WM 2022 Quali: Deutschland qualifiziert – wie stehen die Quoten auf den Weltmeister Titel?

WM 2022 Quali: Deutschland qualifiziert – wie stehen die Quoten auf den Weltmeister Titel?

Mit der Fußball Weltmeisterschaft 2022 in Katar steht das nächste weltweite Fußballereignis an – und die Qualifikationsspiele sind in vollem Gang.

Bisher konnten sich Deutschland, Dänemark und das Gastgeberland Katar für die Teilnahme an der WM 2022 qualifizieren. Weitere Spiele der WM 2022 Quali folgen vom 11. bis zum 16. November. Am Ende wird es 32 Mannschaften geben, die in Katar an der WM teilnehmen werden – nächstes Jahr wegen der Hitze in Katar allerdings im Winter statt wie sonst im Sommer.

Die besten Wettanbieter bieten nicht nur Wettquoten auf den Gesamtsieger der Fußball WM 2022 an, sondern auch auf die Qualifikation in den WM Gruppen 2022. Ob Deutschland unter den Favoriten ist und welche Länder nach den Berechnungen der Buchmacher gute Chancen auf die WM 2022 Quali haben, erfahren Sie jetzt.




Mäßige WM Wettquoten für Deutschland, Brasilien Favorit

In der WM 2022 Quali hat Deutschland Nordmazedonien zwar mit 4:0 besiegt, die Chancen auf einen Sieg der Weltmeisterschaft schätzen die Buchmacher aktuell trotzdem nicht gerade groß ein. Buchmacher Betway ordnet Deutschland eine WM Wettquote von 12.00 zu – damit liegt es aktuell gleichauf mit Argentinien. Bei einem Sieg würden Tippspieler also einen Gewinn des zwölffachen Einsatzes machen – abzüglich des ursprünglichen gesetzten Betrags.

Die besten Chancen hat derzeit Brasilien mit einer Wettquote von 7.00. Zuletzt gewann die südamerikanische Mannschaft die WM 2002. Mit ihren 5 Titeln sind die Brasilianer stets ein starker Gegner, doch es ist noch zu früh, um starke Prognosen für ihren Sieg aufzustellen.

Frankreich folgt nämlich schon mit einer Wettquote von 7.50. Auch England liegt mit der Quote von 8.50 für die WM 2022 nur knapp dahinter. Dem Vize-Europameister werden somit aktuell bessere Wettquoten zugesprochen als dem EM Sieger 2021 Italien, der nur mit einer Quote von 11.00 knapp vor Deutschland glänzt.




Aktuelle WM Quoten im Überblick

Brasilien7.00
Frankreich7.50
England8.50
Spanien9.00
Italien11.00
Argentinien12.00
Deutschland12.00
Belgien15.00

Quelle: Betway. Stand: 15.10.2021.




Starke WM-Wett-Quoten für starke Mannschaften

Bevor die Gruppenspiele in Katar beginnen, müssen sich die Teilnehmer allerdings erst einmal für die WM 2022 qualifizieren. Die 10 Gruppensieger bekommen direkt einen Platz im großen Turnier zugesichert, für die Gruppenzweiten starten die Playoffs dann im März 2022. Die starken Mannschaften, die als Favoriten der WM gehandelt werden, haben ebenso hohe Quoten für die WM 2022 Qualifikation bei den Fußball-Buchmachern, doch der Ball ist rund und beim Fußball können ungeahnte Spielresultate schnell zur Verschiebung bei den Wettquoten führen.




Gruppe A

In Gruppe A gilt Portugal mit einer Wettquote von 1.14 als Favorit in seiner Gruppe. Serbien werden hingegen Quoten von 5.00 zugeschrieben. Luxemburg, Irland und Aserbaidschan sind bereits ausgeschieden.




Gruppe B

Für den Sieg in der WM 2022 Quali Gruppe hat Spanien die besten Wettquoten von 1.28, Schweden steht hingegen bei 3.50. Die Chance dafür, dass Spanien unter die Top 2 der Gruppe kommt, steht sogar bei 1.0. Für Schweden liegt diese Quote bei 1.04, für Griechenland bei 11.0.




Gruppe C

In dieser Gruppe stehen die ersten beiden Plätze fest – die Frage ist nur, wer Gruppensieger wird. Bei Bildbet stehen die Wettquoten für Italien bei 1.14, der Schweiz werden Quoten von 5.00 zugeordnet. Bulgarien, Nordirland und Litauen können nicht mehr gewinnen.




Gruppe D

Offener geht es noch in Gruppe D zu. Zwar liegen die Franzosen mit Wettquoten von 1.00 als Gruppensieger meilenweit vorn, denn Quoten für Finnland stehen bei 151.00, für Bosnien bei 201.00 und für die Ukraine sogar bei 251.00. Bei der Frage nach dem Gruppenzweiten unterscheiden sich die Quoten für die Ukraine (2.25), Bosnien (2.75) und Finnland (3.25) jedoch nur geringfügig.




  • ➤ Zu Bildbet Sport, um auf diese Quoten zu setzen




Gruppe E

Estland und Belarus haben aktuell keine Chance mehr auf eine WM Qualifikation. Belgien wird mit einer Quote von 1.00 als Sieger der Gruppe gehandelt. Wales kann Belgien zwar noch einholen, doch die Quoten von 67.00 sehen nicht vielversprechend aus.




Gruppe F

Dänemark hat sich bereits vorzeitig für die WM 2022 qualifiziert. Schottland wird mit der Wettquote von 1.12 als Favorit auf den Gruppenzweiten gehandelt. Für Israel liegen die Quoten bei 5.50. Österreich, Färöer und Moldawien haben nach aktuellem Spielstand keine Chance mehr.




Gruppe G

Montenegro, Lettland und Gibraltar sind ausgeschieden, doch bei den verbleibenden Ländern dieser Gruppe ist noch nichts entschieden. Dass die Niederlande Gruppenerste werden scheint bei einer Quote von 1.12 fast sicher, doch bei den Wettquoten für den zweiten Platz liegen Norwegen und die Türkei mit 1.83 gleichauf.




Gruppe H

Dass Russland und Kroatien weiterkommen, steht in dieser Gruppe bereits fest. Für einen Gruppensieg liegen die Quoten beider Länder bei 1.83.







Gruppe I

Nur England oder Polen können in dieser Gruppe noch siegen – und mit 1.00 ist England haushoher Favorit. Die Quote für Polen liegt bei 67.00. Dass sich statt Polen Albanien für die kommenden Playoffs bei der WM 2022 qualifiziert, ist bei seiner Quote von 9.00 unwahrscheinlich.




Gruppe J

Für die WM 2022 ist Deutschland bereits qualifiziert und mit einer Wettquote von 1.50 hat Rumänien gute Chancen auf den zweiten Platz. Die Quote für Nordmazedonien liegt bei 2.75 und für Armenien bei 13.00.




Sind Sie auf der Suche nach Value Bets? Werfen Sie auch einen Blick auf unsere WM 2022 Wett-Tipps!


×