Aktualisiert: 13 Jul 2020

Beste Blackjack Online Casinos

Aktualisiert: 13 Jul 2020

Die besten Blackjack-Online-Casinos sowie Tipps und Strategien finden Sie hier bei uns.

shiled of trust Sicher trusted partners Zuverlässig verified Geprüft
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.
alert Werbeangaben
Alle Glücksspielenden im Internet verdienen einen sicheren und fairen Ort zum Spielen. Unsere Mission bei Gambling.com ist es, eine sichere Online-Umgebung für Spielende zu schaffen. Wir stellen Ihnen freie, objektive und unabhängige Bewertungen Deutschlands bester Online-Glücksspiel-Unternehmen bereit, sodass Sie mit Vertrauen und Sicherheit spielen können. Alle Bewertungen der Betreiber werden unabhängig von unserem Team von Spielexperten geschrieben. Dadurch, dass alle Unternehmen eine gültige Lizenz in Deutschland oder Europa besitzen, können Sie sich auf ein faires Spiel verlassen. Wir nehmen eine Vergütung von den Unternehmen entgegen, die wir auf dieser Seite bewerben, was die Markenpositionierung beeinflussen kann. Wir bemühen uns, diese Liste stets zu aktualisieren, sodass wir Sie zu den aktuellsten Seiten und den besten verfügbaren Angeboten bringen können, aber wir können nicht jede Seite auf dem Markt bewerten.

Grundregeln von Blackjack in Online-Casinos

Blackjack ist auch als 21 bekannt. Die Regeln sind einfach und schnell zu erlernen. Sowohl die Spieler als auch der Croupier oder die Croupière spielen nach demselben Regelwerk. Alle müssen dabei mit dem Wert ihres Blattes so nah wie möglich an den Wert 21 kommen.

Bei 21 Punkten gewinnt man das Spiel sofort. Übersteigt das Blatt die 21 (Bust genannt), ist das Spiel verloren. Auch der Croupier bekommt im Online-Echtgeld-Blackjack Karten ausgeteilt. Spieler müssen versuchen, seine Punktzahl zu schlagen.

Anders als beim Poker spielen die Beteiligten am Blackjack-Tisch nicht gegeneinander, sondern sie alle spielen gegen den Croupier bzw. das Haus. Das macht das Spiel gesellig, besonders in den besten Live-Blackjack-Casinos. Dort können Spieler nämlich auch mit anderen Personen am Tisch chatten.

Kartenwerte im Blackjack in Online-Casinos

In den besten Blackjack-Online-Casinos besitzen die Zahlenkarten ihren Nennwert. Mit anderen Worten: Die Karten von 2 bis 10 entsprechen ihrem abgebildeten Wert. Die Bildkarten Bube, Dame und König zählen alle 10 Punkte.

Asse sind die einzigen Karten, die je nachdem, wie Sie sie spielen, mehr als einen Wert annehmen können: Ein Ass kann entweder als 1 oder 11 zählen. Sie entscheiden, was erfolgversprechender für Ihr Blatt ist. Die Farben der Karten sind hierbei nicht wichtig. In unserer Blackjack-Tabelle finden Sie alle Kartenwerte im Überblick:

KarteWert
Zwei=2
Drei=3
Vier=4
Fünf=5
Sechs=6
Sieben=7
Acht=8
Neun=9
Zehn=10
Bube=10
Dame=10
König=10
Ass=1 oder 11

Aktionen im Online-Echtgeld-Blackjack

Zu Beginn müssen die Spieler folgende Aktionen ausführen:

  • Bet: Bevor die Karten ausgeteilt werden, muss zunächst ein Einsatz platziert werden. Die besten Blackjack-Online-Casinos stellen ihnen dafür verschiedene Chips zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf den Chip, der den Betrag von echtem Geld anzeigt, den Sie einsetzen möchten.
  • Deal: Dem Spieler werden offen zwei Karten ausgeteilt. Auch der Dealer erhält eine offene Karte, die zweite wird allerdings verdeckt ausgegeben.

Standard-Aktionen

Sobald alle Karten ausgeteilt worden sind, können die Spieler zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:

  • Hit: Eine weitere Karte ziehen. Spieler können so viele Karten ziehen, wie sie möchten, solange ihr Blatt die Summe von 21 nicht überschreitet.
  • Stand: Anhalten. Entscheidet sich ein Spieler für Stand, ist er mit seinem Blatt zufrieden und blickt dem Finale gegen das Haus mit den Karten entgegen, die er bereits bekommen hat. Erreicht ein Spieler im Online-Blackjack die 21, stoppt er automatisch bei dieser Zahl.
  • Split: Zwei Karten mit gleichem Wert können auf zwei Hände aufgeteilt werden. Dies bietet nicht nur bessere Gewinnchancen, sondern auch eine Art Versicherung, falls die ersten Karten einen hohen Wert haben.

Sobald alle Spieler am Tisch ihre Runde beendet haben, zieht der Croupier Karten, bis er insgesamt 17 oder mehr Punkte für das Haus erreicht. In allen besten Blackjack-Online-Casinos herrscht die Regel vor, dass der Croupier bei 17 anhalten muss.

Besondere Aktionen

Zusätzlich gibt es einige Nebenwetten, die Sie bei Bedarf nutzen können:

  • Double Down: Läuft ab wie ein Hit, allerdings wird der ursprüngliche Einsatz verdoppelt. Der Spieler erhält nur eine Karte und verzichtet darauf, weitere Karten zu ziehen. Diese Option empfehlen wir, wenn die zwei Karten vom Anfang einen Gesamtwert von 10 oder 11 haben und die Chance, die 21 zu erreichen, somit höher ist.
  • Versicherung: Sie wird dann angeboten, wenn das Haus ein Ass bekommt. Bei einer der Versicherung müssen die Spieler ihren Einsatz um die Hälfte erhöhen und bekommen in dem Fall, dass der Croupier gewinnt, den ursprünglichen Einsatz zurück. Im Grunde genommen ist das Kaufen der Versicherung somit eine Wette darauf, dass der Croupier einen Blackjack bekommt.

Unterschiede zwischen amerikanischem und europäischem Blackjack

Blackjack ist in Online-Casinos für Spieler deshalb so spannend, weil es simpel ist und sie den Ausgang des Spiels selbst kontrollieren können. Natürlich geht das Spiel auch mit einem Risiko einher, denn der Bankvorteil liegt bei bis zu 10 Prozent.

Bei einem sorgfältig ausgewählten Tisch und mit den richtigen strategischen Entscheidungen kann dieser Vorteil jedoch auf weniger als 0,62 Prozent reduziert werden. Wenn Sie wirklich Glück mit den Regeln des Blackjack-Casino-Anbieters haben, können es sogar 0 Prozent werden.

Um eine gute Blackjack-Strategie zu entwickeln, sollten Sie verstehen, wie die verschiedenen Regeln Ihren Entscheidungsprozess beeinflussen. Hier können Sie europäische und amerikanische Regelvariationen des Online-Blackjack finden. Außerdem zeigen wir Ihnen verschiedene Hausregeln, wie diese den Bankvorteil beeinflussen und wie Sie diese zu Ihrem Vorteil nutzen.

Kartenstapel im Spiel

Je mehr Kartenstapel im Schlitten, aus dem heraus die Karten ausgeteilt werden, verwendet werden, desto größer ist der Bankvorteil. Dies liegt daran, dass mehrere Stapel das Kartenzählen schwieriger machen. Anhand des Abzählens bereits gezogener Karten könnten die Spieler nämlich besser einschätzen, welche Karten sich noch im Stapel befinden und ihre Gewinnchancen beeinflussen.

Spieler bekommen außerdem weniger Blackjacks (wenn ihre ersten zwei Karten ein Ass und eine Zehn-Punkte-Karte sind). Hinzu kommt, dass die Double Downs, mit denen sie ihren ursprünglichen Einsatz verdoppeln können, weniger wert sind.

Grundsätzlich werden im europäischen Blackjack zwei Stapel und im amerikanischen zwischen vier und acht Stapel verwendet. Um die besseren Gewinnchancen bei weniger Stapeln auszugleichen, senken Casinos jedoch häufig die Auszahlungsquote beim Blackjack oder wenden hinderliche Regeln an, um den Bankvorteil zu erhöhen. Deswegen gibt es im europäischen Blackjack ein paar Regeln, die dem Spieler keinen Vorteil bieten.

Beste Blackjack-Online-Casinos: Auszahlungen

An den meisten amerikanischen Blackjack-Tischen beträgt die Auszahlungsquote für einen Blackjack 3:2. Das bedeutet, dass ein Einsatz von 10 Euro einen Gewinn von 25 Euro (einschließlich des ursprünglichen Einsatzes) bringen würde. Wenn Sie sehr viel Glück haben, finden Sie vielleicht ein Spiel, das 2:1 für ein Blackjack auszahlt.

An einigen Tischen wird die Auszahlung auf 6:5 reduziert. Somit bringt ein Einsatz von 10 Euro einen Gewinn von 22 Euro (einschließlich des ursprünglichen Einsatzes). Der Unterschied mag nicht wirklich groß erscheinen, aber die Auszahlungsquote von 6:5 an einem Tisch kann den Bankvorteil um bis zu 1,39 Prozent erhöhen.

Eine Runde Blackjack im Online-Casino aufgeben

Den strategischen Vorteil des Aufgebens nehmen Spieler oft gar nicht wahr. In manchen Situationen lohnt es sich einfach nicht, einer verlorenen Sache nachzujagen. An den amerikanischen Blackjack-Tischen kommt eine Kapitulation nicht selten vor. Im Online-Blackjack gibt es diese Option jedoch selten.

Nach der zweiten Karte, die Sie erhalten, haben Sie die Möglichkeit, aufzugeben. Wenn Sie aufgeben, verlieren Sie nur 50 Prozent Ihres ursprünglichen Einsatzes anstelle der Gesamtsumme. Das lohnt sich besonders dann, wenn die aufgedeckte Karte des Croupiers ein Ass, eine Bildkarte oder eine 10 ist und Sie ein Blatt von 15, 16 oder 17 haben. Wenn Sie dies richtig angehen, können Sie den Bankvorteil somit auf bis zu 0,1 Prozent senken.

Double Down

Die Regeln, ob ein Spieler den Einsatz verdoppeln darf, sind im europäischen und amerikanischen Blackjack unterschiedlich.

Im Allgemeinen wird die Möglichkeit des Spielers, ein Blatt mit insgesamt 9, 10 oder 11 Punkten zu verdoppeln, im europäischen Blackjack eingeschränkt. Im amerikanischen Blackjack ist es hingegen immer möglich, zu verdoppeln. Die Einschränkung beim Double Down hebt den Bankvorteil um 0,09 Prozent, denn es wird verhindert, dass der Einsatz für die anfängliche Hand von bis zu 9 Punkten verdoppelt wird, wenn der Croupier ein schwaches Blatt hat.

Die Hole-Karte

Im europäischen Blackjack bekommt der Croupier eine Karte und erhält die zweite Karte erst, wenn der Spieler sein vollständiges Blatt hat. Im amerikanischen Blackjack erhält der Dealer die zweite Karte - die Hole-Karte – sofort verdeckt und kann überprüfen, ob ein Blackjack möglich ist.

Dies mag erst einmal keinen großen Unterschied darstellen, aber ohne die Hole-Karte wird der Bankvorteil um 0,11 Prozent erhöht, da der Spieler einen Double Down oder einen Split ausführen kann, bevor er weiß, dass er einem Blackjack gegenübersteht. Spieler können besser Einfluss auf das Ergebnis nehmen, indem sie immer davon ausgehen, dass die Karten des Croupiers möglicherweise einen Blackjack ergeben.

Karten aufteilen

Ein Split bedeutet im Online-Blackjack, dass Sie das Kartenpaar, das Sie ursprünglich erhalten haben, in zwei separate Hände aufteilen, wenn beide Karten den gleichen Wert zeigen. Für die zweite Hand tätigen Sie einen weiteren Einsatz, der genauso groß ist wie der erste. Dies ist eine Möglichkeit, den Vorteil der schwächeren Hand des Croupiers zu nutzen.

In manchen Varianten des Blackjack ist ein Split nach einem Double Down nicht möglich. Das erhöht den Hausvorteil um 0,14%. Wenn ein Split von Assen verboten wird, hebt das den Hausvorteil um 0,18% an. Gegen diese Einschränkungen können Spieler nicht viel tun.

Blackjack: Dealer-Regeln

Eine Sache, auf die man gefasst sein sollte, ist, dass beim europäischen Blackjack die Croupiers dazu angehalten sind, bei einer weichen 17 weitere Karten zu ziehen. Das Blatt einer „weichen“ 17 enthält ein Ass und hat entsprechend einen Gesamtwert von 7 oder 17.

Das sind schlechte Nachrichten für die Spieler, da der Croupier sein Blatt eher verbessert, wenn er sich für einen Hit statt eines Stands entscheidet. Damit wird der Bankvorteil um durchschnittlich 0,2 Prozent erhöht.

Auch, wenn Sie nichts dagegen unternehmen können, können Sie daraus lernen: Auf einer harten 17 (ein Blatt von 17 Punkten ohne das Ass) stehenzubleiben ist eine gute Strategie, aber verlangen Sie bei einer weichen 17 (mit Ass) immer weitere Karten.

Blackjack-Spiele können sich in verschiedenen Ländern und in den besten Blackjack-Online-Casinos in Deutschland enorm unterscheiden, also denken Sie daran, Ihre Strategie an die Hausregeln anzupassen und den Hausvorteil zu verringern, wenn Sie sich an einen virtuellen Tisch oder in ein Casino für Live-Blackjack begeben.

Tischlimits in den besten Blackjack-Online-Casinos in Deutschland

Egal, ob Sie um wenig oder sehr viel Geld spielen möchten: Die besten Echtgeld-Casinos bieten Ihnen viele Blackjack-Tische mit verschiedenen Limits an.

Sowohl die virtuellen Standard-Blackjack-Tische als auch die Live-Tische haben Limits für kleine und große Geldbeutel. Im „European Blackjack“ von Software-Studio Microgaming können Sie beispielsweise zwischen 1,00 und 200,00 Euro einsetzen. Diese Blackjack-Variante finden sie unter anderem im Casimba Casino.

Bei „Sonya Blackjack“ von Yggdrasil beträgt der Mindesteinsatz 1,00 Euro und der Höchsteinsatz 500,00 Euro. High Roller werden ihre Freude vor allem im Live-Blackjack haben, wo es VIP-Tische und einen Salon Privé für einzelne Spieler gibt. Im „Pearl Blackjack“ im 888 Live Casino betragen die Tischlimits beispielsweise zwischen 25,00 Euro und 10.000,00 Euro pro Runde.

Bevor Sie sich in einem Blackjack-Online-Casino anmelden, ist es also sinnvoll, zu schauen, ob für Ihr Budget auch der passende Tisch dabei ist. Welche Blackjack-Tische und -Varianten bei einem Anbieter verfügbar sind, können Sie normalerweise ohne Registrierung einsehen.

Finden Sie in unserer obenstehenden Liste nun das passende Blackjack-Casino 2020 mit Bonus für sich!

Mitwirkende

Hi, ich bin Lena Sciberras

"Seit mehr als 5 Jahren gehören Online-Casinos und weitere Glücksspielthemen zu meiner beruflichen Leidenschaft. Mein fundiertes Experten-Wissen mit unseren Lesern zu teilen, hat für mich oberste Priorität. "

Interessen
  • Casinos
  • Live-Casinos
  • Slots
  • Blackjack

Bewertet Anbieter seit Mai 2016

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Online-Wetten sind in einigen Rechtsgebieten illegal. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre lokalen Bestimmungen zu prüfen, bevor Sie online spielen. GDC Trading Ltd übernimmt keine Verantwortung für Ihr Handeln.
© 2011-2020 GDC Trading Limited. Alle Rechte vorbehalten. Gambling.com ist eine eingetragene Marke von GDC Trading Limited.
Nutzungs- und Geschäftsbedingungen  |   Datenschutz

Asset 4 Android GET IT ON facebook Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_RGB_blk_4SVG_092917 twitter
×