die Goldmedaille. Aktuell steht Belinda Bencic auf Rang 14 der WTA-Rangliste, was sie zu einer Mitfavoritin auf den Turniersieg macht.

In Wimbledon kam die Schweizerin bisher nicht über die erste Runde hinaus. Ihr bestes Resultat war bisher der Einzug in die vierte Runde – dies liegt allerdings schon acht Jahre zurück. Da Belinda Bencic in der letzten Zeit jedoch ansprechende Leistungen gezeigt hat, haben sie einige Experten auf der Rechnung. 

Weltrangliste 14
📅 Alter 26
(geb. 10.3.1997)
🧍‍♀️ Größe 1,75 m
⚖️ Gewicht 63 kg
🌎 Land Schweiz
Schlaghand rechts
🎾 Trainer Dmitri Tursunow
🏆 Bisherige Erfolge Goldmedaille Olympia
2021 (Einzel)


Spielplan Wimbledon Damen

Hier finden Sie den diesjährigen Spielplan für die Wimbledon-Damen. Die Spiele können sich aufgrund von Wetterveränderungen verschieben, was für Ihre Tennis Wetten 2023 ausschlaggebend sein kann.

🎾 Wimbledon Runde📅 Datum
Qualifikation 26. bis
29. Juli 2023
1. Runde 3. und
4. Juli 2023
2. Runde 5. und
6. Juli 2023
3. Runde 7. und
8. Juli 2023
4. Runde 9. und
10. Juli 2023
Viertelfinale 11. und
12. Juli 2023
Halbfinale 13. und
14. Juli 2023
Finale 15. Juli 2023
Gegründet 1997
🎾 Livewetten
Cash-Out Tooltip Können Sie Wetten auszahlen, bevor ein Event beendet ist?
Ja
Ja
🎾 Vor-/Langzeitwetten
🎾 Live-Stream
Ja
Ja
Der Neukundenbonus wird deinem Konto gutgeschrieben, sobald der gesamte Einzahlungsbetrag mindestens zweimal mit einer Mindestquote von 1,50 oder höher eingesetzt wurde. • Um Gewinne, die du mit deinem Bonus erzielt hast, auszahlen zu können, musst du den Bonusbetrag bis zu 5-mal umgesetzt haben. • Alle Einzahlungs- und Bonusbedingungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Teilnahmebedingungen.
Gegründet 2001
🎾 Livewetten
Cash-Out Tooltip Können Sie Wetten auszahlen, bevor ein Event beendet ist?
Ja
Ja
🎾 Vor-/Langzeitwetten
🎾 Live-Stream
Ja
Ja
18+. Es gelten die AGB
Gegründet 2006
🎾 Livewetten
Cash-Out Tooltip Können Sie Wetten auszahlen, bevor ein Event beendet ist?
Ja
Ja
🎾 Vor-/Langzeitwetten
🎾 Live-Stream
Ja
Ja
Nur für Neukunden/innen. Bis zu 100€ Freiwette wenn deine erste Kombiwette verliert. Mind. Einzahlung je Bonus: 5€. 18+ Weitere Konditionen gelten

Preisgelder für die Wimbledon Frauen

Die folgende Liste führt die Preisgelder für die Wimbledon-Frauen auf.

🎾 Runde💰 Preisgeld in Euro
1. Runde 64.000
2. Runde99.000
3. Runde 153.000
4. Runde 242.000
Viertelfinale 397.000
Halbfinale 701.702
Finalistin1.370.000
Wimbledon-Damen
Gewinnerin
2.750.000

Weltranglistenpunkte Wimbledon Damen

Hier finden Sie eine Liste mit den Weltranglistenpunkten, die in Wimbledon bei den Damen zu vergeben sind. Russische und weißrussische Spielerinnen sind in diesem Jahr wieder zum Wimbledon-Frauen-Turnier zugelassen, sodass sie WTA-Punkte sammeln können. 

🎾 Runde⭐ WTA-Weltranglistenpunkte
1. Runde 10
2. Runde 70
3. Runde 130
4. Runde240
Viertelfinale 430
Halbfinale 780
Finalistin1.300
Wimbledon-Damen
Gewinnerin
2.000

FAQ zu Wimbledon Damen 2023

🎾 Wann ist das Wimbledon Damen 2023 Finale?

Down Arrow

🎾 Wer hat im Bereich Damen das Wimbledon 2022 gewonnen?

Down Arrow

🎾 Welche war die älteste Wimbledon Gewinnerin?

Down Arrow

🎾 Wird Venus Williams am Wibledon 2023 teilnehmen?

Down Arrow
Author Image Artikel von
Zuletzt aktualisiert: 
Facebook Icon Twitter Icon Linkedin Icon Email Icon Copy Link Icon